Auf den Beitrag: (ID: 41591) sind "56" Antworten eingegangen (Gelesen: 3585 Mal).
"Autor"

lachen????

Nutzer: Mirada
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2004
Anzahl Nachrichten: 184

geschrieben am: 28.09.2004    um 07:12 Uhr   
Meine frage an euch hierzu...

Wie lernt man WIEDER lachen??

....bitte nur ernste antworten danke....
  Top
"Autor"  
Nutzer: _Soul_
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.06.2003
Anzahl Nachrichten: 311

geschrieben am: 28.09.2004    um 08:45 Uhr   
augen zu und durch ;) ne, im ernst. man kann lachen in dem sinne nicht verlernen, und auch das glücksgefühl was man damit verbindet wird oft nur eine zeit lang unterdrückt. zumindest meines wissens nach.

Gruß
Soul
  Top
"Autor"  
Nutzer: DerUnhold
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2004
Anzahl Nachrichten: 599

geschrieben am: 28.09.2004    um 10:46 Uhr   
im ernst: wenn ich mal nichts mehr zu lachen habe, erinnere ich mich an ein Poster,das ich früher mal hatte.
Es zeigt einen älteren Typen, der im spanischen Bürgerkrieg (30er Jahre) von Soldaten der Faschisten zu seiner Hinrichtung geführt wird.
In seinem Gesicht: keine Angst, sondern ein spöttisches Lachen.
Unterschrift: es wird ein lachen sein, das euch besiegt !

Mir hilft das meist weiter wenn ich denke "nichts geht"
  Top
"Autor"  
Nutzer: CrimeTime
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.09.2002
Anzahl Nachrichten: 4330

geschrieben am: 28.09.2004    um 12:37 Uhr   
Mhm. Also mein erster Gedanke wäre jetzt die Frage, wodurch oder durch welches Ereignis man das Lachen überhaupt erst verlernt oder verloren hat. Ich denk mal, man sollte schon die Ursache kennen, bevor man an einem Gegenmittel arbeiten kann.

Crime
"If builders built buildings the way programmers wrote programs, then the first woodpecker that came along would destroy civilization." - Weinberg's Second Law
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_busenwunder26
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 12.11.2003
Anzahl Nachrichten: 79

geschrieben am: 28.09.2004    um 14:08 Uhr   
tja..du musst ne weile warten...bis dein injitziertes BOTOX an wirksamkeit verliert, dann kannste wieder deine lachfältchen sehen :)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Choclate
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.02.2004
Anzahl Nachrichten: 44

geschrieben am: 28.09.2004    um 14:48 Uhr   
hmm ist lachen nicht ein gefühl? eine stimmung? die man ungewollt einnimmt? also meiner meinung nach: Ja!
ich muss schon schmunzeln wenn ich einfach die jüngeren seh wie sie kreischend umhertollen oder wenn ich kinderlachen hör...allerdings lass ich mich auch drauf ein wenn ich wie versteinert auf einer bank sitzen würde dann würde ich über sowas sicher auch nich lachen..deshalb keep smiling /:-)/
  Top
"Autor"  
Nutzer: gummi.bär
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.11.2001
Anzahl Nachrichten: 13264

geschrieben am: 28.09.2004    um 14:52 Uhr   
ich denke lachen ist ein gefühl das von innen kommt. jeder mensch kann lachen. es gibt sympthome die so negativ sind, dass man nicht lachen kann. das meist sogar eine ganze zeit lang. man ist einfach schlecht gelaunt.

deswegen sagt man auch , wenn man nicht lachen kann, ist man krank.
  Top
"Autor"  
Nutzer: ZensiertTine
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 17.10.2003
Anzahl Nachrichten: 3788

geschrieben am: 28.09.2004    um 15:40 Uhr   
(zitat)tja..du musst ne weile warten...bis dein injitziertes BOTOX an wirksamkeit verliert, dann kannste wieder deine lachfältchen sehen :)(/zitat)

das sagt unser silikontittchen ;-)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Azze
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2001
Anzahl Nachrichten: 884

geschrieben am: 28.09.2004    um 23:02 Uhr   
(zitat)tja..du musst ne weile warten...bis dein injitziertes BOTOX an wirksamkeit verliert, dann kannste wieder deine lachfältchen sehen :)(/zitat)

Abgesehen davon, daß der Opener bissel wenig Informationen enthält, um ernsthafte Ratschläge geben zu können, ist diese Art Kommentar genauso lästig und unnötig wie ein Furunkel am Arsch. Ausserdem schreibt man injizieren ohne t, du Plinse.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mirada
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2004
Anzahl Nachrichten: 184

geschrieben am: 29.09.2004    um 12:02 Uhr   
@crime dafür gibt es manchmal einen grund oder auch viele kleine gründe...

...jeder kann lachen wenn er es nur stark genug will?

das hab ich hier heraus gelesen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Menolly
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 12.08.2002
Anzahl Nachrichten: 727

geschrieben am: 29.09.2004    um 22:43 Uhr   
(zitat)
...jeder kann lachen wenn er es nur stark genug will?
(/zitat)

Jaein, Lachen hat mit Willen nichts zu tun.

Lachen ist wie einer der Vorredner schon sagte ein Gefühl, das aus einer Situation heraus entsteht oder aus einem Gefühl.

Wenn man trauert oder ja krank ist, kann man nicht mehr über die Sachen lachen über die man vorher lachen konnte, z.b. einen dummen Witz oder über eine komische Situation.
Die Trauer und die Krankheit müssen ihre Stärke/Präsenz verloren haben, dann kommt das Lachen wieder, aber bewusst steuern kann man das nicht.

Du könntest zu einer Comedie Veranstaltung mit deinen Lieblings Komiker gehen und du würdest nicht lachen können.

Irgendwo habe ich mal gelesen: Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag hmmm, aber Lachen ist nicht erzwingbar.

griez
Meno
Geändert am 29.09.2004 um 22:45 Uhr von menolly
Wir sind der Stoff, aus dem die Träume gemacht sind. Shakespeare
  Top
"Autor"  
Nutzer: Angelheart.
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2001
Anzahl Nachrichten: 709

geschrieben am: 29.09.2004    um 23:13 Uhr   
Gerhard kommt zum ersten mal in eine Bar und bemerkt auf einem Regal einen riesigen Glaskrug, gefüllt mit unzähligen 50 Euro-Scheinen.
Er fragt den Barkeeper:
"Entschuldigung, was hat es denn mit dem Glas voller Geldscheine auf sich, das muss ja ein Vermögen sein?"
Sagt der Barkeeper:
"Also ich habe in meinem Lokal eine Wette laufen: Wer einen Fünfziger einzahlt und drei Aufgaben bewältigt, der bekommt den Krug samt Inhalt. Es sind aber sehr schwierige Aufgaben, wie Du Dir anhand der Menge der Scheine schon denken kannst!"
"Und was sind das für Aufgaben?"
"Nein, nein, erst zahlen, dann stelle ich die Aufgaben!"
Also gut, er rückt einen Fünfziger raus.
Der Barkeeper stellt die Aufgaben:
"Erstens: Du musst diesen 2-Liter-Krug mit Tequilla auf ex austrinken ohne abzusetzen und Du darfst keine Miene verziehen.
Zweitens: Hinten im Hof ist mein Pitbull angekettet, der hat einen lockeren Zahn. Den musst Du mit bloßen Händen ohne Hilfsmittel ziehen.
Drittens: Im ersten Stock wohnt meine 80-jährige Oma, die hatte in ihrem Leben noch nie einen Orgasmus. Der musst Du es besorgen bis sie zum Höhepunkt kommt!"
Gerhard meint: "Du spinnst wohl, das schafft doch kein Mensch!"
"Na gut, dann kommt der Fünfziger ins Glas."
Etwas verärgert trinkt Gerhard ein paar Erdinger und mit dem Alkoholspiegel steigt auch sein Mut. Er denkt sich: 'Ein Fünfziger ist ein Fünfziger, ich pack das jetzt!' und er ruft dem Barkeeper zu:
"He Alder, wwoooo ischn nu Deine Tequilla Flllasche? Der Wirt gibt ihm den 2-Liter-Krug, der Gast setzt an und beginnt zu schlucken. Tränen rinnen ihm schon aus den Augen, sein Kopf wird rot, aber er verzieht keine Miene und er trinkt den Krug wirklich auf einmal aus! Applaus bricht in der Bar aus und Gerhard schwankt hinaus in den Hof zur zweiten Aufgabe.
Plötzlich hört man in der Bar Kampfgeräusche, Bellen, Jaulen, Kratzen, Schreien, dann ist es still. Die anderen Gäste sind sich fast sicher, dass der Wettkönig draufgegangen ist, da torkelt er zur Tür herein, die Kleider zerfetzt, übersät mit Biss- und Kratzwunden, die Menge tobt!!!!
Als der Applaus abgeklungen ist ruft er: "So das wäre geschafft! Und wo isŽn jetzt die 80-jährige Oma mit dem lockeren Zahn......?!"

Ruf mich wenn es mit dem Lachen immer noch nicht klappt.
------------------------------------------------------------------------------------------------
there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mirada
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2004
Anzahl Nachrichten: 184

geschrieben am: 30.09.2004    um 07:16 Uhr   
der ist echt gut angel... aber leider kenne ich den schon...

wer sollte verlorene tage zählen?...jeder mensch hat viele davon..

doch nun verstehe ich was ihr meint
  Top
"Autor"  
Nutzer: starchaser
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 4935

geschrieben am: 01.10.2004    um 02:26 Uhr   

konntest es schon, das lachen - hast es verlernt oder kennst es nicht ?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mirada
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2004
Anzahl Nachrichten: 184

geschrieben am: 01.10.2004    um 08:19 Uhr   
als kind lacht man viel....oft...und richtig...

doch es verstummt nach und nach...

ist kinder lachen das gleiche wie das eines erwachsenen wenn ja konnte ich es schon
  Top
"Autor"  
Nutzer: Angelheart.
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2001
Anzahl Nachrichten: 709

geschrieben am: 01.10.2004    um 13:53 Uhr   
Als Erwachsener kann man immer noch so gut lachen, vielleicht muss man nur jemanden treffen, der dir das Lachen wieder beibringt : )

-----
Ein Tag, der ohne Lachen war,
bringt leicht die Schönheit in Gefahr.
Er legt Dir Falten ins Gesicht,
darum lache viel, vergiß das nicht!
-----
Nie verlerne so zu lachen,
wie Du jetzt lachst,
froh und frei,
denn ein Leben ohne Lachen
ist ein Frühling ohne Mai.
-----
------------------------------------------------------------------------------------------------
there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schwullbert
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.09.2004
Anzahl Nachrichten: 135

geschrieben am: 01.10.2004    um 14:07 Uhr   
(zitat)

Wie lernt man WIEDER lachen??

....bitte nur ernste antworten danke....(/zitat)

@mirada: da liegt der Hund bei dir begraben, scheint mir.......
  Top
"Autor"  
Nutzer: starchaser
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 4935

geschrieben am: 02.10.2004    um 01:16 Uhr   

vorwürfe bringen nix, - wenn andere fragen im raum stehen.



also hast das lachen quasi verlernt. was hindert dich daran, zu lachen, - über dich selbst und die welt ? ;-) hast dich so auf die ernste kante verlegt ?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_DerArzt
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.08.2004
Anzahl Nachrichten: 6

geschrieben am: 02.10.2004    um 11:33 Uhr   
Mirada......da muss ich wieder auf die frage vom Crime zurück kommen, es wäre leichter etwas zu sagen wenn man den Grund für den entfall deines Lachens wüsste....sprich, was ist geschehn das du dein lachen verloren hast? irgendwas muss ja sein......

Ich zu meinem Teil lach seltener in letzter zeit weil ich einiges was mir bedeutete verloren hab......also jetzt net verloren im sinne von verstorben nein, sondern in die brüche gegangen oder schief gegangen sowas in der art.....

Lachen sollte man immer und immer können, denn wer lacht ist gesund......und es is eh viel schöner wenn du lachst, als wenn du eine schnute machst.

Oder wie heisst es gleich so schön, als du die welt erblicktest, weintest du wärend alle anderen lachten, nun lebe dein leben so, das wenn du nicht mehr bist nur du lachst, und die anderen weinen. ;-)
  Top
"Autor"  
Nutzer: sowasvonschlau
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.05.2003
Anzahl Nachrichten: 198

geschrieben am: 02.10.2004    um 19:44 Uhr   
man liest das Wahlprogramm der NPD
  Top
"Autor"  
Nutzer: starchaser
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 4935

geschrieben am: 02.10.2004    um 23:16 Uhr   

naja - das ist ja kein blog hier und mirada nicht zuzumuten, sich hier derart in ergötzende details zu ergehen, wie du es gern hättest @ gernarzt :-)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mirada
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2004
Anzahl Nachrichten: 184

geschrieben am: 04.10.2004    um 07:02 Uhr   
hast dich so auf die ernste kante verlegt ?

as hört sich gut an..

@arzt ..ich glaub probs hat jeder mal mehr mal weniger doch reden ist oft gut...doch glaube ich nicht das ich mich hier ins thread veröffentlichen kan und will...

reden ist silber,schweigen ist gold


dieses lachen was man aufbringt wenn einer was erzählt kann ich nur zu gut...einfach nur nett aussehen und lächeln meinte man früher zu mir....nun kann ich das zu gut
  Top
"Autor"  
Nutzer: starchaser
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 4935

geschrieben am: 04.10.2004    um 21:04 Uhr   

naja - über masken reden wir ja nicht, gelle ? ;-)
  Top
"Autor"  
Nutzer: starchaser
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 4935

geschrieben am: 04.10.2004    um 21:10 Uhr   

da fällt mir grad watzlawicks ketzerische anleitung zum unglücklichsein ein. hast sie mal gelesen ?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mirada
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2004
Anzahl Nachrichten: 184

geschrieben am: 05.10.2004    um 06:16 Uhr   
ne hab ich noch nicht gelesen
  Top
"Autor"  
Nutzer: starchaser
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 4935

geschrieben am: 05.10.2004    um 18:41 Uhr   

dann ab zur bibliothek :-)
  Top