Auf den Beitrag: (ID: 57061) sind "7" Antworten eingegangen (Gelesen: 1083 Mal).
"Autor"

Das "Na Düüü" eines Esel...

Nutzer: Dejaney
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.01.2012
Anzahl Nachrichten: 6

geschrieben am: 12.01.2017    um 09:39 Uhr   
Eines Tages...starrte ich wie fast jeden Tag...gelangweilt auf den Monitor....
Da sah ich ihn....es war ein starker esel mit kraftvollen klaren wörtern...
mein Herz schlug schneller...und ich dacht...
was ein Esel was eine Pracht...
ich sah wie er schrieb...
Deja "Ruf mich an"..Deja sei lieb!
Ich zögerte nicht lang und griff zum handy...
es klingelt...omg..
Er nahm ab...und ich hoffte auf das sprengen meines Herzens...
doch was ich spürte..war ein stich und lauter schmerzen....
er sagte:, Na Düüüü??
und die Moral von der geschicht...
traue keinem esel nicht...
denn ist er stark und voller Munde
ist er doch nur wie ich ein CW Kunde ....
nun geht das Na Düüü nicht mehr aus meinem kopf wenn ich esel seh...
das ist nicht schön und tut mir weh...
~geschrieben aus langeweile~
  Top
"Autor"  
Nutzer: DonZitrone
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2008
Anzahl Nachrichten: 71

geschrieben am: 12.01.2017    um 09:41 Uhr   
is ja unerträglich das gesabbel /
  Top
"Autor"  
Nutzer: eselig
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2013
Anzahl Nachrichten: 14

geschrieben am: 12.01.2017    um 09:58 Uhr   
Schon seit Wochen fand ich die kratzbürstige Deja toll,
doch als ich sie hörte, wusste ich nicht was ich sagen soll.
Ihre Stimme klang so laut und rau,
ich dachte an eine 2-Zentner-Frau.
Ich war sofort hoffnungslos verzückt,
doch leider hat sie mich weggedrückt.
Ich wollte sie beeindrucken mit Charme und Geist,
oder bestechen mit Klosterfrau Melissengeist.
Diese Frau ist für ihr Alter so vital,
wie ein gestrandeter Buckelwal.
Sie sprüht voller Lebensfreude und Energie
fotografiert in der Wanne gern ihre Knie.

Ach könnte ich doch nur bei ihr landen,
dann würde ich mit ihr gemeinsam stranden.




  Top
"Autor"  
Nutzer: Defi_Tom
Status: CW-Team
Post schicken
Registriert seit: 16.04.2006
Anzahl Nachrichten: 2719

geschrieben am: 12.01.2017    um 10:20 Uhr   
Deja "Die Ollsche"

Damit du es niemals vergisst, dass Du unsere Ollsche bist, schreibe ich Dir dies Gedicht.
Komm, zieh nicht so ein Gesicht denn Andere kriegen sowas nicht.
Bleib einfach so, so wie es ist, denn wir sind froh, dass DU es bist.

Die Ollsche.


LG Tom.
Chatworld. Nennt ihr es ruhig Chat. Ich nenne es "mein Wohnzimmer" ;)
  TopZuletzt geändert am: 12.01.2017 um 13:54 Uhr von Defi_Tom
"Autor"  
Nutzer: Dejaney
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.01.2012
Anzahl Nachrichten: 6

geschrieben am: 12.01.2017    um 14:55 Uhr   
...das mit dem knie kann nur chihi gepetzt haben
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dejaney
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.01.2012
Anzahl Nachrichten: 6

geschrieben am: 12.01.2017    um 14:58 Uhr   
ach Tom du mein hase......
in den ganzen jahren ich dir nie ein...habe...
ich weiß warum...weil du einzigartig bist
und ich deine freundschaft danach sonst sehr vermüsst
du bist und bleibst der beste
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dejaney
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.01.2012
Anzahl Nachrichten: 6

geschrieben am: 12.01.2017    um 15:01 Uhr   
eines tages du mein esel...
werden wir uns einmal sehn...
dann hauch ich dir den hauch der liebe...und danach dann kannst du gehn...
bist du frech und bitter kalt...

Text entfernt

Tom.
  TopZuletzt geändert am: 13.01.2017 um 14:11 Uhr von Defi_Tom
"Autor"  
Nutzer: eselig
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2013
Anzahl Nachrichten: 14

geschrieben am: 13.01.2017    um 13:05 Uhr   
Bevor es hier noch persönlicher und beleidigend wird lösche ich diesen Beitrag und schliesse dann mal ;)

Tom.








  TopZuletzt geändert am: 13.01.2017 um 13:24 Uhr von Defi_Tom