Auf den Beitrag: (ID: 16445) sind "29" Antworten eingegangen (Gelesen: 4853 Mal).
"Autor"  
Nutzer: Shaneera
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.07.2004
Anzahl Nachrichten: 555

geschrieben am: 13.05.2005    um 07:06 Uhr   
(zitat)Link

-wo waren eigentlich die Eltern?
-wo der (pseudo)Manager?
-seit wann dürfen 15-jährige sich bis in die puppen in einer Disco aufhalten?
-gilt das Jugendschutzgesetz nicht für (pseudo)promis?
... und nach der "Tat" darf der ŽVergewaltigerŽ anschliessend in den wohlverdienten Urlaub fahren??

irgendwie bin ich zu blöd für diese Welt, um so etwas noch zu verstehen '!!!!


Und selbst wenn die junge Dame es provoziert hat,kann ich so eine Handlung nicht verstehen...
Müssten da nich die Eltern mit bestraft werden?!?!?!?
hmm ..mit dem Kopf schüttelt und raus geht...(/zitat)

Wieso die Eltern da bestraft werden? Musstest du mit 15 immer zu Hause bleiben unter Aufsicht der Erwachsenen?
Ich glaube nicht, dass die ihren Eltern gesagt hat, was die da so treibt, dafür können die doch nichts. Die können ihre Tochter schließlich nicht ständig bewachen.

Und auch eine 15jährige weiß, was sie tut, wenn sie mit einem Mann auf ein Hotelzimmer geht! Deshalb ist eher davon auszugehen, dass es KEINE Vergewaltigung war. So wie sich die Sache darstellt, will da nur jemand bekannt werden.
Geändert am 13.05.2005 um 07:06 Uhr von Shaneera

Geändert am 13.05.2005 um 07:07 Uhr von Shaneera

Geändert am 13.05.2005 um 07:08 Uhr von Shaneera
  Top
"Autor"  
Nutzer: tiroxxx
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.11.2001
Anzahl Nachrichten: 1197

geschrieben am: 13.05.2005    um 09:53 Uhr   
@monalisa
deine logik erschließt sich mir nicht ganz.
ist das mädchen voll zurechnungsfähig, braucht es nicht die eltern (=keine bestrafung der eltern). ist es nicht voll zurechnungsfähig, dürfte es nicht ausgenutzt werden (=bestrafung des täters). du aber willst die eltern bestrafen und sagst gleichzeitig, dass das mädchen voll verantwortlich ist.
@shaneera
wenn ein mädchen mit einem mann aufs hotelzimmer geht, hat sie automatisch volle zustimmung gegeben, den gelüsten des mannes zu entsprechen, ja?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Shaneera
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.07.2004
Anzahl Nachrichten: 555

geschrieben am: 13.05.2005    um 13:11 Uhr   
(zitat)@monalisa
deine logik erschließt sich mir nicht ganz.
ist das mädchen voll zurechnungsfähig, braucht es nicht die eltern (=keine bestrafung der eltern). ist es nicht voll zurechnungsfähig, dürfte es nicht ausgenutzt werden (=bestrafung des täters). du aber willst die eltern bestrafen und sagst gleichzeitig, dass das mädchen voll verantwortlich ist.
@shaneera
wenn ein mädchen mit einem mann aufs hotelzimmer geht, hat sie automatisch volle zustimmung gegeben, den gelüsten des mannes zu entsprechen, ja? (/zitat)

Auch eine 15jährige weiß, was es bedeutet, wenn ein Mann eine mit aufs Hotelzimmer nimmt! So unerfahren sind 15jährige nicht und erst recht nicht in der heutigen Zeit. Zum reden kann man auch woanders hingehen und das wird sie auch gewusst haben!

Geändert am 13.05.2005 um 13:13 Uhr von Shaneera
  Top
"Autor"  
Nutzer: TomWelles
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.01.2003
Anzahl Nachrichten: 5146

geschrieben am: 13.05.2005    um 17:49 Uhr   
Also da stimme ich Shaneera aber deutlich zu. Unschuld kannste höchstens noch bei den 12jährigen suchen.
Was sollte sie denn sonst denken was sie dort machen?! Monopoly spielen?! Oder ne Pizza bestellen und "Kevin allein zu Hause" gucken?!
Aber von mir aus könnte man den Ammer und das kleine Luder in den Knast sperren .....es würde mich nicht jucken.
Vor allem würde mich interessieren was die Mitgefangenen so mit dem snobistischen Kinderlecker vorhaben. :-))
"Anständigkeit ist die Verschwörung der Unanständigkeit mit dem Schweigen." George Bernard Shaw
  Top