Auf den Beitrag: (ID: 17969) sind "67" Antworten eingegangen (Gelesen: 3613 Mal).
"Autor"

Vorschläge?

Nutzer: fratzmausi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2216

geschrieben am: 10.04.2002    um 22:50 Uhr   
..sind also demnach Sticheleien..so so..

wen wundert das denn wirklich noch?

Was ist denn aus den Foren geworden?

Mein Vorschlag: Macht ddie Vorhängeschlösser größer, neongruen, damit das Forum wenigstens Farbe bekommt!

fratz
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_obelix
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2973

geschrieben am: 10.04.2002    um 22:55 Uhr   
Das war kein Vorschlag ...das war pure provokation ...oder wie würdest du den Vorschlag eines "Huldigungs Forums" nennen ?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Spaßpur
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.10.2001
Anzahl Nachrichten: 322

geschrieben am: 10.04.2002    um 23:00 Uhr   
nimms doch mal locker obi, ein Huldigungsforum ist das ideale Narkotikum, um die schmerzhafen Empfindlichkeiten, die hier wirklich jedes Maß sprengen, endlich zur Ruhe zu bringen ...

... dann klappt das auch wieder mit der Kommunikation unter Erwachsenen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: fratzmausi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2216

geschrieben am: 10.04.2002    um 23:08 Uhr   
..genau @Spaßpur

ich betrachte mich als Erwachsenen und möchte auch Unterhaltung unter Erwachsenen.

Was hier passiert, ähnelt mehr einem Erziehungsheim und wir User sind die Zöglinge, die je nach Bedarf unter Verschluss gesetzt werden, wennse nich artich sind.

man man man ..

Was ..umd Himmels Willen .. ist denn nun so schlimm hier?

fratz
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_obelix
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2973

geschrieben am: 10.04.2002    um 23:20 Uhr   
Kann ich dir sagen was schlimm ist ....

Hier ist keiner bereit das zu akzeptieren was geboten wird.
Es wird keine gelegenheit ausgelassen um an den dingen rumzumäkeln die hier nicht nach euren wünschen sind.
Wir wissen doch alle das nicht alles Gold ist was glämzt , aber immerwieder auf den selben Themen rumzuhacken ohne es wirklich besser machen zu wollen oder können halte ich für äußerst schwach.

Obelix !
  Top
"Autor"  
Nutzer: Spaßpur
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.10.2001
Anzahl Nachrichten: 322

geschrieben am: 10.04.2002    um 23:46 Uhr   
(zitat)Was hier passiert, ähnelt mehr einem Erziehungsheim und wir User sind die Zöglinge, die je nach Bedarf unter Verschluss gesetzt werden, wennse nich artich sind.(/zitat)
Das ist der Punkt ja, leider kommt es nicht an, dass die sog. Mäkler diejenigen sind, die auf Suche nach Lösungen gehen. Erwachsene Lösungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich über Auseinandersetzungen entwickeln ... wenn dann Türen vor der Nase zugeschmissen werden oder wie hier der Schlüsselnotdienst Überstunden schiebt, hat das mit "erwachsen" nichts mehr zu tun.
Geändert am 10.04.2002 um 23:48 Uhr von Spaßpur
  Top
"Autor"  
Nutzer: fratzmausi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2216

geschrieben am: 10.04.2002    um 23:46 Uhr   
wie anders soll es dann gehen?

Ich würde gerne Probleme lösen, doch kann ich dies selten allein, ohne Mithilfe.

Und mein Vorschlag ist, OPs helft uns und arbeitet nicht GEGEN uns.

Wie? Na, indem Ihr immer wieder mit uns sprecht, zu jedem Gespräch und selbst zu Diskussionen bereit seid, auch wenn sie scheinbar aussichtslos enden.

Sollte das wirklich zuviel erwartet sein?

fratz
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_obelix
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2973

geschrieben am: 11.04.2002    um 00:02 Uhr   
Nein das ist nicht zuviel erwartet ....allerdings können wir uns hier im Forum nur über das unterhalten was die einzelnen Themen vorgeben . Alle andere von mir aus gerne im Chat .

Wir helfen gern soweit wir können (was auch nicht viel ist) aber es muß auf einer vernünftigen Basis geschehen.

Obelix !

PS: ich hasse dieses "IHR und WIR " ...eigendlich sitzen wir doch alle in dem selben Boot .
  Top
"Autor"  
Nutzer: Darkest_Angel
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2001
Anzahl Nachrichten: 18

geschrieben am: 11.04.2002    um 08:47 Uhr   
zu obelix nickt...eigentlich gibt es wohl nur das wir...aber manch einen scheint das nicht zu interessieren...

@fratz: ich kann mich noch an zeiten erinnern, als hier noch keine definitive nub und kein löschen in diesem maße stattfand...und an beiträge von dir, wo du dich beschwert hast, persönlich angegriffen worden zu sein...
vergisst der mensch so schnell?

so, wie es im moment ist, ist es zwar auch "lächerlich" (seifengeblubber in der badewanne hat meist mehr inhalt als so mancher thread hier im forum...
aber warum immer die schuld von den "chattern" auf die "modse" abwälzen? klar, ist schon einfacher...aber bringt das was, außer "überempfindlichen" mods und ops? eher weniger...

also, lieber mal mit sich selber ins reine kommen, statt einfach nur anderen die schuld in die schuhe zu schieben.
ist zwar schwieriger und manch einer mag sich über die wahrheit erschrecken, aber das soll schonmal geholfen haben!

D_A
  Top
"Autor"  
Nutzer: Daimaju
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.04.2002
Anzahl Nachrichten: 373

geschrieben am: 11.04.2002    um 21:57 Uhr   
Also ich kann mich nur der Meinung von Mausi anschließen.
Seitdem hier diese strengen Regeln gelten oder besser gesagt ausgeführt werden, halte ich mich so gut wie garnicht mehr im Treffpunkt auf und bin mehr im Support oder MedienTalk unterwegs.

Der Grund:
Ich fühle mich in meiner "Freien Meinungsäußerung" eingeschränkt wenn ich z.B. eine diskusion im Weltgeschehen oder Treffpunkt führen möchte.
Klar ist es zu verstehen, dass hier Regeln gelten müssen, jedoch müssen sie auf eine so harte Art und Weise ausgeführt werden?

Ich denke, dass jeder Mod/Op mitlerweile mitbekommen hat, dass die User die Stressen möchten auch nichts auf die NUB geben. Da ist ein hartes Durchgreifen angemessen, jedoch eine Rassante Diskusion mit der Begründung "Es wird zu heftig und man findet eh keine Lösung" zu schließen oder gar zu löschen, dass finde ich doch ziehmlich übertrieben.Zumal eine Diskusion doch ein "Streitgespräch" sein sollte, in dem Jeder seine Meinung zum Besten geben soll und müss, damit das Gespräch analysiert werden kann und man dann ein Kompromis findet...Dies ist jedoch nicht möglich, wenn man in seiner Meinungsäußerung eingeschränkt ist.

Klar sieht es jetzt aus wie Kritik an Chatworld und euch Mods/Ops, jedoch sollte JEDER kritik ernst nehmen und sich gedanken zu Anschuldigungen oder Vorschlägen machen, ansonsten kommt man nicht weiter...jedenfalls dann nicht, wenn keiner zurückstecken möchte und keiner geben möchte.

Also ich wünsch Euch noch nen schönen Abend
Tschöööööö
Daim
  Top
"Autor"  
Nutzer: fratzmausi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2216

geschrieben am: 11.04.2002    um 22:12 Uhr   
.das ist immer die Schwierigkeit, Leuten eine passende Antwort zu geben, die sich hinter einem Nick verschanzen, hinter dem sie sich sicher fühlen..

Darkest Angel -

wo und bei wem habe ich mich beschwert? Bei einem OP? Bei einem MOD? Hilf mir mal bitte! Was mich noch mehr interessiert - wurde dieser Beitrag dann geschlossen oder gelöscht, über den ich mich angeblich beschwert haben soll?

Selbstverständlich bezieht sich die Frage nur auf persönliche Attacken gegen mich ;o)

Bisher, so meine ich, konnte ich mich ganz gut allein zur Wehr setzen, ohne "Beschützer"

apropos Beschützer..gg.. gibt es etwa auch nur einen einzigen hier? Bisher seh ich mich nur von besonders "vorsichtigen" Usern umgeben

soll ja auch jeder, wie er kann
und ich tue, was ICH kann, was nicht bedeutet, dass es jedem gefallen muss.

mfG..odda so..
fratz
  Top
"Autor"  
Nutzer: Daimaju
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.04.2002
Anzahl Nachrichten: 373

geschrieben am: 11.04.2002    um 22:20 Uhr   
Nene ich bin nicht vorsichtig, muss mich jedoch etwas mit meinen Ausdrücken zügeln.
Ansonsten decke ich Dir voll und ganz den Rücken, da ich deiner Meinung bin.

Und ich hoffe auch, dass man diese Diskusion (egal wie lang sie dauern wird) hier in diesem Thread zuende führen kann.

Tschööö
Daim
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_obelix
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2973

geschrieben am: 11.04.2002    um 23:39 Uhr   
(zitat)Und ich hoffe auch, dass man diese Diskusion (egal wie lang sie dauern wird) hier in diesem Thread zuende führen kann.(/zitat)

Ich sehe fratzmausi`s Posting als Diskussion darüber wie wir am besten miteinander kommunizieren können um in dem gegebenen rahmen eine vernünftige Basis zu finden .
Das wir uns da hart an der grenze des Thema`s dieses Forum`s bewegen ist euch sicherlich klar
Und auch das wir nicht wirklich zu einem ende oder gar zu einer lösung kommen werden ist euch sicherlich auch bewußt oder ?
Naja Ok ...jedenfalls solange hier vernünftig diskutiert wird bin ich dabei und werde versuchen meinen Senf dazu zugeben

Obelix !
  Top
"Autor"  
Nutzer: guggus
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 825

geschrieben am: 11.04.2002    um 23:52 Uhr   
obi, du den senf, ich die mayo.. und schon haben wir den salat
  Top
"Autor"  
Nutzer: fratzmausi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2216

geschrieben am: 12.04.2002    um 14:25 Uhr   
..guggus, welchen Salat Du auch immer meinst .. das wichtigste daran ist die Zutat fürs Dressing

Obelix.. ich danke Dir!

Daimaju.. schaun wir mal..gg

ich denke, es ist auch nicht wichtig, ob wir jemals zu einem Resultat kommen, was eh nur selten sein dürfte, egal zu welchem Thema.

Die neu entstandene Situation erfordert, meine ich, ein gewisses Umdenken, was die Schließungen von Threads anbelangt.
Wie schon sehr richtig bemerkt, gehen die meisten Beiträge dann wie von selbst in den Keller. ;o)

fratz
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_obelix
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2973

geschrieben am: 12.04.2002    um 16:58 Uhr   
Hmm was meinst du mit "Umdenken" ? ...

Es wird das geschlossen was entweder nicht zum Thema des Forum`s past , oder wenn ein Beitrag entgleist und der sache nicht mehr dienlich ist .
Das war schon immer so und so wird es auch bleiben .

Obelix !
  Top
"Autor"  
Nutzer: fratzmausi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2216

geschrieben am: 12.04.2002    um 17:09 Uhr   
..das war schon "immer" so? na na..

Aber so ist es doch dann kein Wunder, dass von einigen Seiten immer wieder mürrisch reagiert wird (auch von mir), sobald lediglich ein Beitrag geschlossen wird, der den Anschein von Kritik hat.

Ist das nicht einleuchtend?

fratz
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_obelix
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2973

geschrieben am: 12.04.2002    um 23:02 Uhr   
Kommt drauf an wie die Kritik angebracht wird .

Wenn sie in einer Form angebracht wird das gleich wilde vermutungen ohne hintergrund entstehen dann wird geschlossen !
Das wird auch weiter in allen Foren so gehandhabt werden.

Obelix !
  Top
"Autor"  
Nutzer: Daimaju
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.04.2002
Anzahl Nachrichten: 373

geschrieben am: 14.04.2002    um 02:23 Uhr   
Aber denkst du nicht auch, dass die Löschung bei vielen dazu führt es erstrecht mit kritischen Augen zu sehen...Quasi wie ein versuch etwas zu vertuschen oder einfach keine Antwort auf das Thema zu wissen?

Ich denke, das wir jedoch gerade am eigendlichen Thema vorbei schrammen, dass da wäre "eine Lösung zu finden, den Forettern (die Mausis und meiner Meinung sind) das Foretten wieder zu einer Freude zu machen"

Von daher denke ich, dass es langsam jeder verstanden hat, dass Kritik ordentlich mit normalen Ton auf den Tisch gepackt werden muss, damit man eine Antwort oder ein Gespräch bekommt.Die die es nicht einsehen, die wollen auch nicht.

Vor ca. 4 Monaten war es ganz anders und es war auch wesendlich weniger Stress für euch OPs/Mods da, das heißt so wie ich es beurteilen kann.
Jetzt wird im Forum mit einer härte gelöscht und zensiert, die in meinen Augen unnütz ist und auch zu einem wesendlich größeren Magneten für Stresser usw. wird. Man fühlt sich als Mensch eingeschränkt und muss sich für jedes falsche Wort rechtfertigen...Ich denke ein Chat ist dazu da einen Menschen kennen zu lernen??? Wenn das der Fall ist, muss man denn Menschen auch mit all seinen Fehlern kennen lernen und dazu gehört nunmal auch seine Meinung frei Äußern zu dürfen.
Es ist kla das potentielle Stresser auf der Strecke bleiben, da es dort keine Außnahme ist, sondern einfach nur eine unnütze Provokation, was jedoch in einer Diskusion nicht der Fall ist...in einer Diskusion wird bewusst provoziert um seinem Gesprächspatner etwas zu entlocken oder einfach nur weil man seine Meinung vertritt.

Den Menschen auf ein Maß zu beschränken, dies nimmt sich selbst nicht einmal der Staat heraus und desshalb denke ich das die Zensur oder die Einschränkung Unsereinst wesendlich zu groß ausfällt...Jedenfalls dann, wenn Threads oder Postings gelöscht werden, die auf normaler Ebene vertretbar sind und auch vom Rechtsgesetz als nicht beleidigend usw. gehandhabt werden.

Tschööööö und gute nacht
Daim

  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_obelix
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2973

geschrieben am: 14.04.2002    um 03:20 Uhr   
Ja stimmt ...die härte mit der wir hier nun löschen zensieren und so weiter mag zuweilen so aussehen als wollten wir was vertuschen. Manchmal stimmt es auch das wir Mod`s auf gewisse Fragen auch keine Antwort haben.
Dieses betrifft vor allem Themen die mit Technik und Werbung zu tun haben. Es sind meist Details dessen hintergründe meist nur die Betreiber und Betreuer genau kennen. Allen Anfragen in diese richtung muß ich abblocken weil ich darüber nichts weis.
Die härte ist und von den Betreuern vorgegeben und lässt sich auch nicht lockern.
Das resultiert aus den vielen Postings in der Vergangenheit in denen dieses Forum dazu genutzt wurde eine Firma wie worldweb oder Abacho nicht nur zu kritisieren, sondern sogar geschäftsschädigend und beleidigend anzugreifen.
Solche postings werden hier nun konsequent gelöscht oder zensiert.
(zitat)in einer Diskusion wird bewusst provoziert um seinem Gesprächspatner etwas zu entlocken oder einfach
nur weil man seine Meinung vertritt. (/zitat)
das bewusste provozieren ist es was nicht mer geduldet wird.
Wenn jemand ganz vernünftig seine Meinung sagt dann wird er auch so ne Antwort bekommen. Eine Antwort die wir nicht geben wollen oder nicht können , kann man auch nicht provozieren.
(zitat)Jedenfalls dann, wenn Threads oder Postings gelöscht werden, die auf normaler Ebene vertretbar sind und auch vom Rechtsgesetz als nicht beleidigend usw. gehandhabt werden. (/zitat)
Kennst du solch einen Beitrag der vertretbar war und dennoch gelöscht wurde ?

Obelix !
  Top
"Autor"  
Nutzer: Daimaju
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.04.2002
Anzahl Nachrichten: 373

geschrieben am: 14.04.2002    um 13:37 Uhr   
(zitat)das bewusste provozieren ist es was nicht mer geduldet wird.
Wenn jemand ganz vernünftig seine Meinung sagt dann wird er auch so ne Antwort bekommen. Eine Antwort die wir nicht geben wollen oder nicht können , kann man auch nicht provozieren.

Obelix ! (/zitat)

Ja das ist schon richtig, jedoch muss/kann mann provokannt nicht immer gleich auf was schlechtes hinaus laufen lassen.
Ohne Provokation (das kann eine an die gesellschaft anstößige Meinung sein oder was auch immer) würde jedes Gespräch steriel verlaufen...Die verschiedenen Meinungen machen jeden Menschen interessant und liefern den Gesprächsstoff...und wäre doch schade wenn in einem Chat/Forum keiner mehr weiß, was er sagen soll oder worüber geredet werden "darf".
Nimmt man z.B. "Weltgeschehen" Themen wie "Ausländer", jeder hat seine eigene Auffassung zu einem solchen Thema und möchte auch gern seine eigene Meinung zu diesem Thema vertreten dürfen...auch wenn sie für viele vielleicht etwas Rechts ausgelegt scheint oder im Gegenteil extrem Link, so sollte man dennoch die Möglichkeit haben sich mit diesen Menschen auseinander setzten zu können, solang es auf einer "Normalen" Ebene geschieht...ansonsten wäre es doch purer Schwachsin ein solches Forum in die Welt zu rufen.

Weltgeschehen:
"Aktuelles zum Weltgeschehen kann hier erörtert werden. Radikale Äusserungen zu politischen und religiösen Themen sind nicht gestattet. Es gelten die Nutzungsbedingungen."

Unter Radikal verstehe ich:
Z.B zu einer bestimmten Sparte orientiert und für diese Seite werben oder gegen die andere hätzen, jedoch nicht einen Text zu verfassen, der seine Eigene Meinung zu Tage bringt.

(zitat)Kennst du solch einen Beitrag der vertretbar war und dennoch gelöscht wurde ?
(/zitat)

Ich kann dir leider keinen nennen, jedoch hätte ich da eine Gegenfrage:
Denkst du nicht, dass alle vor euch den gleichen Rang haben sollten und "euch besser bekannte" User/Chatter nicht bevorzugt bzw. benachteiligt werden sollten?
Denn mir ist aufgefallen, dass die OPs/MODs ihre besserbekannten als so zu sagen "Schützlinge" betrachten und sie anderen Usern bevorzugt behandelt werden, dass heißt sie dürfen sich das Recht heraus nehmen anstößige bemerkungen gegenüber eines anderen Users vor zu bringen, ihre Antworten bzw. Threads werden nicht gelöscht (auch wenn sie keinen Sinn ergeben), Postings werden nicht zensiert obwohl es bei jeden anderen so gewesen wäre usw.

Ne Ne ich schreib schonwieder zu viel;)gg
Also bin ich denn jetzt erstmal wieder weg.
Bis denn und Tschööö

Daim


  Top
"Autor"  
Nutzer: AirSicknessBag
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.04.2002
Anzahl Nachrichten: 3

geschrieben am: 14.04.2002    um 16:36 Uhr   
Wozu der Lärm?

(zitat)Kennst du solch einen Beitrag der vertretbar war und dennoch gelöscht wurde?(/zitat)
Ich schon. Er stand glaub ich im Treffpunkt und hieß "Witze über die man sich aufregt" oder so. Diskussionsthema war, wie weit Humor gehen kann oder darf. Da das Wort "Witze" in der Überschrift stand, wurde nicht nur abgehoben diskutiert, sondern wurden auch Beispielwitze gepostet. Am Anfang wurde politisch nicht korrekter Humor mehrheitlich abgelehnt, doch nach dem Auftauchen eines T. und dem Umschwenken der eines R. setzte sich die Humor-Fraktion gegen die Moralische-Entrüstungs-Fraktion durch, einfach indem mehr Witze als Proteste gepostet wurden. Kurz darauf war der ganze Beitrag weg.

Ich gestehe zu, dass einige Gags das Maß des öffentlich Vertretbaren überschritten haben mögen. Doch deswegen direkt alles zu löschen?
Wer schreibt schon gerne in einem Forum, wenn er stets befürchten muss, dass in unbestimmter Zeit alles gelöscht ist?


AirSicknessBag

Was gibt es Aufrichtigeres zwischen den Menschen als ehrliches ungehemmtes Erbrechen?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Bautzius
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.07.2001
Anzahl Nachrichten: 175

geschrieben am: 14.04.2002    um 17:22 Uhr   
(zitat)Kennst du solch einen Beitrag der vertretbar war und dennoch gelöscht wurde ? (/zitat)

Meine Frage wäre jetzt, was den "vertretbar" ist.

Vertretbar gegenüber der NUB oder vertretbar gegenüber dem Betreiber? Das scheinen ja zwei unterschiedliche Dinge zu sein.

Gegenfrage von mir wäre jetzt.

Meine in letzter Zeit geschlossenen Beiträge haben nicht gegen die NUB verstossen.

Gewisse Fragen werden nicht gewünscht, genauso wie Vorschläge nach einem neuen Forum mit auch nur annähernd Kontroversem Charakter.

Dieses mag zwar nicht den Wünschen des Betreibers entsprechen, ist aber kein Verstoss gegen die NUB.

Welche Regeln gelten nun? Die ungeschriebenen oder die geschriebenen.

BZ



  Top
"Autor"  
Nutzer: JumpIntoDeath
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 551

geschrieben am: 14.04.2002    um 18:01 Uhr   
Bautzius,

deine Beiträge wurden geschlossen, weil sich die darin befindlichen Themen schon mehrmals erledigt hatten. Da bringt es auch nichts, sie immer und immer wieder neu anzusprechen, dadurch verändert sich nicht die Meinung der Betreiber.

Also nochmal zum Mitschreiben:
Ein Kontrovers-Forum (oder etwas annähernd Ähnliches) wird es nicht geben, weil es von den Betreibern nicht erwünscht ist.

Und da kannst du noch so viele Vorschläge machen, das wird es einfach nicht mehr geben. Und das ist einfach nur die Wahrheit und keine Ausrede.
Themen werden geschlossen, wenn sie das sind: "abgeschlossen" ... oder erledigt.
Und nocheinmal: Das Kontroversforum hat sich erledigt!

Das deine Themen (andere, sofern vorhanden) geschlossen wurden, liegt vermutlich am oben erwähnten Sachverhalt. Manche Fragen haben sich einfach erledigt. Punkt aus. Was gibt es da zu diskutieren.

MfG Jump

[edit: kleine Veränderung]
Geändert am 14.04.2002 um 18:02 Uhr von JumpIntoDeath
  Top
"Autor"  
Nutzer: Bautzius
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.07.2001
Anzahl Nachrichten: 175

geschrieben am: 14.04.2002    um 18:08 Uhr   
@JumpIntoDeath

Frage offensichtlich nicht verstanden.

Wo steht dieses in den NUB?

An welche Regeln soll ich mich hier halten?

BZ
  Top
"Autor"  
Nutzer: Daimaju
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.04.2002
Anzahl Nachrichten: 373

geschrieben am: 14.04.2002    um 18:59 Uhr   
(zitat)
Also nochmal zum Mitschreiben:
Ein Kontrovers-Forum (oder etwas annähernd Ähnliches) wird es nicht geben, weil es von den Betreibern nicht erwünscht ist.
[zitat)

Jap ich denke, dass dies nun Jeder verstanden hat...aber tut mir leid, ich kann dann die eröffnun eines "Weltgeschen" Forums verstehen!
Es ist numal so, dass dort Diskusionen Laufen(auf Grund der verschiedenen Meinungen zu Themen wie z.B. Steuber usw.) und wie ich es jetzt annehme werden Diskusionen nicht gestattet?

Hmm da frag ich mich, was der Betreiber des Chats in diesem Unter-Forum sehen/lesen möchte?...*ist da völlig überfragt*
Vielleicht Threads, die nicht ein Stück Sinn ergeben?...ich weiß es nicht, klärt mich doch bitte auf.

Oder noch besser:
Wenn jemand von euch Zeit hätte einen Text zu schreiben, wo die Beschreibung eines "Perfekten" Forums steht, dann wäre ich dankbar, da ich mir kein Bild davon machen kann.

Tschööö und schön Abend noch
Daim
  Top