Auf den Beitrag: (ID: 15830) sind "53" Antworten eingegangen (Gelesen: 3873 Mal).
"Autor"  
Nutzer: prof.mastram
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.04.2001
Anzahl Nachrichten: 1788

geschrieben am: 04.04.2005    um 17:58 Uhr   
ohja, ich will mitmachen... ;-)
habe auch Lieblingshorrorfilme:
1. SAW
2. Seven
3. Exorcist Teil 3
4. Reanimator (schon ein wenig alt, aber ganz nett)
5. the unkown origin (hat keinen übersetzten Titel ins Deutsche)
... und ... und ...und ... yo.

the *prof*


achso... noch einer: the entity
Geändert am 04.04.2005 um 18:00 Uhr von prof.mastram
  Top
"Autor"  
Nutzer: shinju
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.11.2001
Anzahl Nachrichten: 1777

geschrieben am: 04.04.2005    um 18:00 Uhr   
(zitat)hat jemand schon "Creep" mit Franka Potente gesehen??ich fand den film nicht schlecht...(/zitat)
Pff... da habe ich ja allein schon vom Trailer Alpträume bekommen. Gibt es da irgendetwas sehenswertes so wie eine gute Pointe oder so?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_jUdY
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 03.09.2003
Anzahl Nachrichten: 39

geschrieben am: 04.04.2005    um 18:05 Uhr   
ich kenn garnicht wirklich viele "richtige" horrorfilme, nur das teenie zeug wie scream usw...^^ aber bei richtiger gesellschaft reicht das auch schon aus, sobald die anderen sich erschrecken und rumkreischen mach ich mit, ob nun aus sympathie oder weil ich mich dann selbst erschrecke ist ne andere frage ;)
ein "horrorfilm" den ich echt gerne mag ist sleepy hollow, aber ja auch eigentlich eher zum lachen, und bei welchem film ich wirklich todesängste ausgestanden hab (naja vielleicht nicht ganz so schlimm) war schatten der wahrheit, was ja eigentlich noch nicht mal ein horrorfilm is ;D
  Top
"Autor"  
Nutzer: 1honey1
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 17.07.2004
Anzahl Nachrichten: 109

geschrieben am: 04.04.2005    um 18:10 Uhr   
ich hab "creep" gesehen!hab zwar schon bessere filme gesehen,aber kann man sich angucken.
am anfang isser sehr gruselig,aber zum schluss hin wirdŽs eher grotesk und teilweise eher witzig...
  Top
"Autor"  
Nutzer: KidNicki
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2001
Anzahl Nachrichten: 2904

geschrieben am: 04.04.2005    um 20:41 Uhr   
also wrong turn war ja mal nur zum lachen ;p gott ..wie schlecht dieser film war, echt.
erm ja ..

saw war toll ..aber mehr eklig als gruselig oder schockig. trotzdem - geschrien hab ich ;p
sonst fallen mir keine ein ^^ guck selten horror. nur auf 'videoabenden' halt.
ich weiß, was du letzten sommer getan hast hab' ich gesehn und fand ich sehr toll. allerdings wegen jennifer love hewitt ;p das war sie doch, oder? an gruseln kann ich mich nich' erinnern, nur an anhimmeln :D
in the future
no one will be famous
  Top
"Autor"  
Nutzer: Thayet
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 17.10.2004
Anzahl Nachrichten: 128

geschrieben am: 05.04.2005    um 18:17 Uhr   
Also meine 'liebsten' sind:

~ The Ring (1- wohl bemerkt)
~ 13 Geister (teilweise schön brutale Momente ;)
~ 28 days later (kommt aber auf die jeweilige Stimmung an)
~ alle Naghtmare on Elmstreet Folgen
~ texas chainsaw massacre
~ dawn of the death
~ Halloween (ressurrection)


"Wäh, die kann sich doch keiner anschauen":

~ wrong turn (absolut verkorkste Story)
~ Freddy vs. Jason (m.M.n. zu komisch um als Horrorshocker durch zu gehen)
~ Anatomie 1 + 2 (-.-)

~Haus der 1000 leichen(mit Abstand der schrecklichste und sinnloseste Film, der als Horrorfilm je auf den Markt gekommen ist. Wenn es jemand weiß, kann er mir dann erklären, worum es in dem geht? Vielleicht hatte ich nur zu viel getrunken, doch selbst meine Kollegen haben den nicht verstanden *fg)

Thay.
  Top
"Autor"  
Nutzer: TomWelles
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.01.2003
Anzahl Nachrichten: 5146

geschrieben am: 05.04.2005    um 18:47 Uhr   
1. Titanic
2. Pearl Harbor
3. Vom Winde verweht
4. Zeit der Zärtlichkeit
5. Dirty Dancing
"Anständigkeit ist die Verschwörung der Unanständigkeit mit dem Schweigen." George Bernard Shaw
  Top
"Autor"  
Nutzer: shadow_light
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 16.09.2001
Anzahl Nachrichten: 600

geschrieben am: 05.04.2005    um 19:12 Uhr   
lacht.. romantikphobiker, wa? ^^

das amüsierte lichtlein
Link
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quezovercoatl
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.06.2003
Anzahl Nachrichten: 37

geschrieben am: 05.04.2005    um 19:32 Uhr   
Auf jeden Fall: Poltergeist (aber nur der erste Teil - die andern beiden sind richtig übel schlecht)

Und - ES ... wenn sie bei dem Film das superpeinliche Ende weglassen würden.

Zudem "Stark" von Stephen King... auf jeden Fall ist der Ekelfaktor hoch (kommt aber nicht ans Buch ran :(

nach Cube hat ich auch ein flaues Gefühl im Magen.


So - das wars

Quezovercoatl
  Top
"Autor"  
Nutzer: demo
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.08.2001
Anzahl Nachrichten: 901

geschrieben am: 06.04.2005    um 22:15 Uhr   
ich denke mal CREEP bekommt einen 2.Teil...möchte dir aber nicht den film verraten...shinju...also keine pointe...gg
ich finde richtige horrorfilme haben nie ne richtige pointe...manche sind so krank nunja da fragt man sich hinterher eh...wieso habe ich den jetzt überhaupt geschaut...gg erstmal zum tom schauen muss...eyy tom...was hasten du genommen?fgfg...auch tolle filme aber naja ;-)
und was haltet ihr nun davon das es bald neuverfilmungen,neue teile von bestimmten filmen gibt bzw.kommen

...demo...

p.s. kuschel??? wo bisten du...wollte dir mal nen knutschiii senden und dir sagen das ich mir vor kurzen die ct bilder angeschaut habe und ich habe festgestellt das ich ziemlich viele bilder von dir habe...hihi...bist nen echt süßer...ggg sei auf diesem wege lieb gegrüßt
  Top
"Autor"  
Nutzer: TomWelles
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.01.2003
Anzahl Nachrichten: 5146

geschrieben am: 06.04.2005    um 22:48 Uhr   
(zitat)(...)was haltet ihr nun davon das es bald neuverfilmungen,neue teile von bestimmten filmen gibt bzw.kommen
(/zitat)

Bei Texas Chainsaw Massacre war das Remake genial, weil das Original doch eher heute langweilt. Von "Night of the living dead" und "Dawn of the Dead" fand ich die Remakes auch spaßig. Freue mich schon auf "Day of the Dead". War schon beim Original mein Lieblingsteil.
Auf das "Evil Dead"-Remake bin ich als Fan sehr gespannt und auf Teil 4 sowieso. Kann mich also nicht über die Hommagen beschweren. Mir gefallen sie.
Besser gut neuinterpretiert als peinlichst weitergesponnen (siehe die Freitag der 13.-Fortsetzungen).
"Anständigkeit ist die Verschwörung der Unanständigkeit mit dem Schweigen." George Bernard Shaw
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lebensweisheit
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 08.02.2004
Anzahl Nachrichten: 168

geschrieben am: 06.04.2005    um 23:49 Uhr   
Chucky, die Mörderpuppe. -__- Ich gesteh's ein. Leider verfolgt mich seit meiner Kindheit eine panische Angst vor Puppen, wohl eher Psychose. Na ja, obwohl es am Ende eher dämlich wurde... aber als die Mutter hinten den Körper öffnete und keine Batterien drin waren, das Ding so uber austickte... Argh! Ich hasse es.
  Top
"Autor"  
Nutzer: TomWelles
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.01.2003
Anzahl Nachrichten: 5146

geschrieben am: 07.04.2005    um 00:13 Uhr   
Kein Wunder, dass der Film auf dem Index steht. Scheint wohl doch jugendgefährend zu sein als Hosenscheißer Horrorfilme zu gucken! :-))
"Anständigkeit ist die Verschwörung der Unanständigkeit mit dem Schweigen." George Bernard Shaw
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lebensweisheit
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 08.02.2004
Anzahl Nachrichten: 168

geschrieben am: 08.04.2005    um 16:47 Uhr   
Das liegt nicht an diesem Film an sich, sondern eher einer Geschichte von der Mörderpuppe, die mir als Kind mal beim Zelten erzählt worden ist. Welch Klischee... :D
Seit dem sind mir Puppen einfach nur suspekt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: shinju
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.11.2001
Anzahl Nachrichten: 1777

geschrieben am: 09.04.2005    um 17:42 Uhr   
Aaaaaah! Die Zeltgeschichte von der Mörderpuppe! Aaaah! Die kenne ich, die kenne ich. Sehr gruselig. Echt fies. Schön, wenn andere mein Leid teilen ;)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lebensweisheit
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 08.02.2004
Anzahl Nachrichten: 168

geschrieben am: 09.04.2005    um 18:15 Uhr   
Die mit dem 'klick klack' des Messers in der Nacht, wenn das Kind schlafen sollte? :D
Wir hatten so ne sadistische große Schwester dabei damals. Irgendwie war sie fertig mit der Geschichte, endete nur noch: "Und dann nahm sie die Puppe endlich und schmiss sie aus dem Fenster - UND VIELLEICHT IST SIE JETZT HIER!!!!!111" Aber so richtig plötzlich hat sie das noch hinterhergeschrieen und so ne abrupte Geste dazu gemacht. Wenn ich die nochmal in die Finger kriege... ^^
  Top
"Autor"  
Nutzer: demo
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.08.2001
Anzahl Nachrichten: 901

geschrieben am: 09.04.2005    um 20:08 Uhr   
Chucky die Mörderpuppe soll ein horrorfilm sein? ja vielleicht für 14 jährige...fg wenn ihr mal nen richtigen sehen wollt dann lest mal hier einige beiträge...sind die besten horrorfilme dabei...aber Chucky gehört nicht dazu...fg
  Top
"Autor"  
Nutzer: röööschen
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.10.2001
Anzahl Nachrichten: 9925

geschrieben am: 09.04.2005    um 23:30 Uhr   
<-hat vor allem angst...

the ring bin ich fast gestorben bei
wrong turn... na ja mit ein paar kratzern ist der herr der mit mir gegangen ist raus gekommen... also na ja ging so nur ein paar szenenen zum krallen da

ahhh aber bei einem film hatte ich echt nur an einer szene angst... wie hieß dat mit dem schiff nochmal...und mit den gespenstern??? Keine Ahnung da hatte ich halt nur angst wo das mädchen gespenst uff einmal am pool steht und die frau hoch guckt *ahh* erschrocken :D
-=da röÖö=-
  Top
"Autor"  
Nutzer: yasmine
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 12.08.2001
Anzahl Nachrichten: 666

geschrieben am: 10.04.2005    um 12:12 Uhr   
naja, is halt einfach Geschmackssache, was als Horror empfunden wird und was nicht.
Chucky wollte ich als Knirps von vielleicht 10 Jahren mal sehen, haben meine große Schwester und ihre Freundin zum Glück nicht erlaubt.
Auch ohne den Film grusele ich mich am meisten, wenn kleine Kinder oder Puppen für den Gruselfaktor missbraucht werden, wie zuletzt in SAW, oder der kleine Sohn in Friedhof der Kuscheltiere (das einzig gruselige an dem Film). Bin ja mal gespannt auf die Neuverfilmung, wenn das stimmt.

Oder kennt jemand diesen Film mit der Bauchrednerpuppe, ich glaub der heißt "Joey". Eigentlich auch eher lasch, aber diese Puppe...wuah! *schüttel*
Poltergeist find ich auch übel, besonders die Szene, in der der Bruder im Dunkeln vorm Fernseher hockt, und man nur diese eklige Silhouette mit dem geöffneten Mund vor dem Schneebild sieht. Und die Stimme dazu...

@röschen: Der Film heißt "Ghost-Ship". Die Szene am Anfang gefiel mir ja am Besten, alle Gäste fein zerteilt... Ne Freundin von mir guckt sich den Film deswegen nich mal mehr an.

sag mal, gruselt sich hier denn niemand vor dem "Exorzist"?
Ich hab den Film einmal gesehen, nie wieder. Hab einige Minuten unter der Bettdecke verbracht, was sonst NIE geschieht. Und das Alleinsein, während mein Freund die Scheibe wieder zurückgebracht hat, war eh das schlimmste.

Warum sind eigentlich Stephen-King-Verfilmungen immer so übelst schlecht, speziell die monstermäßigen Sachen? Bis auf Christine, Carrie und Dolores kenne ich kaum eine gute Verfilmung, Shining vielleicht noch. Und die sind ja nicht wirklich zum Gruseln.

"Amityville Horror" fand ich auch nich übel, jedenfalls den ersten Teil. Die Fortsetzung hab ich leider nicht ganz gesehen.

Und wo hier schon von Lachnummern die Rede ist:
Dario Argento's "Terror in der Oper", fand ich bis auf die Krähen total grottig.
"Braindead" und "Meet the Feebles". Ekelhaft, alle beide, aber irgendwie auch lustig.
"The Frighteners" dagegen fand ich ganz gut, auch mit Comedy gemischt, und ein netter Gevatter Tod.


Ach ja, wo findet man diesen Index? Möcht ich mal reinschauen, wenn's geht.


Yas
Geändert am 10.04.2005 um 12:14 Uhr von Yasmine


www.puzzleforum.de

  Top
"Autor"  
Nutzer: demo
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.08.2001
Anzahl Nachrichten: 901

geschrieben am: 10.04.2005    um 12:35 Uhr   
schaut mal auf diese seite Link
und ihr wisst über das neuste und kommende bescheid...ggg

also ich muss sagen poltergeist gefällt mir auch ganz gut ist irgendwie auch "kult"...klaro und ich finde jeder empfindet horrorfilme auch anderst...wenn ich von mir ausgehe...ein guter horrorfilm sollte eine handlung haben,viel gruselfaktor,viel spannung,viel psycho enthalten und blutszenen sollten nicht fehlen...ich finde zum beispiel auch "die purpurnen flüsse" oder auch "taking lives" sehr sehr gut...viel handlung und spannung...tolle filme
  Top
"Autor"  
Nutzer: röööschen
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.10.2001
Anzahl Nachrichten: 9925

geschrieben am: 10.04.2005    um 12:41 Uhr   
@yasmine, der exorzist, ist auch nicht gerade mein fall, habe den film glaub ich nach 10 Minuten ausgemacht, aber wieso weiß ich bis heute noch nit, hatte angst dass ich angst bekomme, weil ja allein zuhause war :D
-=da röÖö=-
  Top
"Autor"  
Nutzer: Thayet
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 17.10.2004
Anzahl Nachrichten: 128

geschrieben am: 10.04.2005    um 13:57 Uhr   
Leute, ich weiß es wieder *gg* Hat jemand von euch schon mal "Hide and Seek" in Kino oder co. gesehen?! Wenn ja: UND? (;

Thay
  Top
"Autor"  
Nutzer: _laguna_mera_
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 16.04.2005
Anzahl Nachrichten: 25

geschrieben am: 16.04.2005    um 17:06 Uhr   
Crimes Foto <-boah war das zum gruseln
Geändert am 16.04.2005 um 17:10 Uhr von _laguna_mera_
  Top
"Autor"  
Nutzer: RoterDrache
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 08.01.2005
Anzahl Nachrichten: 943

geschrieben am: 18.04.2005    um 23:23 Uhr   
(zitat)Leute, ich weiß es wieder *gg* Hat jemand von euch schon mal "Hide and Seek" in Kino oder co. gesehen?! Wenn ja: UND? (;

Thay(/zitat)


also ich hab den film heute gesehen und finde den cool. gut gemacht - kann ich weiter empfehlen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: BohemianVibes
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.11.2003
Anzahl Nachrichten: 116

geschrieben am: 19.04.2005    um 11:42 Uhr   
Hätte man mich mal rechtzeitig gewarnt.

"The Ring" habe ich mir zusammen mit einer Frau 'reingezogen, die lange schwarze Haare hatte (bis etwa zum Gesäß) und ein langes, weißes Nachthemd trug. Im Dunkeln.
Und: Ja,
es war unterhaltsam.

:-)
  Top