Auf den Beitrag: (ID: 20756) sind "161" Antworten eingegangen (Gelesen: 8817 Mal).
"Autor"  
Nutzer: Cyradis
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.10.2003
Anzahl Nachrichten: 11

geschrieben am: 01.08.2004    um 18:40 Uhr   
dann wollen wir mal was tun^.~ Also damit das Ganze doch zumindest ein wenig in die Gaenge kommt, sollten wir vielleicht die Charaktere mit einer kleinen Beschreibung abliefern, vielleicht zumindest sowas wie Aussehen, Art,...Geschichte muss ja nicht unbedingt sein, wenn es besser ist, sie inplay heraus zu finden.
Wenn jetzt jemand ganz dagegen ist, kann man wenigstens eine Auflistung machen von wegen Lager Gut/Boese

'Boese:'
- Clouddancer
- Noxiel


'Gut:'
- Zoenchen
ich wuerde dich mal hier einsortieren, Zoenchen, sofern du nichts dagegen hast, weil das 'Boese-Lager' (noch) uebermaechtiger ist.
- Cyradis(ob mit dem oder nem anderen Char weiß ich noch nicht, werde ich aber demnaechst klaeren. Hey, jetzt sind die Lager ausgeglichen;)


Alle anderen koennen sich ja auch mal melden, damit diese Frage schon mal geklaert wird;)
Von wegen Genre hat man sich ja wohl schon geeinigt, dass das eine Art DA sein wird; zauberwaldmaeßig halt, wenn ich das richtig verstanden habe.
Hm...ja...das waers erstmal von mir;)

Cy

  Top
"Autor"  
Nutzer: Elwyn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.07.2002
Anzahl Nachrichten: 209

geschrieben am: 01.08.2004    um 19:01 Uhr   
Hm ... hmmmmm. Klingt gut, klingt optimistisch, klingt organisiert. Darf man mitmachen?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Garokh
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.05.2002
Anzahl Nachrichten: 1225

geschrieben am: 01.08.2004    um 20:15 Uhr   
Ich hab hier zwar noch nicht wirklich den Durchblick bekommen und bin auch nicht sonderlich flexibel, aber wenn die möglichkeit besteht, wäre ich womöglich mit meinem Gar und anderen Charas dabei.


So Long
Der Gar
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Asmodeus
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.06.2001
Anzahl Nachrichten: 90

geschrieben am: 01.08.2004    um 22:22 Uhr   
am wochenende ist es bei mir immer etwas problematisch und komme wenn dann meist erst sehr spät (wegen privatleben, freunden und co :o)

aber ab montag und unter der woche bin ich wieder ganz zur verfügung und ich finde es toll wie sich das ganze entwickelt. ich bin aufjedenfall auch auf der bösen seite vertreten mit meinem 'Tarsus' und werde es mir nicht nehmen lassen auch was gutes zu tun, jedoch steht dafür noch kein passender charakter (was aber kein problem darstellt).

davon abgesehen habe ich mich ja bereit erklärt was zu leiten. was ich in angriff nehmen werde wenn ich die charaktere von euch bzw. denen die bei der queste mitmachen kenne, damit ich weiß was zu tun ist damit jeder seinen spass hat.

  Top
"Autor"  
Nutzer: Cyradis
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.10.2003
Anzahl Nachrichten: 11

geschrieben am: 02.08.2004    um 08:55 Uhr   
Ergaenzung zur alten Liste...dann kriegt man vielleicht wieder ein wenig die Uebersicht (was aber nicht heißen soll, das niemand mehr einsteigen darf, wuerde ich meinen?;)

1. Asmodeus
2. zoenchen
3. Nebeltaenzerin
4. AlinaTaylor
5. KreativerMagus
6. Wächterin86
7. Xadevier
8. wRose
9. Erzaehler
10. Cyradis
11. Elwyn
12. Noxiel
13. Warpax
14. Iruka
15. Alwarra ?
16. Garokh ?
17. Felyndiira ?

Die letzten drei, ihr wart euch unsicher, deswegen die Fragezeichen dahinter. Koennt euch ja mal bei Asmodeus melden und nochmal endgueltig Bescheid geben:)
Falls ich jemanden vergessen habe - sorry - die Liste kann ja aktualisiert werden...(ich bin auch erst gerade eben aufgestanden...^.~)

Cy
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Asmodeus
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.06.2001
Anzahl Nachrichten: 90

geschrieben am: 02.08.2004    um 09:54 Uhr   
joo also des is doch mal ne nette liste mit der man was anfangen kann. würde vorschlagen das wir nunmal zu spielen beginnen bzw. die charaktere aufzustellen.

werde heute abend wieder anwesend sein und mal schaun was sich ergibt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Clouddancer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.10.2003
Anzahl Nachrichten: 46

geschrieben am: 04.08.2004    um 14:28 Uhr   
Hallöchen nochmals,
ich wollt bloß Bescheid geben dass der neue Char Bruen Graublick heißt und sowohl hier als auch "drüben" angemeldet ist, je nachdem eben wo die Leute Lust haben zu spielen.
Bis dänne

Cloud
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Asmodeus
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.06.2001
Anzahl Nachrichten: 90

geschrieben am: 04.08.2004    um 14:48 Uhr   
so ich möchte mich hier als erstes mal entschuldigen dafür das ich gestern nicht anwesend war und die kommenden 2 tage (heute eingeschlossen) ebenfalls nicht kommen werde (wenn dann erst recht spät und nicht für lange) aber das soll ja ned weiter tragisch sein :o)

sooo auf jedenfall will ich jetzt wirklich mal nägel mit köpfen machen und beginnen bzw. ein kleines vorgeplänkel zu spielen um eure charaktere kennen zu lernen.

am Sontag, den 8.8.2004 um 18:00 Uhr in xxx (zauberwald)
eingeladen sind alle jene die sich hier in diesem thread gemeldet haben, zeit haben zu kommen und natürlich gute spiellaune mitbringen :o)

also bis sontag auf ein schönes play...ich freu mich schon :o)
Geändert am 10.08.2004 um 12:35 Uhr von Merlion
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Asmodeus
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.06.2001
Anzahl Nachrichten: 90

geschrieben am: 08.08.2004    um 20:34 Uhr   
so...
am montag den 16. august 2004 (so gegen 18-19uhr) steht der erste inplay termin nun endlich fest :o). gespielt wird im zauberwald von xxx

fix dabei sind schonmal:
sternenblick als kindliche illusionistin
Elwyn als Waldelbe
Anjouna als magierin
Ninglor als hochelbin
Scail Jogak als halborkische barbarin
Asmodeus ebenfalls als magier

das ist nunmal das gute lager mit dem am oben stehenden tag eine queste startet die ich wohl leiten werde. wer noch dabei sein möchte der möge sich bitte VORHER bei mir melden und bescheid geben.
für das böse lager stehen noch keine fixen charaktere fest aber es gibt schon ansätze und überlegungen. wenn sich dort auch genug spieler ein finden (das können durchaus auch jene oben genannten sein) wird dort ebenfalls bald eine queste starten.

bis hierhin ist schonmal alles gut gelaufen und ich freu mich schon auf den montag :o)
Geändert am 10.08.2004 um 12:34 Uhr von Merlion
  Top
"Autor"  
Nutzer: Clouddancer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.10.2003
Anzahl Nachrichten: 46

geschrieben am: 10.08.2004    um 10:55 Uhr   
kaut auf nem alten schuh rum
Ausgerechnet am Sonntag, wo ich wieder zu meinem Arbeitsplatz fahren musste, war der Treffpunkt -.- Nuja, solange ich noch mitkrieg was da jetzt beschlossen wurde gehts ja, gell. Aberrr...so wies aussieht werdet ihr euch öfter unter der Woche treffen als am WE, und da kann ich allermeistens nicht. Sprich es wird also für mich schwierig werden mich in die Sache einzuklinken, auch wenn ich mich weiterhin bemühen werde mitzuziehen. Mein Charangebot steht immernoch, der böse Drakonier gulp und ich seh ja, dass sich schon einige Leutchen auf der guten Seite eingefunden haben...hoffentlich finden sich neben Noxiel noch ein paar andere böse Chars, denn irgendwer muss den Guten ja in ihr Werk pfuschen.

Grüße, Cloud
  Top
"Autor"  
Nutzer: shadowbounder
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2003
Anzahl Nachrichten: 97

geschrieben am: 10.08.2004    um 12:12 Uhr   
aaalsssoo ich hab jetzt erst den thread entdeckt und ihr glaubt nicht was das für ne arbeit ist sich das alles genau durchzulesen.

also erstes mal wäre ich gerne noch dabei wenn es geht.
und um nicht allein das zu schreiben.

ich wäre gerne bei den bösen dabei und finde die idee der beiden lager recht gut. welchen char ich für die bösen nehme weiß ich noch nicht da ich zwar schon viele böse chars hab aber keiner so richtig passt.

dann wäre ich für chatcreation weil ich es allgemein um einiges angenehmer und besser finde.

leider kann ich im moment auch nur am wochenende das heißt freitag und samstag nacht...ist leider nicht viel...das heißt ich kann auch bei der quest nicht mitmachen was ich sehr bedauere.

aber wenn ich glück hab hab ich bald eine flat rate und werd dann wohl (leider erst in zwei monaten oder so) regelmäßiger kommen können.

ich hoffe man findet noch einen platz für mich cloud und xadevier können sicher die hand für mich ins feuer legen oder wenigtens ein gutes wort einlegen.

der nebelgraue
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Asmodeus
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.06.2001
Anzahl Nachrichten: 90

geschrieben am: 10.08.2004    um 13:18 Uhr   
es ist ja ned so das am wochenende überhaupt nicht gespielt werden kann. das muss man dann alles erst sehen. samstag ist bei mir halt sehr schlecht aber ich könnte freitag abend desöfteren spielen wenn meine p&p runde ausfällt (was eigentlich recht oft ist, leider -.-).

wir stehen ja im prinzip noch am anfang und ich bin zuversichtlich dass mit der zeit eine art routine einkehren wird was die spielzeiten anbelangt. zufinden gilt es halt das goldene mittelmass.

und noch eine gute nachricht ist dass mir schon zwei der spieler (namen nenne ich erstmal keine) zusicherten auch questen zu leiten, eine davon speziell für das böse lager :o)
also es sieht doch shconmal wirklich sehr gut aus und bin gespannt wie das am monat laufen wird

shadowbounder: wir sind keine eingebildeten snobs die eine 20 stündige aufnahmeprüfung verlangen und dich dann erstmal 3 monate zappeln lassen bevor wir dir sagen ob du mitmachen darfst oder ned *grinz*. ich schlage vor wenn du zeit findest, mach einfach mal mit und schau ob es dir gefällt. ich freue mich aufjedenfall immer wenn gute und anständige spieler dazu kommen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Asmodeus
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.06.2001
Anzahl Nachrichten: 90

geschrieben am: 10.08.2004    um 13:25 Uhr   
...gespielt wird übrigens in xxx. *zu den 'xxx' von merlion schaut* ist die abkürzung hier erlaubt...?
Geändert am 10.08.2004 um 13:30 Uhr von Merlion
  Top
"Autor"  
Nutzer: shadowbounder
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2003
Anzahl Nachrichten: 97

geschrieben am: 10.08.2004    um 13:34 Uhr   
klasse ich hab auch schon das forum durchgelesen von dem du die adresse reingestellt hast ist echt klasse geschrieben. blos darin gehts ja nicht nur um ein lager sondern um ein ganzes land wolltest du das auch so machen oder wirklich nur ein lager? ich wäre ja für ein lager in dem land da sich die wesen sonst zu schnell verlieren.

achja wo wir grad bei wesen sind...ich hatte einen plötzlichen geistesblitz und so schonmal die grundideen zu meinem char. ich nenn jetzt mal kurz zwei dinge um um eure zustimmung also erlaubniss dafür zu fragen.

erstens hätte ich mir einen viertel ork erwählt. das heißt ein mensch dessen vater halbork war.
und zudem hätte ich mir gern noch ein reittier zugelegt das dem gargoyle bronx von "gargoyles" ähnelt oder dem relikt (von "das relikt" . etwas anderes das dem ähnlich sieht fällt mir grad nicht ein aber ich werds dann schon ordentlich beschreiben sofern ihr da überhaupt zustimmt.

und keine angst ich werde fair bleiben

der nebelgraue
  Top
"Autor"  
Nutzer: Clouddancer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.10.2003
Anzahl Nachrichten: 46

geschrieben am: 10.08.2004    um 15:45 Uhr   
Also als ich grad shadows Beitrag gelesen hab, hat er mich dran erinnert doch auch mal auf die Page zu schauen...auf die wollt ich schon vor Wochen, aber irgendwie hat mir mein Gedächtnis n Strich durch die Rechnung gemacht. Jedenfalls find ich das Geschriebene dort genial, da ichs mir sehr gut vorstellen konnte und es sehr spannend, überzeugend und nicht übertrieben gestaltet worden ist. Vor allem dass sich jemand die Mühe dafür macht find ich prima :>. Aber nu stell ich mir dieselben Fragen wie shadow...
Ich sag jetzt nur, dass ich das vorgegebene Land sehr gut als Hintergrund für Plays finde, denn schließlich sollten wir ja mit entscheiden (hab das Gefühl, dass das schon entschieden ist ), aber was das gestalten angeht muss ich mich erst noch ein bisschen mehr reinfühlen und ein-zweimal spieln.
Geändert am 10.08.2004 um 16:10 Uhr von Clouddancer
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Asmodeus
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.06.2001
Anzahl Nachrichten: 90

geschrieben am: 10.08.2004    um 16:06 Uhr   
Runefaust ist enstanden als ein kampagnen-setting und soll auch als solches dienen. ist halt ein flecken erde in dem viele gefahren lauern und stoff für questen und abenteuer bieten soll. es steht jedem frei ob er seinen charakter aus diesem land kommen lassen will oder ned. ihr könnt ja auch was eigenes kreieren und uns vorstellen. ich freue mich immer über tolle ideen die gut durchdacht und sinn machen.
aber um euch runefaust ein wenig näher zu bringen bzw. es einzubringen wird die queste die ich leiten werde sich zwar nur indirekt um runefaust drehen aber es wird enthalten sein. es sei denn die mehrheit ist dagegen.

shadowbounder: jeder hat in solchen hinsichten absolute freiheit würde ich mal sagen, und dazu finde ich die sehr gut weil es stimmig und passend ist, sofern dein charakter böse sein soll :o)

PS: ok merlion, ich habe verstanden ;o)
  Top
"Autor"  
Nutzer: shadowbounder
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2003
Anzahl Nachrichten: 97

geschrieben am: 10.08.2004    um 16:13 Uhr   
das ich dieses vieh haben kann ist klasse natürlich kann sich jeder noch dagegen äußern wenns ihn doch arg stören sollte.

ach ansonsten asmodeus sollen wir dir unsere chargeschichten schicken oder sollen wir die hier reinstellen oder ganz geheim halten und sie sollens inplay rausfinden ich wäre ja für eins und drei

der nebelgraue
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nirien
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.05.2004
Anzahl Nachrichten: 15

geschrieben am: 10.08.2004    um 16:21 Uhr   
Wollte nur mal anmerken, dass heute ein ganz fabelhaftes Play mit Shadowbounder, Fenella, Kjat und Tkaa hatte. Also, Hopfen und Malz ist längst nicht verloren .
  Top
"Autor"  
Nutzer: Johness_LaVey
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.06.2002
Anzahl Nachrichten: 240

geschrieben am: 10.08.2004    um 18:31 Uhr   
will mitmachen, hab immer zeit [samstag abends ist nicht soo gut..]
vorlieben alles - besonders (klischeeee ich weiß)vampire
*meldmeldmitmachenwill*
johnny
Geändert am 10.08.2004 um 18:34 Uhr von Johness_LaVey
  Top
"Autor"  
Nutzer: krishna
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 973

geschrieben am: 10.08.2004    um 21:55 Uhr   
Asmo, mein Kleiner.. :p
Also erstmal... schön, daß es dich noch gibt. Und... ich würde sooo gerne mal wieder mit dir playen.
Aber ich bin von den Plays hier ziemlich enttäuscht.
Die meisten alten Player ignorieren einen oder (wenn sie sich denn dazu herablassen) bekennen, daß sie es anspruchsvoller mögen und der Rest spielt stets und ständig die gleiche ausgeleierte Fassung eines Mitteldings aus Lovestory und Krieg. *gähn*

Schreib mir bitte mal ne Mail, wo dein neues Play ist, hab den Thread erst nach dem edit gefunden... oder per ICQ ;)
Würds mir gerne mal anschauen :D
  Top
"Autor"  
Nutzer: shadowbounder
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2003
Anzahl Nachrichten: 97

geschrieben am: 11.08.2004    um 07:56 Uhr   
also krishna ich glaub nicht dass das hier ne kontaktbörse ist...soviel erstmal zum anfang.

und jep ich muss sagen das play mit nirien und den anderen die sie aufgezählt hat war sehr gut...alles lange lebhaftschreibende player hat mir viel spaß gemacht.

leider war es aber kein play zu diesem thema hier also in der welt. ich werde freitag abend mal schaun ob ich da bin (naja eher nacht so am 21 uhr) vielleicht trifft sich ja der ein oder andere. bis dahin werd ich auch meinen char und die geschichte dazu fertig haben die ich möglicherweiße hier rein stelle. ich bin aber net so gut im geschichten schreiben wie ihr da im forum asmodeus . aber naja versuchen kann mans

hoffe das hier wird noch
der nebelgraue
  Top
"Autor"  
Nutzer: krishna
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 973

geschrieben am: 11.08.2004    um 17:17 Uhr   
(zitat)also krishna ich glaub nicht dass das hier ne kontaktbörse ist...soviel erstmal zum anfang(/zitat)

also shadowbounder ich glaub nicht, daß du eine ahnung davon hast, was ich gemeint hab... soviel zum anfang.
geschweige denn, daß es nichtmal an dich gerichtet war.

Zum rest siehe oben.... kann ja nicht jeder nach dem edit wissen, was mit "wir spielen in 'xxx'" gemeint ist.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Rian
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.04.2004
Anzahl Nachrichten: 3

geschrieben am: 11.08.2004    um 19:57 Uhr   
meldet sich auch mal
  Top
"Autor"  
Nutzer: shadowbounder
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2003
Anzahl Nachrichten: 97

geschrieben am: 12.08.2004    um 12:53 Uhr   
Off: so..da asmodeus meinte wir sollten auch mal was tun und damit das hier mal in gang kommt hab ich zumindest schonmal was zu meinem char hier veröffentlicht. ich hab dafür die gegend aus der forumseite genommen die du hier reingestellt hast asmodeus ich hoffe das geht in ordnung und ich ha alles richtig verstanden. sollte irgendwas nicht passen könnt ihr mich gerne verbessern oder meckern. sofern diesen ellende langen text überhaupt jemand liest .


Lûthtaur war ein helles land des lichtes und des frieden, lange schon hatte es dort keine kämpfe mehr gegeben und sogut wie jeder lebte glücklich und zufrieden. es war ein land in dem helden geboren wurden, helden die niemals zeigen konnten zu was sie in der lage waren, denn wer brauchte schon helden in einem land in dem es keine bösen taten gab. doch das böse lies sich nicht aussperren! ich weiß nicht mehr genau wann aber es muss weit vor meiner zeit gewesen sein das die dämonen wie maden aus dem boden krochen der alte hagere mann erschauderte bei dem gedanken und endete kurz seine erzählung um sich einen schluck wasser zu gönnen, erst dann wendete er den blick tief in gedanken versunken wieder ins feuer und fuhr mit der geschichte fort dessen bilder er deutlich vor seinem geistigen auge sehen konnte. wie heuschrecken fielen sie über das land her und töteten alles was ihnen über den weg lief. doch eure vorfahren hatten glück immer brave und gläubige bürger gewesen zu sein. man sagt die götter erhörten ihr flehen und nach zahlreichen vergeblichen versuchen die dämonen zu bannen und zurück in die hölle zu schicken erhoben sie eine wand aus glühenden und tosenden vulkanen um das unheil in dem ödland Lûthtaurs einzuschließen. keiner weis ob die dämonen immer noch in Runefaust weilen oder ob sie sich inzwischen in die hölle zurück gezogen haben, aber die vulkane des kratergebirges sind inzwischen erloschen und es scheint ruhe über das finstere land gekommen zu sein. seine stimme hatte sich gegen ende gesenkt, war beinnahe zu einem flüstern geworden und als er nun die grauen augen vom feuer abwendete um sie langsam über die verschiedenen gesichter seines dorfes wandern zu lassen, blickte man ihm äußerst verschieden entgegen. allgemein herrschte neben großem interesse furcht und unsicherheit in den augen der zuhörer, doch es gab auch junge leute deren augen zu sehr vor neugierde und abenteuerlust funkelten. etwas seufzend über die jugend von heute schüttelte er langsam das graue haupt, sie sollten lieber das dorf hüten und eine familie gründen als von abenteuern träumen. aber selbst der fremde der erst letze nacht total verstört hier angekommen war hatte aufgehört stetig vor und zurück zu wippen und ließ den blick ebenfalls über die anderen im kreis sitzenden schweifen. bis der alte wieder das wort erhob um alle von dummen törichten gedanken abzubringen doch...seid gewarnt meine kinder. viele zogen schon aus um dieses land zu sehen und keiner kehrte je wieder von dort zurück. nun senkte der greis erschöpft den kopf und schloß etwas die augen, er wusste ohne aufsehen zu müssen das nun aus vielerlei augen die neugierde verschwunden war und die drückende stille tat ihr übriges die unsicherheit der abenteuerlustigen des dorfes wachsen zu lassen
ich war dort! die stimme des fremden war zwar leise und schwach aber dennoch ließ sie alle hochschrecken und irgendwie stellten sich bei den meisten auch die nackenhaare auf. es hatte einfach niemand erwartet das dieses wrack von einem mann sprechen würde und auch noch so etwas sagen. das schien aber auch schon alles gewesen zu sein was er sagen wollte, denn seine augen schlossen sich müde und der ansatz eines psychatrischen wippens zeigte sich wieder. doch die neugierde aller war geweckt und dennoch traute sich niemand ihn zu bitten mehr zu erzählen. nur die kleine vierzehn jährige tochter des schmiedes erhob ihre lieblich unschuldige stimme erzählt ihr es uns bitte?
der fremde hob den blick und betrachtete die kleine eine ganze weile schweigend aus trüben gebrochenen augen, ehe er begann...zu erzählen wir hatten auch von der geschichte gehört...mein freund und ich. wir wollten es sehen..das land welches soviel schrecken in sich tragen sollte...voller dämonen und ungeheuer. wir wollten ein abenteuer erleben, wir wollten erzählen können einmal dort gewesen zu sein...aber was das wichtigste war...wir wollten als helden zurück kehren, als mutige krieger. ein leises seufzen löste sich von den spröden gesprungenen lippen, während das feuer muster auf ein gesicht warf das sicher in kürzester zeit um zwanzig jahre gealtert war mehr als zwei monde waren wir unterwegs als wir die letzte taverne am fuße des kratergebirges passierten.
Geändert am 12.08.2004 um 13:03 Uhr von shadowbounder
  Top
"Autor"  
Nutzer: shadowbounder
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2003
Anzahl Nachrichten: 97

geschrieben am: 12.08.2004    um 13:05 Uhr   
auch der wirt dort versuchte uns von dem vorhaben abzuhalten und auch er erzählte das nie jemand wieder von dort zurück gekehrt war, aber er erzählte uns noch etwas...etwas das uns die gelegenheit gab wahre helden zu werden. die dämonen...oder was für wesen auch immer jenseits des gebirges hausten würden näher kommen. er erzählte uns, dass er seltsame schatten an dieser seite der berge hatte huschen sehen, das schaurige schreie und geräusche in den nächten erklangen und viele dörfer in der nähe überfallen und vernichtet worden wären. ich glaube er wollte uns damit davon abhalten weiter zu reisen aber es lockte uns nur noch mehr....und so zogen wir weiter. das er alle blicke der lagerfeuerrunde auf sich hatte bemerkte der erzählende garnicht, er war in der vergangenheit gefangen. es dauerte fast einen mond bis wir eine stelle des gebirges erreicht hatten die uns einen blick auf das verfluchte land offenbarte. unsicherheit erfasste uns und so entschieden wir die nacht am lagerfeuer noch zu verweilen und erst am nächsten tage weiter zu ziehen. einmal noch wollten wir schlafen ohne uns mit der wache abwechseln zu müssen doch mitten in der nacht weckten uns die beiden pferde....sie waren panisch, stiegen und wieherten schrill. ich lief zu ihnen um sie zu beruhigen während mein freund sein schwert zog und wir beide sahen uns nervös nach dem feind um. ich weiß noch das mein herz so laut schlug das ich fürchtete es könnte alle anderen geräusche übertönen aber dieses tiefe kehlige schnauben drang mir bis ins mark. wir fuhren beide herum und etwa fünf meter von uns auf der spitze eines etwas höher gelegenen felsen stand es. ein ungetüm, schrecklicher als ich es mir je vorgestellt habe. natürlich es war dunkel...und wir sahen nicht viel aber wir konnten die leuchtenden augen sehen wie sie uns gierig anstarrten, die umrisse des widerlich und monströsen vierbeinigen geschöpfes und ich glaubte sogar den speichel rinnen zu sehen als es das maul aufriss, das sicher leicht einen kopf von uns umfassen konnte, und einen tiefen dröhnenden schrei ausstieß. dann sprang es herab und ich konnte gerade noch sehen das eine funkelnde axt über den kopf des wesens zu schweben schien und umrisse auf dessen rücken waren die dem eines menschen glichen. vielleicht saugen die dämonen die menschen auf die töricht genug waren in das land zu reisen um mit ihnen zu verschmelzen... einen kurzen moment schwieg er in seiner inzwischen doch hektischen und lebhaften erzählung ehe er leise und langsam fortfuhr mein körper handelte von selbst als ich das pferd losband und es gerade noch schaffte mich auf dessen rücken zu ziehen als es panisch losstürmte. ich hörte das pferd meines freundes hinter mir wiehern, die hufe auf den stein aufschlagen, ich hatte gesehen das er ebenfalls zu seinem tier gerannt war. plötzlich verfiel der fremde eine ganze weile ins schweigen und starrte vor sich hin und gerade als alle dachten er wäre fertig, sprach er so leise weiter das die töne fast vom knistern des feuers verschluckt wurden er schrie vor schmerz auf ebenso wie sein pferd, der schrei hallte noch weit durch das gebirge und ich konnte das feuchte blut auf meinem rücken spüren...ich konnte hören wie es gegen die felsen klatschte und wie knochen und körper barsten. . . dann verstummten jegliche geräusche meines freundes nur ein schmatzen war noch zu hören...ein zufriedenes grollen und gerade als ich dachte sie würden mich nicht mehr verfolgen erklang eine menschliche stimme. ja...sie war ganz sicher menschlich aber die worte verstand ich nicht..und dann konnte ich sie wieder hinter mir hören..das schwere schnauben, das tiefe knurren und das schnappen des kiefers. mein pferd hatte die ohren fest an den kopf gelegt und der körper war bereits schweißgebadet, wir hatten eine lange reise hinter uns und es hatte selten gelegenheit bekommen sich auszuruhen...vielleicht war es dann ja nicht verwunderlich das es plötzlich stolperte...es brach einfach zusammen und vielleicht war auch das meine rettung, denn ich flog weit vornüber vom pferd und fiel noch einige meter rollend einen hang hinab. das einzige was ich noch spürte war das ich mehrere male aufschlug bevor ich das bewusstsein verlor...als ich wieder zu mir kam war ich in der nähe der taverne. ich weiß nicht wie ich dahin kam aber ich kann wohl nur den göttern danken, vielleicht haben sie mich geschickt euch alle zu warnen...denn entweder sind die dämonen schon in den bergen und es wird nicht lange dauern bis sie auch über unser land herfallen oder es haben sich andere wesen dort eingenistet...auf jedenfall rückt eine tötliche bedrohung immer näher. damit beendete er seine erzählung und hatte es wirklich geschafft jegliche abenteuerlust aus den köpfen der dörfler zu vertreiben..jetzt hatten sie grund zur sorge
  Top