Auf den Beitrag: (ID: 41833) sind "11" Antworten eingegangen (Gelesen: 703 Mal).
"Autor"

Mika kommt zurück

Nutzer: Fabs
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 2498

geschrieben am: 06.08.2004    um 02:15 Uhr   
(zitat)Häkkinen ab 2005 mit BAR-Honda gegen Schumi

Achtung, Schumi! Dein härtester Rivale kehrt nach drei Jahren Baby-Pause in die Formel 1 zurück. Mika Häkkinen gibt ab der nächsten Saison für das BAR-Honda-Team Gas. Dies berichtet die Münchner Tageszeitung 'tz'. Doppelweltmeister Häkkinen bei BAR - das ist eine Hammer-Sensation! Abonnement-Weltmeister Michael Schumacher muss sich für 2005 auf einiges gefasst machen.
BAR-Honda ist schon jetzt neben Renault schärfster Ferrari-Jäger, BAR-Pilot Jenson Button hinter dem Ferrari-Duo Michael Schumacher (110 WM-Punkte) und Rubens Barrichello (74) in der Fahrerwertung 'Best of the Rest'. Der 24–Jährige hofft sogar noch auf die Vizeweltmeisterschaft, bei einem Rückstand von nur 13 Zählern durchaus berechtigt. Im kommenden Jahr soll der Shooting-Star gemeinsam mit Routinier Häkkinen Jagd auf Schumi machen. Takuma Sato muss sein Cockpit für den 'Fliegenden Finnen' räumen.


Häkkinen - Schumi: 2:1

Schumi hat einen Riesen-Respekt vor Häkkinen. Zwei Mal, 1998 und 1999, musste er sich seinem "Lieblings-Gegner" geschlagen geben. 2000 gelang dem Ferrari-Star die Revanche: Mit 108 zu 98 Punkten sicherte sich Schumacher die WM-Krone vor dem damaligen McLaren-Mercedes-Piloten. Nach dieser Niederlage hatte Häkkinen erst einmal genug von der Formel 1 und verabschiedete sich in den Vorruhestand, um mehr Zeit zu haben für Frau Erija und Söhnchen Hugo.
Nach drei Jahren Vollgas-Abstinenz ist dem 35-Jährigen das reine Familienleben aber offenbar zu langweilig geworden. Seit Monaten schon geisterte das Gerücht von einem Comeback Häkkinens durchs Fahrerlager. BMW-Williams galt zunächst als erste Adresse für den Rückkehrer. Teamchef Frank Williams wollte den Ex-Champion haben, doch BMW sagte nein. Begründung: Der langjährige Silberpfeil-Pilot werde zu sehr mit Konkurrent Mercedes indentifiziert.


Häkkinen wird der Formel 1 gut tun

Aus ähnlichen Gründen soll auch Mercedes, wo Häkkinen noch einen PR-Vertrag bis Ende des Jahres besitzt, die Freigabe des 20-maligen GP-Siegers verweigert haben. Für BAR-Honda gab’s jetzt doch Grünes Licht - zur Freude aller Formel-1-Fans. Mit Häkkinen hat Dominator Schumacher wieder einen echten Gegner. Die Formel 1 wird wieder spannend.

Quelle: Die Homepage von RTL(/zitat)


Also ich persönlich finde das gut!!!!!!!!!!!!
Geändert am 06.08.2004 um 02:19 Uhr von Fabs
  Top
"Autor"  
Nutzer: BöhseOnkelz
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 29.06.2001
Anzahl Nachrichten: 13369

geschrieben am: 06.08.2004    um 03:14 Uhr   
und denkste nächstes jahr hat er ne chance? ich glaube nicht
  Top
"Autor"  
Nutzer: LadySternfeuer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2002
Anzahl Nachrichten: 27

geschrieben am: 06.08.2004    um 04:58 Uhr   
Yippieeeeehhhh!!!!! Mika is cool...und dann auch noch in Honda!! Bleibt Button bei Honda?? Dann wären meine Lieblingsfahrer ja sogar in einem Team vereint.. *mal hofft*
Greetz dat sternchen
  Top
"Autor"  
Nutzer: BöhseOnkelz
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 29.06.2001
Anzahl Nachrichten: 13369

geschrieben am: 06.08.2004    um 05:25 Uhr   
geht Button nich zu BMW oder bin ich jetzt kirre?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dan_Bon_Jovi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.07.2003
Anzahl Nachrichten: 1332

geschrieben am: 06.08.2004    um 09:14 Uhr   
(zitat)geht Button nich zu BMW oder bin ich jetzt kirre?(/zitat)


jupp, button wechselt zu williams!
ich würde mich auch freuen, wenn die meldung mit häkkinen stimmen würde, aber die "münchner TZ" ist dazu die quelle! das läßt mich sehr an der richtigkeit dieser meldung zweifeln!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: LadySternfeuer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2002
Anzahl Nachrichten: 27

geschrieben am: 06.08.2004    um 11:44 Uhr   
Och menno... Button wechselt?? dann sind meine zwei Lieblingsfahrer ja doch net in einem Team... naja.. man kann ja nicht alles haben *seufzt* Wäre aber geil gewesen...
arghs... was les ich grad Dan?? Zerstör mir doch nicht alle meine Illussionen... ich will Mika zurück!
Greetz vom sternchen das immer noch hofft dass Mika zurückkommt
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_enfantterrible
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 15117

geschrieben am: 06.08.2004    um 12:13 Uhr   
Juuuuhuuuu, mein Lieblings F1-Fahrer mit dem Frentzen!! :)) Obwohl nee, Mika find ich noch nen klein bisserl besser!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dan_Bon_Jovi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.07.2003
Anzahl Nachrichten: 1332

geschrieben am: 09.08.2004    um 18:24 Uhr   
also, für die MIKA gerüchte hab ich neue infos!

laut einem bekannten von mir, der in der szene gute kontakte pflegt, wird MIKA nächstes jahr im cockpit von jeson button bei BAR fahren!

zwischen williams und BAR geht's dabei nur noch um die ablösesumme für button, damit BAR das gehalt eines häkkinen stämmen kann!

wäre schon, wenn das alles so eintreffen würde! würde den MIKA gerne wieder fahren sehen! dann gibt's wenigstens wieder rennsport zw männern und net zw nem mann und heulsusen (montoya)! /
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dan_Bon_Jovi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.07.2003
Anzahl Nachrichten: 1332

geschrieben am: 10.08.2004    um 13:42 Uhr   
ich geb hier brandheiße news, was häkkinen betrifft und keinen interessiert's! was'n scheiß! /
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dan_Bon_Jovi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.07.2003
Anzahl Nachrichten: 1332

geschrieben am: 10.08.2004    um 20:01 Uhr   
"BAR-Teamchef David Richards hat die Spekulationen um eine Verpflichtung des früheren Formel-1-Weltmeisters Mika Häkkinen beendet. "Ich habe nicht mit ihm gesprochen und habe auch nicht die Absicht, mit ihm zu sprechen", sagte Richards der "Welt am Sonntag". Häkkinen war als Nachfolger des Engländers Jenson Button im Gespräch, der von BAR zu BMW-Williams wechseln will. Richards pocht allerdings auf einen seiner Meinung nach per Option verlängerten Vertrag mit Button."

quelle: t-online



^^ und ob da was dran ist! die haben nach meinen infos einen vertrag geschlossen, und der richards will nur noch die ablöse für den button in die höhe treiben! meine quelle ist sicher! /
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_enfantterrible
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 15117

geschrieben am: 10.08.2004    um 20:26 Uhr   
(zitat)also, für die MIKA gerüchte hab ich neue infos!

laut einem bekannten von mir, der in der szene gute kontakte pflegt, wird MIKA nächstes jahr im cockpit von jeson button bei BAR fahren!

zwischen williams und BAR geht's dabei nur noch um die ablösesumme für button, damit BAR das gehalt eines häkkinen stämmen kann!

wäre schon, wenn das alles so eintreffen würde! würde den MIKA gerne wieder fahren sehen! dann gibt's wenigstens wieder rennsport zw männern und net zw nem mann und heulsusen (montoya)! /(/zitat)

ich hab nen viel besseren bekannten mit kontakt zur f1 szene als du, denn der wußte das mindenstens einen tag vor dir! der bekannte heißt übrigens videotext! /
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dan_Bon_Jovi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.07.2003
Anzahl Nachrichten: 1332

geschrieben am: 11.08.2004    um 12:47 Uhr   
(zitat)(zitat)also, für die MIKA gerüchte hab ich neue infos!

laut einem bekannten von mir, der in der szene gute kontakte pflegt, wird MIKA nächstes jahr im cockpit von jeson button bei BAR fahren!

zwischen williams und BAR geht's dabei nur noch um die ablösesumme für button, damit BAR das gehalt eines häkkinen stämmen kann!

wäre schon, wenn das alles so eintreffen würde! würde den MIKA gerne wieder fahren sehen! dann gibt's wenigstens wieder rennsport zw männern und net zw nem mann und heulsusen (montoya)! /(/zitat)

ich hab nen viel besseren bekannten mit kontakt zur f1 szene als du, denn der wußte das mindenstens einen tag vor dir! der bekannte heißt übrigens videotext! /(/zitat)


du, wennsch meinen bekannten früher erreicht hätte, hätte ich das auch schon früher wissen können! außerdem habsch die infos im VT gelesen und wollt mich versichern, ob da auch wirklich was dran ist! daraufhin meinte mein bekannter, das thema sei schon längst in trockenen tüchern! /
außerdem willsch ja net durch vermutungen hier glänzen! /
  Top