Auf den Beitrag: (ID: 41831) sind "74" Antworten eingegangen (Gelesen: 2787 Mal).
"Autor"  
Nutzer: LadySternfeuer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2002
Anzahl Nachrichten: 27

geschrieben am: 17.08.2004    um 21:41 Uhr   
*seufzt* So'n digitales Viech hab ich net...egal... muss ich wohl mit Leben!
Aber das Spiel gegen Ägypten war wirklich geil!!
Henning war einfach überragend... hat sich eindeutig wieder von seiner besten Seite gezeigt.
Daniel Stephan hat mir auch gut gefallen. Aber von Schwarzer war ich ziemlich enttäuscht! Der hat ja diesmal nicht sonderlich viel hinbekommen...da hat er mir gegen die Griechen (also das was ich gesehen hab) besser gefallen!
Und sonst...naja...die rote Karte.. ziemlich hart...aber man konnte sie geben! Die zwei haben eh ziemlich streng gepfiffen. Aber wenigstens auf beiden Seiten!
Und sonst..mhm.. ich fand's schade das Pommes kaum gespielt hat..
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 19.08.2004    um 18:14 Uhr   
....solang heiner mit stephan und immel immer noch eine alternative hat, wird es auch schwierig werden pommes da ausreichend spielen zu lassen. das spiel gestern fand ich sehr gut. auch ramota hat gezeigt was in ihm steckt und ein paar tolle paraden gezeigt. schrecksekunde hatte ich dann bei schwarzers umknick~aktion. sah nicht gut aus und ich hoffe mal, dass da nichts schlimmes passiert ist, auch wenn er kurzzeitig wieder gespielt hat. morgen gegen ungarn wird es sicherlich spannender als bisher, diesmal kann ich das spiel auch wieder live gucken und nicht erst auf video...


sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cheinik0
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.10.2001
Anzahl Nachrichten: 80

geschrieben am: 20.08.2004    um 12:55 Uhr   
dumdidum gg ich gucke eigentlich alles an sportarten wie jetzt alles zusammenfassend die olympia :D hehe


aber der kretsche macht das für die deutschen lol ne nur spass
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 20.08.2004    um 13:03 Uhr   
...bin nur gespannt wann genau handball heute läuft...die einen schreiben 13:30 und die anderen 15:30...alles sehr komisch...

und kretzsche war vorgestern einfach prima...hammer~würfe, speziel der abgerollte in die kurze ecke...


sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cheinik0
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.10.2001
Anzahl Nachrichten: 80

geschrieben am: 20.08.2004    um 16:06 Uhr   
ich hab davon ja null ahnung ich kenne ja nur kretsche von denen :D ggg
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 20.08.2004    um 16:11 Uhr   
...ist auch wohl der bekannteste von allen...

derzeit läuft auf dem 3. digitalen kanal das spiel gegen ungarn...zur halbzeit leider 17:14 für ungarn, aber gegen frankreich haben die auch geführt und sind später eingebrochen, da kommt noch was...


ansonsten, regeln sind nicht so schwer, kann ich erklären, wenn du fragen hast


sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cheinik0
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.10.2001
Anzahl Nachrichten: 80

geschrieben am: 20.08.2004    um 16:52 Uhr   
nene von regeln und so weiß ich ja aber von spielern und mannschaften hab ich da eher 0 ahnung gg ;) dennoch thx hehe
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 20.08.2004    um 16:54 Uhr   
...ungarn ist nich schlecht und die franzosen sind auch nicht zu unterschätzen...die deutschen sind eigentlich favorit, da sie die em gewonnen haben...aber ich seh davon noch nix...die liegen immer noch hinten /


gruppe a ist an sich stärker, daher haben wir glück in gruppe b zu sein...



sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cheinik0
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.10.2001
Anzahl Nachrichten: 80

geschrieben am: 20.08.2004    um 17:11 Uhr   
na dann müssen die mal nen zahn zulegen ;)

scheiß olympia will das jetzt live im tv sehen und nicht zusammenfassungen heute abend /
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cheinik0
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.10.2001
Anzahl Nachrichten: 80

geschrieben am: 20.08.2004    um 17:48 Uhr   
Athen/München - Die deutschen Handballer haben die erste Niederlage bei Olympia 2004 kassiert. Der
bereits für das Viertelfinale qualifizierte Europameister verlor nach einer schwachen Abwehrleistung gegen den WM-Sechsten Ungarn 29:30 (14:17) und muss um den anvisierten Gruppensieg bangen.


hab ich so von sport 1 gg
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cheinik0
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.10.2001
Anzahl Nachrichten: 80

geschrieben am: 22.08.2004    um 15:17 Uhr   
was ich nun auch von sport1 habe ist dass deutschland nun gegen ihren angstgegner muss :D hmmm....
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 22.08.2004    um 19:24 Uhr   
...und heute folgte leider die zweite niederlage, gegen frankreich. zwischendrin sah es mal gut für die deutschen männer aus, doch dann folgte der einbruch (2. halbzeit)

sicherlich hatten sie bisher in fast jedem turnier ein mieses spiel, dass verloren ging, nun sind es aber schon 2, da kann man nur hoffen, dass es jetzt bergauf geht. pommes (pascal hens) hat sich im spiel gegen ungarn am rücken verletzt [ich habs nicht gesehen, gucke aber bald die wiederholung], der kapitän markus baur hat ebenfalls probleme, kann aber spielen...ich hoffe stark, dass sie sich noch steigern können...


sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 24.08.2004    um 14:28 Uhr   
...so, nun ist es amtlich. pommes fällt für weitere spiele flach. bandscheibenentzündung und vermutlich eine op (ist noch nicht sicher). der bundestrainer hat frank von behren nachnominiert und hofft smoit heute abend gegen die spanier punkten und somit ins halbfinale einziehen zu können.

werde das spiel live verfolgen und die daumen drücken...


sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 25.08.2004    um 16:14 Uhr   
...wers nicht gesehen hat, hier:

Einfach nur der helle Wahnsinn…

Wie von vielen erwartet, kam es tatsächlich zu einer knappen Partie zwischen den Deutschen, die ihren „Fehltritt“ von Sydney wieder gut machen wollten, quasi die Revanche gegen den „Angstgegner“ Spanien. Doch mal ehrlich, wer hätte gedacht, dass es SO spannend und fast schon dramatisch verlaufen würde?
Den Einlauf beider Mannschaften verfolgend, sass ich gespannt auf der Couch, den Blick gebannt auf den Bildschirm gerichtet. Der Videorecorder lief bereits und ich wartete nur noch auf den Startpfiff, der ein mitunter entscheidendes Spiel einläuten sollte. Das Gewitter, das draussen tobte schien förmlich andeuten zu wollen, was da nun spielerisch folgen sollte. Dann der erste Schock meinerseits: Bildausfall. Ja sicherlich, wir befinden uns am Anfang des Spiels, aber trotzdem. Tja, kleines Kaff, miese Verbindung, da hilft auch keine Satellitenschüssel mit Digitalreceiver. Shit happens, meine Laune sank schlagartig. Den nun schwarzen Bildschirm anstarrend wartete ich auf die Rückkehr der Mannschaften zu mir ins Wohnzimmer. Die erste Minute verstrich, nichts. Ein zorniger Blick meinerseits gen das wütende Wetter, das Blitz und Donner über das haus sandte. Die zweite Minute endete, da ein Hoffnungsschimmer. Und prompt war das Spiel wieder dort, wo es hingehörte, auf den Schirm…zu meiner Enttäuschung mit dem ersten Tor für die Spanier auf der Anzeigetafel. Ach egal, dachte ich mir, das wird schon. Im Schneidersitz gebannt und aufgeregt verfolgte ich also nun Schritt um Schritt, Spielzug um Spielzug. Tor für Tor mitfiebernd, jubelnd, schimpfend und resignierend. Ein erster Stand von 6:3 für „unsere“ Männer, liess mich zunächst aufatmen, doch Pustekuchen, als ob sich die Spanier so einfach in die Tasche stecken lassen würden. Und so kam, was kommen musste, der Ausgleich. Das von vielen eng prophezeite Spiel lief, in dem zuerst die Deutschen vorlegten und die Spanier nachziehen mussten. Gesagt, getan. Doch mit jeder weiteren Minute nahm das Katz~ und Mausspiel seine Wende. Schliesslich musste ich zusehen, wie die Jäger zu den Gejagten wurden. Eines blieb allerdings gleich, die Aktionen der Tormänner. Beide parierten Ball um Ball, liessen ihre Gegenspieler förmlich verzweifeln. Was jedoch ein jeder weiss, selbst wenn hinten alles gehalten wird, müssen doch wenigstens vorne die Tore fallen, um den Sieg einzufahren. So musste ich in dem Falle zusehen, wie auf beiden Seiten klare Torchancen vergeben wurden, allerdings mit unterschiedlichen Reaktionen. Jubel und Freude für Fritze, wie selbstverständlich auch für Eros. Hingegen Verzweiflung und Mitgefühl für beispielsweise Kretzsche, Zeitz oder Flo. Minute für Minute zog dahin und Deutschland gelang es zunächst wieder die Führung zu übernehmen. Was dennoch nicht gelingen wollte, war der eine, der entscheidende Siegtreffer. Stattdessen folgte die erste Verlängerung, in der abermals die beiden Torhüter ihr Können unter Beweis stellten. In den zehn Minuten viel lediglich jeweils ein Tor, dank Daniel folgte die zweite Verlängerung. Nervöses hin~ und herrutschen auf der Couch, ich hielt es kaum noch aus. Aber wie es das Schicksal so wollte, wurden auch diese zweiten zehn Minuten nicht anders als zuvor. „Unsere“ Männer mussten abermals aufholen, zeitweise dachte ich nur, „nun wirf doch endlich mal jemand den verdammten Ball ins Tor“, keiner schien sich auch nur annähernd zu trauen, verständlicherweise mit der Angst im Hinterkopf alles versaubeuteln zu können. Doch auf Blacky war Verlass, er warf „uns“ wieder heran. Wie sollte es anders sein, auch diese Verlängerung endete mit einem Unentschieden. 8o Minuten waren gespielt und es kam, was kommen musste 7m-Werfen. Soweit ich mich erinnern kann, kann ich mich an keine solche Spielsituation erinnern, Neuland für mich und der Herzschlag überschlug sich fast. So sass ich da, die Hände halb vor dem Gesicht und sah Kretzsche zum Wurf antreten. Wie sehr hab ich es ihm gewünscht, doch alles Wünschen half nichts…gehalten. Fassungslos und ohne Worte…Ein Jeder mag sich vorstellen können, was in seinem Kopf wohl auf ihn einprasselte „nicht schon wieder“. Doch Fritze hatte die Chance das Unentschieden beizubehalten. Wahnsinn…gehalten… Ungewöhnlich, fast keinerlei Ausdruck in seinem Gesicht, keinerlei Emotion bei dem sonst so temperamentvollen Torhüter. Die Spieler jubeln und auch ich schreie die Freude heraus, gleichzeitig aber die Frage, wer nun antreten würde. Flo…ich kann mich nicht erinnern, ihn jemals einen 7m werfen sehen zu haben. ’Ach egal, er kanns bestimmt’, schwirrte es durch meinen Kopf. Aber oh graus, auch sein Wurf wird abgewehrt. Erneute Fassungslosigkeit bei mir, doch die Hoffnung liegt ebenso wieder bei Henning, der abermals seine Torhüterqualitäten unter Beweis stellt. Einfach unglaublich....

  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 25.08.2004    um 16:14 Uhr   
...’Wer nun?’, drängt es sich in mir auf…Toto…frisch und locker. Dieses Grinsen auf seinem Gesicht lässt mich schmunzeln, wie kann er da nur so cool bleiben? WUMM, sein Ball landet im Netz. Abermals hallen Jubelschreie durch das Wohnzimmer, endlich ein Tor. Die Hände vor dem Gesicht beäuge ich also Fritze…das gibt’s doch nicht, auch der Ball findet den Weg ins Tor einfach nicht. Nun also Schorsch…gehalten…ein enttäuschendes und aber auch mitfühlendes ’neeeeeiiiiiiiin’ entfährt mir…Angst vor dem nächsten Wurf der Spanier…die müssen doch auch irgendwann mal treffen. Doch nichts da, Pfosten. „Unsere“ Männer jubeln, mein Herz rast, nun also wieder Daniel, er hat bereits gezeigt, dass er es kann. Also los…wie gewohnt weit hinter der 7m-Marke steht er da, guckt, wirft und trifft. Jubel~ und Triumphschreie hallen durch unser Haus und auch „unsere“ Männer sind nicht mehr zu halten. Entfesselt und losgelöst rennen sie zu Daniel und feiern ihn. Ihn und Fritze. Tränen bei den Spaniern, verständlich. Doch auch Blacky laufen die Tränen an den Wangen hinunter, allerdings wohl vor Freude und Erleichterung. Unglaublich was hier gerade passiert ist. Auch Pommes kommt angesprungen und drückt seine Mannschaftskollegen an sich. Die Revanche ist geglückt…Halbfinale, Russland, „unsere“ Kämpfer erwarten euch…


und wer doch...einfach nur genial oder? spannender gehts schon gar nicht mehr...halbfinaaaaaaaleeeeeeee wir kommen.....yippiiiiieeeeeeee....


sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cheinik0
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.10.2001
Anzahl Nachrichten: 80

geschrieben am: 25.08.2004    um 20:28 Uhr   
ich hab gestern mitgefiebert :D der kretsche hat verworfen nenenene lol juhu halbfinale :D

und hab auch im halbfinale der deutschen hockey damen mitgefiebert und sie stehen nach penalty im finaleeeeeeee gegen oranje
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 26.08.2004    um 11:25 Uhr   
...wenn ich ehrlich bin, hätte es mich eher gewundert, wenn kretzsche da ein ding nach dem anderen ins tor semmelt...der war wie gehemmt, nach dem trauma 2000 aber verständlich....egal, wir sind weiter, gegen russland kann er wieder zeigen, dass er ein klasse spieler ist...

mit den hockeydamen hab ich nur am rande mitbekommen, aber super sache...zumal die herren ja nicht das finale erreicht haben...


sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 27.08.2004    um 13:46 Uhr   
...so, in etwa 110 minuten geht es los, das mit spannung erwartete halbfinale gegen russland. ich hoffe, dass der kapitän markus baur fit ist, nach seinem sturz mit dem kopf auf den boden hiess es erst schleudertrauma. wurde nur nicht bestätigt, aber er hat wohl kopfschmerzen und fühlt sich nicht so sonderlich.
ich hoffe auf ein gutes spiel, aber wenns geht nicht wieder bis zum 7m-werfen.


*aufgeregt seis*


sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cheinik0
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.10.2001
Anzahl Nachrichten: 80

geschrieben am: 27.08.2004    um 20:12 Uhr   
FINALE ooooooohhhhhoooohhhhh finale oooooohhhhh :D
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 28.08.2004    um 12:46 Uhr   
....FIIIIIIIIIINAAAAAAAAAAAAAALEEEEEEEEEEEEEEE...


uh man, in der ersten halbzeit hätte ich ja wieder verzweifeln können, aber die zweite war einfach der hammer....die russen sind überhaupt nicht mehr durchgekommen und wir haben mal vorne getroffen....kretzsche hat gezwigt, was er kann und mit 5 treffern die meisten erzielt...morgen gegen kroatien, des wird spannend und eine revanche von der wm zugleich...daumen drücken und vorm tv mitfiebern


sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 29.08.2004    um 18:09 Uhr   
...es hat nicht sollen sei /

wieder ist es den deutschen handballern nicht gelunge, die kroaten in einem finale zu bezwingen, schade. wie aber daniel stephan schön bemerkt hat: "wir haben gold verloren, aber silber gewonnen". ich bin trotzdem stolz auf die mannschaft und glaube, dass auch dieser erfolg den handballsport in deutschland weiterhin vorantreiben wird. kroatien war einfach zu stark, auch wenn "wir" zwischendurch geführt haben. gefeiert wird trotzdem...



sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 09.09.2004    um 13:47 Uhr   
...konnts kaum glauben, als mir gestern erzählt wurde, dass flense gegen hamburg verloren hat, auch wenns nur knapp war.....spiel konnt ich dank 3 unfähigen herren daheim nicht sehen, auf der cassette ist nur krisselbild (

pommes ist aber eh noch verletzt und jeppesen wird Žne ordentliche lücke hinterlassen haben...

hat denn jemand das spiel gesehen? und kann mir mal fachkundige auskunft geben, wie es denn spierlisch etc. so war?


sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 13.09.2004    um 10:25 Uhr   
...ich weiss genau, dass hier noch mehr leute handballer sind...her mit euch!!!


so, am vergangenen wochenende hat die handball~bundesliga wieder begonnen, gestern mit dem rekordspiel in der arena auf schalke mit 30.925 zuschauern (lemgo : kiel)...

ergebnisse:

wallau ~ grosswallstadt = 24 : 22
wetzlar ~ pfullingen = 35 : 32
wilhelmshafen ~ magdeburg = 28 : 39
düsseldorf ~ gummersbach = 21 : 25
nettelstedt ~ hamburg = 22 : 24
minden ~ flensburg = 20 : 33
lemgo ~ kiel = 26 : 31
essen ~ göppingen = 28 : 27
schwerin ~ nordhorn = 26 : 27

tabelle:

01. flensburg
02. magdeburg
03. kiel
04. gummersbach
05. wetzlar
06. hamburg
07. wallau
08. essen
09. nordhorn
10. göppingen
11. schwerin
12. nettelstedt
12. grosswallstadt (wegen gleichem torverhältnis)
14. pfullingen
15. düsseldorf
16. lemgo
17. wilhelmshafen
18. minden


sue
  Top
"Autor"  
Nutzer: StereoSushi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2003
Anzahl Nachrichten: 975

geschrieben am: 13.09.2004    um 14:19 Uhr   
(zitat)Handball ist doch viel interessanter als Fußball!
Viel mehr Tore und dadurch mehr Action. Außerdem..mhm...also gut..eigentlich kann ich das jetzt gar nicht so sagen weil ich von Fußball nicht die überragenste Ahnung habe..aber ich glaube beim Handball ist taktisch viel mehr möglich ...die ganzen Spielzüge und so.
Macht doch viel mehr Spaß beim Zuschauen!(/zitat)

geschmackssache

weniger tore, weil größeres spielfeld, mehr gegenspieler, und man muss die dinger mitm fuß oder mitm kopf reinmachen,...
taktisch gibts da wahrscheinlich kaum unterschiede,
vorteil handball: die nationalmannschaft der männer spielt noch en top;)
  Top
"Autor"  
Nutzer: loonatic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2001
Anzahl Nachrichten: 5959

geschrieben am: 13.09.2004    um 18:14 Uhr   
...das muss mit der spielfeldgrösse nun nicht unbedingt zusammenhängen, schliesslich kann man den ball auch weit flanken...nachteil beim fussball jedoch die abseitsregel...im handballsport undenkbar, das würde das ganze spiel kaputt machen...


sue
  Top