Auf den Beitrag: (ID: 24764) sind "4" Antworten eingegangen (Gelesen: 883 Mal).
"Autor"

Video-Codec beim MediaPlayer

Nutzer: stadi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.03.2002
Anzahl Nachrichten: 272

geschrieben am: 20.11.2005    um 01:30 Uhr   
hab seit gestern nen neuen pc. hatte dann soweit meine alten daten wieder draufgemacht, auch den neuen media-player 10. so wollte nun ein video abspielen im mpeg-format, dann kam folgende fehlermeldung:

"Windows Media Player kann die datei nicht wiedergeben. Einer oder mehrere Codecs, die für die Wiedergabe der Datei erforderlich sind, konnten nicht gefunden werden"

auf meinem "alten" pc lief das video noch, weiss aber nicht mehr was ich da alles für codecs drauf hatte. jetzt im moment hab ich folgende drauf:

- DivX Play (Version 6 ist das glaub ich)
- den neuesten Xvid
- Intel Indeo (keine Ahnung ob neu oder alt)

und sonst nix. brauch ich noch irgendwas? kann mir jemand helfen ist video für die uni welches ich noch schneiden muss!
Ma hat ma Glück, ma hat ma Pech, Mahatma Gandhi!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Steven
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.08.2002
Anzahl Nachrichten: 3612

geschrieben am: 20.11.2005    um 10:47 Uhr   
Ich installier mir immer sowas wie PowerDVD für mpegs. Laufen damit sowieso besser als mit WMP. Wenn ich mich nicht irre verwendet der WMP dann auch den Codec, den man mit PowerDVD installiert.

Steven
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.
  Top
"Autor"  
Nutzer: grmpf
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 20.11.2005    um 11:58 Uhr   
installier mal das tool G-SPOT. das sagt dir wie der film codiert wurde und ob der codec bei dir installiert ist.
  Top
"Autor"  
Nutzer: stadi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.03.2002
Anzahl Nachrichten: 272

geschrieben am: 20.11.2005    um 14:22 Uhr   
@steven:
Danke damit hats funktioniert. Hab einfach PowerDVD installiert und dann lief das Video, auch mit dem Media Player!

@grmpf:
Absolut super das Programm. Zeigt dir ja wirklich alles über jede Video-Datei!

stadi
Ma hat ma Glück, ma hat ma Pech, Mahatma Gandhi!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Brünette22
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.11.2001
Anzahl Nachrichten: 696

geschrieben am: 21.11.2005    um 22:29 Uhr   
Du kannst die Verwendung von Videocodecs auch relativ frei konfigurieren. Zum einen mit einem Zwischending namens "ffdshow", zum anderen über eines der Videogeräte im Geräte-Manager, wo Du die Reihenfolge der verwendeten Codecs festlegen kannst.

GSpot kann das leider (in meiner Version) nicht, aber bei derzeit 43 installierten Codecs finden sich halt schon mal ein paar doppelte. Manuelle Änderung der Reihenfolge löst hier das Problem. ;-)

Letztere Möglichkeit gilt übrigens auch für Audiocodecs.
  Top