Auf den Beitrag: (ID: 20884) sind "57" Antworten eingegangen (Gelesen: 5417 Mal).
"Autor"

Das aussterben des Waldes (Anmerkung und Bitte)

Nutzer: Vampire_Minua
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.08.2002
Anzahl Nachrichten: 37

geschrieben am: 11.02.2005    um 12:16 Uhr   
Also verzeiht wenn ich das mal sage... auch ich jammere den alten Zeiten verdammt nach.... aber vielleicht habe ich darüber auch bissle mehr nachgedacht!

Wenn die alten Wäldler, nur noch selten kommen... wie soll der Wald da bitte schön zu seiner alten Form zurück finden? Die alten und die neuen waren es schon immer die den Wald zu dem gemacht haben was er war. Und nicht nur das. Die alten haben auch eher den Mut einfach inplay zu gehen.

Das viele off gelabbere und so... es sind nicht nur die neuen daran schuld sondern auch die älteren und das der Wald wie ausgestorben wirkt ist ja dann auch klar. Habt endlich wieder den Mut bzw. findet wieder die Zeit in den Wald zu gehen. Damit er wieder sowerden kann wie er war...

Denn der Walf liegt in unseren Händen. Wir selbst bestimmen wie es dor ist. Niemand anderes.

Eure Minua.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Iram
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 28.06.2003
Anzahl Nachrichten: 137

geschrieben am: 11.02.2005    um 12:47 Uhr   
Zuerst einmal aus ganzem Herzen: . . .

Ich meine WIE oft wollt ihr das Thema denn noch durchkauen, bis ihr merkt, dass es in Wirklichkeit NIE besser war, dass ihr in Wirklichkeit nur selbst interessantere Leute zu der Zeit gekannt habt, die euch das Ganze erträglicher machten?

Ansonsten kann ich echt nur zustimmen:

Rettet den Walf! Denn er liegt in unseren Händen! :D
  Top
"Autor"  
Nutzer: Vampire_Minua
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.08.2002
Anzahl Nachrichten: 37

geschrieben am: 11.02.2005    um 12:54 Uhr   
Nun Iram, das ungefähr wollte ich sagen... schön knapp zusammen gefasst. Aber es ist korrekt.

Ausserdem sollte man denke ich auch den neuen eine Chance geben.

*verneigtz*

Dat Minua
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cythia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2003
Anzahl Nachrichten: 60

geschrieben am: 11.02.2005    um 13:32 Uhr   
Irgendwo kann auch ichs langsam nicht mehr so wirklich lesen ;) Aber hey was solls.. Es stimmt schon dass sicher nicht nur die ganzen Neuen dran schuld haben aber seit es uns Menschen gibt haben wir immer einen Sündenbock gebraucht hier wird das ganze genauso sein..

Mh wenn die alten Wäldler wieder öfter kämen sähe es hier schon wieder ganz anders aus, stimmt schon.. Aber ich glaub auch nicht dass es nur daran liegt das "wir" (ich wags einfach ma mich laaaangsam zu den alten(oder älteren) zu zählen ;) ) nicht mehr kommen..

Der Wald is verloren, die Blätter sind schon am abfaulen aber hey was solls? Wenn jeder der alten Zeit nachtrauert wird er auch die kleinen Knospen an den Ästen nicht sehen..

Cyth,
Die Bestie
  Top
"Autor"  
Nutzer: Vampire_Minua
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.08.2002
Anzahl Nachrichten: 37

geschrieben am: 11.02.2005    um 13:40 Uhr   
Vollkommen korrekt und die Knospen sind nun mal die neuen, ob man es glaubt oder nicht. In den Wald kamen immer wieder neue und niemand hat sich darüber aufgeregt. Warum also jetzt? Die neune Wäldler sind die Zukunft des Waldes und wir werden den Wald auch nicht wieder ganz so zurück bekommen wie wir ihn lieben gelernt haben. Doch sollten wir nicht ein gutes Vorbild für die neuen sein? Und diesen unsere Erfahrung schencken und sie Erfahrung sammeln lassen?


Dat Minua
  Top
"Autor"  
Nutzer: Seija
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 298

geschrieben am: 11.02.2005    um 14:11 Uhr   
Naja, um ehrlich zu sein bin ich dieses Gestöhne über das "Der Wald stirbt" auch langsam leid.
Ich zähle mich zu einen der "Alten" Wäldler und ich muss sagen das Klagen war auch damals vor 6 Jahren schon da.
Es wurde immer geklagt und ich denke das keiner so wirklich von euch weiß wie der alte Wald noch war. Es gibt Mitläufer die beschweren sich einfach mal und reden Phrasen nach, die sie irgendwo aufgeschnappt haben.
Auch damals haben wir häufig off geplänkelt, denn wie sonst wäre die rote Telefonzelle vom Hohenpriester dort hingekommen. Es hätte keine Flüsterkasse gegeben und auch kein Schild mit der Aufschrift ... (gute frage, weiß ich nicht mehr, aber dort steht ein Schild mit sehr blöder aufschrift).
Ich seh nichts schlimmes am off und ICH z.B. hab auch oft genug ein Play was ich mitten auf der Lichtung spiele. Ich bin kein sonders ignoranter Mensch, aber ich kann es ignorieren wenn andere off reden wollen. Das Off das mir nur auf die Nerven geht ist "Der Wald stirbt" oder irgendwelche dummen Kommentare über das Inplay von anderen, denn sowas muss nicht sein (es sei denn es sind wirklich saudumme Aktionen).
Und Flirter waren auch damals on Mass da, nur man hat sich zusammen über sie lustig gemacht, das ist die Wäldlermanier, die ich ab und an auch mal in jedem von euch erblicken kann.
Denkt drüber nach, es sind nur falsche Sehnsüchte denen ihr nachtrauert.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Iram
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 28.06.2003
Anzahl Nachrichten: 137

geschrieben am: 11.02.2005    um 15:05 Uhr   
Hm... Minua, es scheint mir, als würdest du einfach nur zustimmen, egal was gesagt wird, ohne nachzudenken, aus welchem Grund du den Thread ins Leben gerufen hast.

Du sagst, dass du den guten alten Zeiten nachjammerst, dass die 'Alten' zurückkommen sollten, weil es hier ohne nicht gut liefe.

Dann wiederum stimmst du zu, wenn behauptet wird, es seie nie besser gewesen? Und mit einem Mal bist du auch Verfechterin für die 'Neuen', die ja nur etwas Politur benötigten?

Ich glaube du tatest immerhin Recht darin, deine gedanklichen Aktivitäten gleich in der ersten Zeile mit einem "vielleicht" abzuwerten...

Falls du eine Meinung besitzen solltest, dann vertrete sie auch und richte nicht dein Fähnchen nach dem Wind.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Herzdiebin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2005
Anzahl Nachrichten: 121

geschrieben am: 11.02.2005    um 15:16 Uhr   
Ich darf mich auch mit zu den "alten Wäldlern" zählen. Zwar ist dieser Char "Herzdiebin" frisch und neu aber der bzw. die Playerin ist immer noch die selbe.

Wie oft durfte man sich schon das Gejammer anhören "Oh der Wald stirbt, er verkommt." und wie oft habe ich dazu schon gesagt das es eigentlich recht egal ist. Der Wald wird in vielen, vielen Jahren aussterben und nicht morgen. Er verändert sich nur und das die "alten" Player nicht mehr da sind wird ihre Gründe haben. Z.B. keine Zeit?!

Denkt doch mal nach bevor ihr heult. Es gibt neue Player, zwar können sie es noch nicht wirklich aber hey. Wir können ab unserer Geburt auch nicht sprechen, laufen und Mathe. Sie werden es lernen und dann istŽs schon gut! Gebt ihnen Zeit. Es wird nie so sein das alles gleich bleibt und das man alles sofort kann.

Und Minua du fass dir mal an die eigene Nase! Wenn einige von uns inplay gehen habe ich dich ziemlich oft gesehen wie du dich ins Away verkrochen hast. Und ich finde die dazu gehörige Ausrede "Zu früh für einen Vampir" irgendwie sinnlos da du nicht mal am Abend oder in der Nacht inplay gehst. Oder eher nicht so oft.

Es soll kein persönlicher Angriff gegen dich sein! Ich dachte nur das sollte ich dazu fügen um mein Denken etwas zu verdeutlichen..

Herz
  Top
"Autor"  
Nutzer: Vampire_Minua
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.08.2002
Anzahl Nachrichten: 37

geschrieben am: 11.02.2005    um 15:25 Uhr   
*wusste doch das nur verwirrung stiftet* Also gut, machen wir es mal klarere. Die alten Zeiten waren schön und ich wünsche sie mir ebenso zurück wie manch andere, aber man kann es auch nicht ändern. Es ist nun mal so wie es ist. Ausserdem wäre da dann noch die frage ob der absolute Stillstand des Waldes nicht ebenso schlecht wäre, wie diese jetzige und rasche Veränderungen.

Aber ich denke auch gleichzeitig, das man das nicht mehr ganz hinbekommen kann, es sei denn die "Alten wäldler" Würden es auf einen Versuch ankommen lassen und wieder öfters zurück kehren und versuchen aktiv zu werden. Ich könnte da jetzt welche auflisten, aber das zue ich nicht, denn jeder kennt andere.

Gleichzeitig sage ich auch, das die neuen schon immer, im Endefekt gut für den Wald waren. Den es kamen schon immer welche und es gingen schon immer welche. Ich meine jeder hier ist irgendwann gekommen, oder etwa nicht? ich meine sonst wärt ihr ja alle nicht hier. Wir haben alle mal wie die jetzigen neuen angefangen. Ebenso Erfahrungslos.

Ich habe nur das Gefühl, wenn der Wald wirklich noch eine chance haben sollte, dann sollten wirklich neue wie auf die älteren zusammen arbeiten, Hand in Hand um den Wald wieder zu beleben. Denn so wie er jetzt gerade ist, ist es abnormal.

Es ist auch nichts gegen das off zu sagen, wobei ab und zu sollte man besser in die Flüssterkasse zahlen. Denn es ist dann wirklich ab und an doch nervig. Und flirter kann man ja ganz einfach ignorieren. Und verschwinden zun die auch dann. Aber was mich dann wiederum stört ist wenn die flirter ausfallend werden.

So ich hoffe das ist jetzt übersichtlicher

... Minua....
  Top
"Autor"  
Nutzer: Vampire_Minua
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.08.2002
Anzahl Nachrichten: 37

geschrieben am: 11.02.2005    um 15:29 Uhr   
(zitat)
Und Minua du fass dir mal an die eigene Nase! Wenn einige von uns inplay gehen habe ich dich ziemlich oft gesehen wie du dich ins Away verkrochen hast. Und ich finde die dazu gehörige Ausrede "Zu früh für einen Vampir" irgendwie sinnlos da du nicht mal am Abend oder in der Nacht inplay gehst. Oder eher nicht so oft.
(/zitat)

Nun liebe Herz, vielleicht kannst du dir denken, das auch ich viele kleien charas haben die viel Zeit brauchen und ich muss zugeben.... nach all dem Stress denn ich momentan mit Minua habe, würde ich erst lieber mit einen aus der inplay Familie quatschen, die leider ebenso selten on sind. Aber ich bin da, Herz. Nur weisst du es nicht.

Dat Minua
  Top
"Autor"  
Nutzer: Iram
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 28.06.2003
Anzahl Nachrichten: 137

geschrieben am: 11.02.2005    um 15:46 Uhr   
Was hier vorweg mal geklärt werden sollte: "alter Spieler" ist nicht mit "guter Spieler" gleichzusetzen. Ich kenne genügend Leute, die ja schon "seit über vier Jahren" regelmäßig im Zauberwald vorbei schauen und dabei immer noch jedes Spiel mit dem notorischen *tritt aus dem Dickicht auf die Lichtung und setzt sich an die Feuerstelle* beginnen. Ich sehe da keine positive Entwicklung drin.
Na ja, aber ich bin ja eh der Meinung, dass man gut 95% der Spieler hier aussortieren könnte.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Junalina
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.08.2004
Anzahl Nachrichten: 28

geschrieben am: 11.02.2005    um 16:06 Uhr   
Gut alle raus!
Wir entwerfen den Plan für eine Autobahn quer durch den Wald!. . . -.-
Minua ich hab den einen erklärenden Text von dir immer noch nicht verstanden.....^^'.........

Fassen wir das doch mal zusammen...
Viele finden den Wald grad schlecht, aber irgendwie doch gut und können nicht verstehen, wieso alte Wäldler verhindert sind, sagen aber gleichzeitig, dass sie grad sehr viel Stress haben.

So, noch was?

Die kleine verwirrte Juna
  Top
"Autor"  
Nutzer: Vampire_Minua
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.08.2002
Anzahl Nachrichten: 37

geschrieben am: 11.02.2005    um 17:01 Uhr   
(zitat)
Fassen wir das doch mal zusammen...
Viele finden den Wald grad schlecht, aber irgendwie doch gut und können nicht verstehen, wieso alte Wäldler verhindert sind, sagen aber gleichzeitig, dass sie grad sehr viel Stress haben.

So, noch was?
(/zitat)

Ähm.. okey, da steig ich jetzt nicht mehr durch. Kannst das mal erklären wie de das genau gemeint hast.... *dankt schon im vor raus*
  Top
"Autor"  
Nutzer: coke501(tm)
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 113

geschrieben am: 11.02.2005    um 18:31 Uhr   
hmmm... das hatten wir schon mal, nicht wahr???
nicht, daß ich es langweilig finden würde, aber... ähm... naja... also... wen jemand zwei monate im wald ist, jammert er den alten Zeiten nach, wenn jemand zwei Jahre im Wald ist, jammert er den alten Zeiten nach, wenn jemand 6 Jahre... lassen wir das...

Ich persönlich habe aufgehört, alten Zeiten nachzutrauern, weil alles neue auch was gutes sein kann, wenn man sich darauf einzulassen weiß.. was mir mehr sorgen macht, ist die Ignoranz und ab und zu auch Unfreundlichkeit, die einem entgegenschlägt, wenn man nicht mit einer 4-Zeilenbegrüßung in den Wald stürmt. Das macht mir persönlich Sorgen, ganz abgesehen von der Tatsache, daß ich mit meinem nick (nicht, weil ich bin, wer ich bin, sondern weil er etwas.. naja unwäldlerisch klingt) nicht gerade Begeisterungsstürme entfache, unter jenen, die mich nicht kennen.

aber... was solls. meine Zeit ist schon lange vorbei...

dat coki aka Don Coke

PS: Seija, auf dem Schild stand, soweit ich mich erinnere "Flirter raus"...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Seija
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 298

geschrieben am: 11.02.2005    um 18:34 Uhr   
Also Minua, ich find deine Erlärung ebenso wenig einleuchtend ... aber zumindest ist es nun ein Schritt weiter von "Damals war alles besser" bis zu "Lasst uns den Wald schließn!"
Auch wenn es deinerseits nur eine Überlegung ist, aber ich denke du stehst mit dieser Überlegeung wirklich derb allein da. Ich bin gerade auf der Lichtung und wirklich jeder ist da am Playn.
Ich denke dieser Thread ist recht unsinnig, man hätte einen eröffnen sollen "Lasst uns die Alten Wälder zwingen in den Wald zurückzukehren!"
Jeder Alte Wäldler hat sein Leben und ich kenne viele die Familie gegründet haben, arbeiten gehen, sich um Kinder kümmern und einfach mal nicht Rollenspielen, weil es für sie nicht mehr das Wichtigste ist. Und für jeden kommt mal die Zeit da wird er diesen Wald einfach verlassen und nicht mehr spielen, aber dann ist dieser Wald nicht gleich gestorben seufz und Blutdruck überprüft, Coke mit Begeisterung anhüppert weil den noch kennt und lieb hat
Flirter raus also ... naja ich dacht es wär orgineller grins
Geändert am 11.02.2005 um 18:38 Uhr von seija
  Top
"Autor"  
Nutzer: coke501(tm)
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 113

geschrieben am: 11.02.2005    um 18:49 Uhr   
es hat sich, je nachdem, was grade angesagt war, auch ab und an verändert, war wohl ein magisches schild...

ich weiß aber noch, daß damals literweise flirterblut floss... war ne gewalttätige Zeit, nicht?? *bg und wech...*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Seija
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 298

geschrieben am: 11.02.2005    um 18:53 Uhr   
Ja, Flirterblut und der Daywalker mit seinem silbernen Strohhalm, den er in die Flirter gestochen hat um sie aususaugen! grins
Obwohl wir derweil auch nette Sachen mit den Flirtern machen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Herzdiebin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2005
Anzahl Nachrichten: 121

geschrieben am: 11.02.2005    um 20:15 Uhr   
Oh,Seija, wie verdammt Recht du doch hast! Um einige Player ist es echt schade aber sie haben nunmal auch etwas anderes zu tun. Auch du Minua wirst irgendwann lernen das der Zauberwald nicht alles ist!

*seufzt und denkt an ihren Wolvi*

Herz
  Top
"Autor"  
Nutzer: Thayet
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 17.10.2004
Anzahl Nachrichten: 128

geschrieben am: 12.02.2005    um 17:10 Uhr   
Gejammer oft genug gehört, auch wenn noch kein 'Stammwäldler' ist, und sich auch niemals so bezeichnen wird...

Drauf deutet, dass man nicht jammern sollte, sondern zusehnen, etwas an dem zu ändern, das einem nicht passt....

Sich davon abhällt, zu Irams Aussage: "dass man gut 95% der Spieler hier aussortieren könnte", etwas zu äußern..., denn Iram ist einer der wenigen, der sich erlaubt, 'Können und Nicht-Können' zu kategorieren und selbst nur im away hockt, um ab und zu seinen ungefragten Kommentar zu Dingen dazu zu geben, die keinen interessieren...zumindest kenne ICH niemanden, der ihn hat 'spielen' sehen...

Sry, doch ich kanns nicht mehr hören und mir auch meine Äußerungen nicht mehr verkneifen...mich kann man sicherlich auch gern in Schubladen wie 'schlechter Player'/'Tusse' oder co. stecken, doch mich interessiert das reichlich überhaupt nicht mehr...es gibt leute, die mögen mich, und die die es nicht tun können mich gediegen mal ;)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Malitia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.01.2004
Anzahl Nachrichten: 3

geschrieben am: 12.02.2005    um 17:25 Uhr   
Hallo auch,

Ich glaube ein Problem hier im Wald ist, das so mancher Spieler hier scheinbar zu verwöhnt ist.
Wenn man pen&paper spielt dann muß man dazu eine Gruppe organisieren, Vorbereitungen treffen, sich interresante Plots und Hintergründe ausdenken usw. (Das ist nicht nur Job des SL)
Hier im Wald gehen viele einfach mal online, stellen sich in den Wald und erwarten unterhalten zu werden.
Vielleicht ist das einfach der falsche Ansatz.
Wenn ich viel Zeit ins RPG investieren wollte, dann würde ich mir ein paar Spieler suchen mit denen ich gut kann, ein Szenarion ausarbeiten und mit ihnen im Sep eine Story starten.
Man muß einfach was dafür tun wenn man gute Plays haben will.
Denkt euch Questen aus, gestaltet Städte oder Dungeons oder so und holt euch ein paar andere für ein Abenteuer.

Ich kann keine Garantie geben, das sowas dann auch funktioniert - aber so wie es jetzt ist funktioniert es offenbar nicht.

Mali.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Iram
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 28.06.2003
Anzahl Nachrichten: 137

geschrieben am: 12.02.2005    um 17:28 Uhr   
Mit dem Charakter hier nicht mehr, nö. Da verzieh ich mich lieber in ein Sep und spiel mit jemandem, bei dem es sich wirklich lohnt. :D
  Top
"Autor"  
Nutzer: Arjako_Dono
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.01.2005
Anzahl Nachrichten: 2

geschrieben am: 12.02.2005    um 17:32 Uhr   
Jap...mal nickt...auch wenn das ein neuer Char ist, ist die Playerin ebenso schon lang genug im Wanld um Herz, Cythia bzw. meiner Thay zu zu stimmen...
Hört doch auf euch selbst zu nerven und tut was, das euch beschäftigt oder sucht euch eine Rolle in der Realität...wie einige schon angedeutet haben ;)

verbeug
dat Arja ~ying|yang~
  Top
"Autor"  
Nutzer: Raxay
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.05.2001
Anzahl Nachrichten: 415

geschrieben am: 12.02.2005    um 18:26 Uhr   
95% der spieler aussortieren nach welchen kriterien denn bitte?

spätestens jetzt wären wir mal wieder bei der frage, oder definition, was macht einen guten spieler aus?
und dabei denke ich hat jeder seine ganz eigene antwort...

zudem, wär der wald tot, dann wären nicht abendlich so viele spieler on...



der täumer grüßt

  Top
"Autor"  
Nutzer: WaldTeufelchen
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.01.2001
Anzahl Nachrichten: 880

geschrieben am: 12.02.2005    um 21:53 Uhr   
Ich hab mir nicht alles durchgelesen. Ich sag nur das dies nix neues ist und sich auch nicht ändern wird.
Zeit bedeutet veränderung. Nichts bleibt wie es ist.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Herzdiebin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2005
Anzahl Nachrichten: 121

geschrieben am: 14.02.2005    um 19:05 Uhr   
Komme ich drum rum Wt zu zu stimmen? Nein gewiss nicht.
Mit der Zeit kommen Veränderungen und weichen irgendwann dem neuen. Und "gute Player" und "schlechte Player" liegen im Auge des Betrachters genau so wie "schön" und "hässlich".
Eigentlich ist es normal so. Bleibt doch nicht in der Vergangenheit hängen. Die Zeit wartet nicht auf einen, sie zieht teilnahmslos weiter und wenn ihr Pech habt, stehen bleibt, dann holt ihr sie nur schwer wieder ein. Und dann muss man mit dem Rald schneller radln als das Licht.

Herz
  Top
"Autor"  
Nutzer: WhiteBlossom
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.02.2003
Anzahl Nachrichten: 12

geschrieben am: 21.02.2005    um 14:59 Uhr   
Ich spiele zwar oft im Zauberwald, habe mich aber nie an diesem Forum beteiligt, da mein Stammchat Chatcity ist und ich mich an dem dazugehörigen Forum schon beteilige.

Alles was ich sagen kann ist, dass genau diese Diskussionen auch im Elfenhain schon tausend Mal erwähnt worden sind - gebracht hat es nix.

Das Problem liegt meines Erachtens nach ganz woanders:

Es gibt viele Spieler, die es versuchen und ihr Interesse zeigen, allerdings wird nur den wenigsten überhaupt eine Tür zur Gemeinschaft aufgemacht. Wie oft ist es denn so, dass über 10 Leute intime auf der Lichtung sind, aber nichteinmal ein Gruß wird erwidert, oder ein Blick in die andere Richtug geschickt!

Ich bin der Meinung, dass ihr aufhören solltet der Vergangenheit nachzutrauern - ihr hängt zu sehr an alten Spielern und alten Plays - wie wollt ihr dann für Neue motiviert sein? Fasst Euch selbst an der Nase und ändert Eure Einstellung, dann stehen auch die anderen in Neuem Licht.
Was ich ebenso erschreckend finde ist, dass die viele alte Chars absolut überpowert spielen (Ich bin schon soooo viele Jahre da und daher habe ich das Recht auf Macht!) < Kann es das wirklich sein?

Es gibt viele die toll beschreiben können, die sich gerne auf Rechtschreibfehler hinweisen lassen, aber wer soll mit ihnen spielen, wenn die "Elitespieler" allesamt in geschlossenen Seps verweilen?

Ich will damit keinen mehr angreifen, als mich selbst.
  Top