Auf den Beitrag: (ID: 44350) sind "233" Antworten eingegangen (Gelesen: 58721 Mal).
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 31.03.2012    um 18:52 Uhr   
wann reisst der himmel auf? (geschrieben zu selbigem song von silbermond)

ich hör den rhytmus und ich pass mich ihm an,
wo hört ein problem auf und wo fängt es wirklich an?
so viele menschen sind unglücklich auf dieser welt.
wo ist der mensch, der ihnen die stellung hält??

schaun wir eigentlich unserem nächsten noch ins gesicht?
sehen wir die tränen in seinen augen,wenn die hoffnung erlischt?
berührt uns überhaupt noch irgendwas reales in dieser welt,
oder dreht sich alles nur noch um oberflächlichkeit und geld?

wann reisst der himmel auf?
und wir sehn die wahrheit dieser welt..
wann reisst der himmel auf?
und wir malen uns ein ehrliches bild...
wann reisst der himmel auf?
und wir suchen einen besseren weg..
wann reisst der himmel auf?
und mitgefühl und hilfe sind auf dem weg...


ich will, daß wir nicht nur uns allein im spiegel ansehn.
daß wir durch diese welt nicht wie auf einer vorfahrtsstrasse gehn
daß uns der mensch am strasssenrand nicht unberührt lässt,
daß wir einander sehen und es uns innerlich tief fühlen lässt...

jeden von uns kanns erwischen. eventuell sind wir allein.
wer will nun dies in dieser welt am ende wirklich sein??
ist man glücklich ohne liebe, freunde. ergibt dies einen sinn?
ist man alleine glücklich mit einem immens grossen gewinn?

wann reisst der himmel auf?
und wir lächeln einander an...
wann reisst der himmel auf?
und wir nehmen uns wieder an...
wann reisst der himmel auf?
und wir geben statt zu nehmen...
wann reisst der himmel auf?
und die hoffnung erwacht zu leben...


jeder von uns kann diese welt ein bisschen schöner machen..
wir können es schaffen und bringen einen menschen zum lachen :)
jeder von uns kann für den anderen da sein, indem er ihm zuhört
und ihm damit das gefühl geben, er wird wirklich im innern erhört..

wenn wir einander wahrnehmen, verändert es uns aller leben,
es wird nicht nur andren helfen,sondern uns auch etwas geben..
wir wachsen mehr zusammen und wir werden uns darüber klar,
die liebe schreibt das leben und träume werden wieder wahr ;)

wann reisst der himmel auf?
für jeden menschen dieser welt...
wann reisst der himmel auf?
und es zählt nicht nur das geld...
wann reisst der himmel auf?
und wir schenken uns ein bisschen glück...
wann reisst der himmel auf?
und alles wird gut stück für stück :)


ich wünsche mir soviel sonne in dieser welt,
die die kälte besiegt , der egoismus zerfällt...
ich wünsche mir, daß in unsrem herz die liebe wieder siegt
und wir sie ausstrahlen, damit es wieder hoffnung gibt :)

wie eine kette, die einander verbindet, bilden wir miteinander einen kreis..
geben uns die hände, senden wärme, schaun einander an und jeder weiß...
egal, was sonst in unserem leben passiert, wir geben jetzt und hier nicht auf...
wir schenken uns etwas tiefes und das ist so stark,es hält alle schatten auf...

jetzt reisst der himmel auf.....
und der wind bläst dunkle wolken fort...weit fort...
jetzt reisst der himmel auf...
probleme werden kleiner und kleiner...bald sind sie fort...
jetzt reisst der himmel auf...
und liebe sowie leben siegt über krankheit und tod.....
jetzt reisst der himmel auf...
und leid und hoffnungslosigkeit weht es weit weit fort...

der himmel reisst weit weit auf....lässt die sonne rein...
und nun sehn wir alle zusammen....endlich sonnenschein :)



ich wünsch euch frohe ostern /ostern2/


Link <<silbermond iplugged ;) geniale aufnahme ^^

Link <<wünsche von ganz einfachen menschen :)
  TopZuletzt geändert am: 31.03.2012 um 19:08 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 15.04.2012    um 06:49 Uhr   
GEDANKENFLUG (geschr.zu Nolwenn Leroys CD "Histoires Naturelles Tour",die ich persönlich übr.1000mal besser finde wie Ihre aktuelle CD samt Superhit)

Es ist Nacht u.soviel Eindrücke dieses Tages verlangen nach Ausdruck.
Ich möchte nicht reimen,doch ich habe wie immer den gewissen Eindruck,
daß ich es so besser in eine Form pressen kann,die sich leicht lesen lässt,
auch wenn sie soviel persönliches von mir weit in mir drinnen belässt.

GEDANKENFLUG

Heute war meine Freundin zu Besuch,sie wirkte so zufrieden.
Sie fand die Liebe Ihres Lebens u.damit in sich Ihren Frieden.
Ich wünsche ihr von Herzen das allerbeste,doch vor allem Glück :),
am allermeisten Gesundheit u.wachsende Liebe Stück für Stück.
Möge das ganze auf festem Boden gegründet sein!
möge sie nie ihre Probleme am Ende lösen allein..
Möge er der sein,den sie,egal wie stark der Himmel einstürzt,nie im Stich lassen wird,
weil er ihr Herz erobert hat u.möge er sie schätzen und verhindern,daß die Liebe erfriert.
Ich wünsche Ihnen wirklich von Herzen eine unsterbliche Liebe,
daß es nicht nur ein kurzer Ausflug ist in bald ablassende Triebe.
Ich wünsche mir,daß der Mensch dem andern so wie er ist,einfach gefällt
und diese Liebe einfach einander stärkt und lebenslang unlangweilig hält;)

GEDANKENFLUG

Der Liebe genug geredet oder etwa doch noch nicht?
und so verfalle ich wieder in dieses unsägliche Gedicht ;)
Wie oft habe ich das heut abend schon gehört,oberflächlich aufgedrückt:
"Ich LIEBE DICH",obwohl mich der Typ nur kennt ein klitzekleines Stück.
Wie schnell sind Männer bei der Hand mit Worten,wenn sie erobern wollen;)
Wie gut,daß manche Frauen sie verstehn,auch wenn sie nicht tun,was sie tun sollen;)
Ich muss lächeln,wenn ich über diesen Abend und diese Nacht nachdenke,
wo ich Menschen von 20- über 40 meine ganze Aufmerksamkeit schenkte.
Wie leicht löst Musik u.Alkohol die Hemmung u.macht Männern Mut,
doch egal wie unterhaltsam dies ist,tut es Ihnen am Ende wirklich gut ??
Schön,wie locker die Unterhaltung in soviele Richtungen lief,so herrlich ungezwungen..
doch ist davon nur einer bis zu meinem Seeleneingang ansatzweise vorgedrungen??
Interessant,wie sich die Männer oft verzweifelt in Wortgewandtheit üben,
doch fischen Sie dabei bei mir am Ende meist doch im Trüben;)
Verträgt ein Mann von heute überhaupt noch intelligente Frauen,
die sich noch humorvoll frech und gewandt zu kontern trauen??

GEDANKENFLUG

Ich frag mich nachdenklich,was mir im Herzen heute wirklich am schönsten vorkam,
da fällt mir ein,ich lese und liebe momentan ein ganz besonders tiefgründigen Roman:)
von einem Mann geschrieben ;)> Gut gegen Nordwind< heisst er und erzählt
von einer Bekanntschaft zwischen Frau und Mann in unserer virtuellen Welt...
Schön daran ist,daß die Verbindung tiefer geht wie so oft in der irrealen Welt beabsichtigt,
daß sie u.er die Kontrolle verlieren u.das völlig ungewollt sowie ganz unbeabsichtigt ;)
die Tiefe,die intelligenten Wortgefechte,diese Kommunikation hat für mich so einen Reiz :)
sie wärmt ein bisschen meine Seele und gibt mir Geborgenheit,weil ichs im Innern weiß :)
Die Seele eines Menschen fliegt zu dem,der ihm am nächsten ist,auch wenn er manchmal doch ein bisschen anders ist ;)
Ich erinner mich an unvergessliche Momente,weil ich weiß,daß der andre für mich was ganz besondres ist ;)
Ich hoffe so sehr, daß jeder Mensch sein Pendant auf dieser Welt finden möge und damit sein Glück:)
damit die Geborgenheit und Liebe alle Grenzen sprengen möge u.Friede wachsen möge Stück für Stück:)

GEDANKENFLUG

Am Allerschönsten jedoch war das banalste an diesem Tag,
drum ich es am Ende fast schon ein bisschen leise sag..
Es ist so wundervoll für mich,obwohl es oft nicht wahrgenommen wird,
weil die Schönheit der Natur auf mich wie der Himmel auf Erden wirkt ;)
Am Morgen sowie am Ende des Tages bin ich leise an ihnen vorbeigefahren..
Sie waren so vertrauensvoll,so behende,geschmeidig,witterten keine Gefahren ;)
wunderschöne dunkle Rehe,oft mit zweien,dreien vorsichtig um sich schauend
und dennoch auf Gott und meine bewusste Vor- u. Umsicht blind vertrauend :)
Füchse,jung und alt,die sich schnüffelnd gemütlich über die Straße wagen,
und das Vorbeifahren meines Autos empfinden wie ein unflätiges Betragen ;)
Ich muss lächeln,denk an den Spruch:Fuchs und Hase sagen sich hier:Gut Nacht ;)
und ziehe bei mir langsam Gefühlsduselei und Zwangsneurotik in Betracht fg

GEDANKENFLUG

Soviel Gedanken unterschiedlichster Manier in Kürze in ein Gedicht gezwängt ;)
Ich hoffe,es gefällt Euch trotzdem,auch wenn sich eine Frage in mir aufdrängt,
ob dieser Gedankenflug auch wirklich hier hingehört?
ich hoffe,ihr seid geduldig und jetzt nicht empört :)

Link <Reste Encore N.Leroy
Link <Roman v. Daniel Glattauer
  TopZuletzt geändert am: 15.04.2012 um 06:50 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 07.05.2012    um 21:15 Uhr   
ICH BIN HIER ....DEIN ASTRONAUT.... geschrieben.zu meinem persönlichen lieblingssong von UNHEILIG :)

manchmal möchte man vielen helfen, ihnen eine stütze in ihrem leben sein...
und doch befindet man sich in derselben lage.. bleibt man am ende oftmals allein....
du bist gutmütig, hilfst oft ohne nachzudenken, wo du kannst...und fühlst dich doch allein...
was kann ich tun,damit du endlich wieder die sonne siehst und nicht mehr unnötig weinst?

ICH BIN HIER........DEIN ASTRONAUT....

hörst du diesen song? fühlst du die wärme und geborgenheit, die darin liegt?
weißt du nicht, daß egal was passiert, daß er dir beisteht und am ende vergibt?
sorge dich nicht zu sehr, sondern vertraue einfach gott oder wie immer du es selbst nennst,
ich weiß, daß du tief in deiner seele trotz aller skepsis die wahrheit meiner worte erkennst :)

ICH BIN HIER........DEIN ASTRONAUT....

soviel anderen menschen, denen es seltsam ähnlich geht wie dir...
soviel hoffnung, die auch ihnen entschwindet in diesem jetzt und hier...
und doch gibt es immer wieder dazwischen einen samen, der wider willen früchte trägt..;)
somit unsere hoffnung wieder nährt, bevor sie verkümmert und unser herz zerlegt...

ICH BIN HIER.......DEIN ASTRONAUT.....

was wäre diese erde ohne unsere liebe, ohne unseren mut????
glaubst du, auch ohne dies würde am ende alles einfach gut????
die kraft des guten wird von manchem miesmacher oft unterschätzt,
weil der sich lieber nur auf schlechte erfahrungen im leben verlässt...

ICH BIN HIER......DEIN ASTRONAUT.....

hör zu und sammle wie blumen die positiven gedanken in deinem herzen,
ich hoffe, ein bunter strauß voll wärme und liebe vertreibt dir die schmerzen,
dies ist der anker unserer seele, wir sollten ihn nie im leben vergessen..
und uns vor allem nicht mit unnötigen negativgedanken zu früh stressen.... ;)

ICH BIN HIER.......DEIN ASTRONAUT....

dies ist mein persönlicher lieblingssong dieser band....ich zeig ihn dir jetzt und hier...
er strahlt wärme und hoffnung aus,damit weder du noch sonst wer auf dieser welt erfriert...
möge jeder mensch in stunden der verzweiflung sein innerstes öffnen und getröstet sein..
denn wer die seele und der musik die ohren öffnet, bleibt am ende nie so ganz allein

WIR SIND HIER........lächel..HIER BEI DIR.......


SPÜRS(T) DU/IHR IHN.... DEIN/EUR- EN ASTRONAUT??? ;)...

Link << UNHEILIG ASTRONAUT Link << OFFIZIELLES VIDEO dieses gedicht ist einer, mehreren freundinnen gewidmet, die ihr auf dem wirklich RECHTEN FLECK haben :)
  TopZuletzt geändert am: 07.05.2012 um 21:25 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 17.06.2012    um 22:23 Uhr   
euphorie


ich kann nicht ausdrücken,was ich bei dieser darstellung empfinde..soviel herzblut...
die sängerin drückt soviel gefühl aus...von innerlichem kampf, verzweiflung..hin bis wut...
das temperament so bedacht, gefühlvoll und doch ausdrucksstark vorgebracht,
daß es tief unter die haut geht, weil man dabei so oft an sich selbst gedacht...

euphorie....

wie oft fühlten wir sie heftig in uns und uns damit unendlich stark....
wie oft tragen wir mit ihr die hoffnung in uns ..und fühlen uns so autark..
wir wünschen uns,daß sie uns hoffentlich bleibt und nicht verlässt..
wir fühlen uns, als ob wir fliegen....und vergessen den ganzen rest...

euphorie....

und doch gibt es auch ein danach..bei all dem jubel, all der begeisterung,die uns befreit..
den freien fall,wenn dieses gefühl nachlässt und oft sind wir nicht wirklich dafür bereit...
und doch ist es,als ob wir es suchen, es brauchen, weil es uns soviel glück verspricht,
und grad in masseneuphorie sieht man es oft, dieses glück-ausstrahlende gesicht..

euphorie...

grad heute halten wir wieder...die spannung dieses fussballspiels kaum aus...
wir zittern mit den deutschen und malen uns manches mal das unheil aus...
und trotzdem, kaum kommen sie in den gegnerischen strafraum rein....
so feuern wir an, fühlen es..und schauen mit begeisterung drein... :)

euphorie...

kommt, zeigt es uns heute, schiesst das 2:1 und erlöst uns damit ;)
kommt, lasst uns nicht zittern auf diesem unendlichen höllenritt....
und so schauen wir konzentriert zu und möchten am liebsten nachhelfen und schießen,
damit wir danach gemeinsam aufatmen können und den sieg wirklich richtig genießen..

euphorie...

vor allem khedira mag ich heute sehr....auch schweinsteiger kämpft so schön :)
ich würd ihnen allen zusammen wünschen, dass sie siegreich in die nächste runde gehn..
portugal-holland, kein einfaches spiel...und ich hoffe für uns so sehr,
daß es gelingen möge, denn sie kämpfen und bemühen sich so sehr..

euphorie....

gezittert, geschluckt..und unser torwart hält...
auch wenn es den dänen nicht gefällt...
ich warte noch immer so sehr darauf...
was nimmt es nur für einen verlauf..??.

euphorie..

ich denke an spiele,die das reinste zittern waren..
an die weltmeisterschaft vor ein paar jahren...
und egal, was passiert, ich weiß auf jedem fall,
unsere mannschaft verdient den sieg...und ich liebe fussball ^^

euphorie..

manche erleben sie hier, mit einem gefühl, das kommt und geht..
manche geniessen es sehr, weil es ihnen erst etwas gibt...
doch sei allen gesagt, das wunderschönste gefühl ist...
wenn euphorie mit einem menschen beständig ist...

so lebt sie nur..jeder auf seine art...seine

EUPHORIE.....

oh gott, und am schluss....fällt es...dieses wunderbare toooooor....
und mir laufen schauer über den rücken, bender...wooow...wie er den ball verlor ;)
im vorbeilaufen....ratsch..rein..einfach richtig wunderbar...
EUPHORIE...komm über mich....und das lächeln ist wieder da :))

Link <<ich liebe den song u.die darstellung der sängerin
  TopZuletzt geändert am: 17.06.2012 um 22:43 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 29.06.2012    um 20:47 Uhr   
fussball ist fussball??

diesmal will ich kein gedicht schreiben,sondern davon erzählen,was mir gestern/heute widerfahren ist.ich traf mich mit bekannten,um das em-spiel deutschland-italien zu schauen auf leinwand groß natürlich+schon nachmittags gabs ein großes gewitter ,was mich schon seltsam stimmte

in der presse hatte italien deutschland als favoriten dargestellt,auch das machte mich sehr sehr vorsichtig.ich erinner mich an die wm,in der mir portugal so nahe war im,wie ich ihr spiel liebte+sie dann unglücklich ausschieden.es tut mir nun gut,daß wir mit ihnen zusammen auf dem 3.platz gelandet sind,denn sie sind mit uns gemeinsam eine der fairsten und einfallreichsten spieler überhaupt für mich.ich muß an ihr spiel gegen spanien 2012 denken,das sie leider leider unglücklich im elfmeterschießen verloren, technisch+ spielerisch jedoch weitmehr bestimmten.auch damals in der wm mußten sie sich mit uns auf die plätze dahinter verdammen lassen.

ich werde nie vergessen,wie frankreich gegen italien spielte+das wirklich gut.ich werde nie vergessen,welche art von einsatz die italiener letztendlich zeigten:spielerischen,genauer gesagt schauspielerischen-nicht umsonst kommt die oper aus italien-dieser spruch kam mir damals in den sinn.ich war so wütend!!zidanne,einer der drahtzieher im französischen angriffsbereich mußte sich beleidigungen in immer größerem ausmaß bieten lassen+ich glaube,ich war eine der wenigen mutigen,die wagte zu sagen:ich kann ihn verstehen+der wirklich schuldige ist NICHT ER,sondern DIE,DIE etwas auf dem feld austrugen,was dort WAHRLICH NICHT hingehört!!!wenn man fussball auf solche hinterlistige art gewinnt, indem man GUTE fussballer UNFAIR vom platz fegt,finde ich das nicht nur mehr wie traurig.TRAURIG finde ich VOR ALLEM ABER,daß EIN SCHIRI nach so vielen vorstellungen der italiener,in der sie schwalben/folws einsetzten,weil sie sich technisch nicht mehr anders zu helfen wußten,seine gelben+roten karten immer noch so unqualifiziert verteilt!!wenn ich jemand gestern AM EHESTEN DIE GELBE KARTE zuteilen hätte dürfen,dann IHM!!!wer wie damals das schauspieltheater,das dramatische gehabe der italiener,immer noch duldet, ihre fowls den deutschen unterjubelt,ihre zeitschinderischen schwalben,in der zeitweise sogar tips vom eigenen trainer am spielrand gefilmt wurden,unverrichtet gewährt,der ist in meinen augen nicht seine position wert!am auffälligsten jedoch wurde seine in meinen augen seltsame bevorteilung der itallienischen seite durch seinen abpfifff...in der sekunde,in der -was wünschenswert gewesen wäre- unser mutiger,risiko-,aber auch einsatzfreudiger torwart schon seinen fuß fast am ball hatte zum ausgleich. jeder faire schiri hätte diese sekunden abgewartet und danach abgepfiffen.warum??? warum wohl???

warum schreib ich dies alles?weil ich lächeln mußte-gestern wie heute-weil mir männer, teils auch erfahrerene fussballer recht gaben,sagen wie ich,die oper kommt aus italien, aber sie gehört DEFINITIV NICHT auf den fussballplatz! warum bekommen die italiener NICHT,was normal jeder andere bekäme-GELBE karten für ihr fehlverhalten?es hätte FAST keiner mehr am schluß von ihnen auf dem fussballplatz gestanden!es scheint fast,als ob sie einen freibrief für unfairen fussball haben!!genauso tauchte die frage gemeinsam mit einem ironischen lächeln auf:hat man eigentlich das konto des schiris mal geprüft???? wenn das nicht meiner meinung recht gibt!wie kann sowas einfach öffentlich jahrelang ausgeblendet werden?? WIESO??warum schreibt keine presse,was scheints mehr fussballbegeisterte menschen sehen,denken+fühlen?warum traut sich keiner,dieses fehlverhalten einfach aufzudecken?

+obwohl ich unseren bundestrainer löw sehr sehr mag,muß ich diesesmal kritik anbringen.durch das gelaber der italiener von favorit deutschland muß er sich wohl so gebauchpinselt gefühlt haben,daß er vergaß,an das wichtigste von allem zu denken.dies ist ihre strategie:den gegner in sicherheit wiegen+dann zuschlagen!! +was war unsere?
a)starke verteidigungslinie-allein schon wegen der meinerseits schon in früheren spielen bemerkten gefährlichkeit von balotelli- +b)bei so viel jungen spielern im mittelfeld einen erfahrenen+starken torschützen a la klose??schon nach 10 minuten hab ich-wohl nicht allein,sondern viele andere auch-sich IHN ins feld gewünscht,denn wenn jemand vorne keinen schiss hat,den ball reinzuballern,dann er,ob durch fallrückzieher,kopfball oder klaren schuss!irgendwie hatte man das gefühl,in einen schlechten film einzutauchen: dauernd schüsse über das tor hinaus statt rein..bzw. iwann angstzustände,endlich das mittelfeld der italiener aufzubrechen.diese psychologische barriere kann man nicht durch verhaltenes nichtstun abschaffen.schade!

ich würde mir eine umdenkweise nicht nur von löw,sondern auch MANCH ANDREM wünschen!HÖRT AUF,UNFAIREN FUSSBALL ZUZULASSEN!!DANKE LÖW+JUNGS ihr ward trotzdem WUNDERBAR
  TopZuletzt geändert am: 29.06.2012 um 21:21 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 08.09.2012    um 14:00 Uhr   
FOLGE DEINEM INNEREN LICHT(geschr.zu einem wunderschönen coversong von ellie golding lights v.seth g.)

kennst du das gefühl?
du befindest dich mitten im gewühl?
menschen,lärm,alles in bewegung...
nur du bist still....innen keine regung???

.........

kennst du das gefühl? alles um dich rum funktioniert wie ein rad im getriebe..
nur du stehst still. ...lauschst in dich....suchst nichts als stille in dir...selbstliebe...
alles rauscht an dir vorbei....du nimmst es nicht wahr.....
sinkst immer tiefer in dich..und dann auf einmal nimmst dus wahr.... :)

.........................lights.....................

lichter,funken sprühen tief im dunkeln,sprudeln immer höher aus deiner tiefsten seele raus
suchen ihren weg aus unterdrückung u.nichtbeachtung,erkämpfen sich den weg hinaus.
wie ein vulkan bahnt es sich erst sanft,dann immer unbarmherziger den weg aus dir raus,
und weils so lange warten musste, wird es gierig.das chaos bricht mitten aus dir raus...

...........lights...........

keiner sieht es,keiner außer dir nimmt es wirklich wahr....
du stehst regungslos in ihrer mitte und siehst doch trotzdem alles klar....
die schönheit in deiner mitte....sie bahnt sich ihren weg...
sie reißt alles um dich nieder...bis sich alles um dich dreht....


......... lights.......

du schliesst die augen,nimmst all die schönheit wahr...
beginnst zu begreifen.....fühlst dich deinem innern nah...
beginnst dich abzunabeln....außen existiert nicht mehr...
nur noch in dir drinnen strahlt das....FARBENMEER .... :)

......... lights........

immer tiefer sinkst du in dich....genießt die regenbogenfarben...deine seelenmusik...
lässt dich von nichts abhalten...bis du ankommst...bei dem, was du in dir liebst...
hältst es in deinen zarten händen, schaust es zärtlich an...
dein wunderschönes herz, dein leuchtendes seelenland....

...............lights.........

und du begreifst, was großartig und einmalig tief in dir ist..
selbst wenn andre es nicht sehen sollten, was du wirklich bist.
du hältst es gerade fest in deinen händen, lässt es nicht mehr los...
es ist deine innere schönheit...und es trägt dich wie ein unsichtbares floss...

..............lights....

laß dich fließen,lass dich treiben, funktioniere nicht nur stumpf an jedem tag.
laß dich offen werden, lebe deine träume, statt sie auszulöschen tag für tag..
gib nicht auf, sondern erinner dich an das wunder tief in dir...diese tiefe kraft...
dann steh langsam auf und heb sie hoch...damit sie deine zukunft schafft :)

...............folge deinem INNEREN LICHT........................... und LEUCHTE



Link
Link <<original song von ellie goulding
Link <<acousticversion
  TopZuletzt geändert am: 15.09.2012 um 22:58 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 30.09.2012    um 05:27 Uhr   
WOFÜR-EIN TEIL VON MIR.-DU FEHSLT HIER (geschr.zu songs von silbermond)

wofür lebst du dieses dein leben?
wofür bist du und wogegen?
was gibt deinem leben einen sinn?
ist das alles dein ende oder ein beginn?

-WOFÜR-

worum machst du dir soviel gedanken?
weshalb bist du am aufgeben und wanken?
findest du letztendlich deinen weg?
meine arme lautlos um mich leg.

-EIN TEIL VON MIR-

seh in gedanken erst mich+dann dich,
seh in gedanken,wie stark du grade bist
flücht mich in deine worte,die ich siebe..
doch find ich darin immer wieder liebe

ich war vor tagen bei dir+du erzähltest mir von ihm,
nah war ich ihm nie so sehr,doch deine liebe ist mit ihm.
im klang deiner worte find ich soviel wärme,nähe,zärtlichkeit.
zwischen deinen zeilen find ich soviel frieden+unendlichkeit.

-EIN TEIL VON MIR-

ihr habt euch sehr jung kennengelernt,es war eine wunderschöne zeit,
seid mit freunden zusammen tanzen gegangen,immer viel fröhlichkeit.
habt geheiratet,zusammen die jahre genossen,
warst dabei nie schlecht gelaunt oder verdrossen.

dann der schwere unfall,das zittern um euer überleben,
ich glaubte fast,es würd kein morgen für euch geben.
doch meine gebete wurden erhört.
hast wohl den lieben gott betört?

ich seh dich vor mir+bin so froh,daß du noch immer da bist,
doch ich spüre,wie sehr er dir nun fehlt,wie sehr du ihn vermißt.
er ist von uns gegangen,wenn auch langsam+in kleinen schritten,
doch keiner kann ihn je ersetzen.du hast ganz schön mit ihm gelitten.

-DU FEHLST HIER-

in deinen worten find ich soviel liebe+erinnerung an ihn,
in deinen gedanken liegt soviel traurigkeit,denn nun geht er dahin.
loslassen ist manchmal fast zuviel verlangt,
wenn man um sein nächstes morgen bangt.

-EIN TEIL VON MIR-

er ist ein teil von dir geworden mit den jahren.
ihr ward verschieden und doch immer eins..
ich verstand zwar nie so sehr sein gebaren.
doch ich weiß,dein herz war immer seins

ihr habt so gut harmoniert,deine wärme hat ihn weicher gemacht,
oft war er angespannt,doch hat er mit der zeit auch öfter mal gelacht.
eure familie,grade die kleinen enkel haben ihn lächeln gelernt,
selbst in den stunden des todes hat er nie zu glauben verlernt.

engagiert im wahren leben+dadurch ein vehementer kämpfer
trug er manche verantwortung und war auch inhaber vieler ämter.
hat sich selbst im angesicht seiner krankheit nie unterkriegen lassen,
dagegen angekämpft ,fühlte sich so manches mal wohl auch verlassen.

-EIN TEIL VON MIR-

ich sehe dich am sarg,wie du ihn hierbehalten willst,
ich seh dich seine hände halten,als wenn du sagen willst:
bitte bitte, verlass mich nicht, mein schatz.schau zu mir.
steh doch auf sei endlich wieder EIN TEIL VON MIR..

seine seele lebt weiter in den menschen,die ihm nahe waren+ihn lieben,
ich hoffe,du kannst ihn irgendwann loslassen+trotzdem für immer lieben,
manches fällt so schwer,wenn ein mensch eine so tiefe bedeutung für uns hat,
manchmal hat man das akzeptieren+sich unterordnen dann so richtig satt...

-DU FEHLST HIER-

über 300 menschen waren zu seiner beerdigung da+haben miteinander erzählt,
es war ein schönes erlebnis,denn so hat er sich trotzdem mitten unter ihnen gewähnt,
ich hoffe sehr,daß er dies alles,was du für ihn tust,von oben sieht+würdigen wird.
ich hoffe,daß auch du nicht ewig trauern,sondern iwann wieder glücklich sein wirst.

EIN TEIL VON ihm wird immer in dir sein,
EIN TEIL VON dir wird immer mit ihm sein,
das bedeutet letztendlich,keiner ist allein.
bitte lerne mit der zeit wieder,glücklich zu sein :)

EIN TEIL VON MIR..möchte dir hoffnung schenken,
EIN TEIL VON MIR..möcht einfach an dich denken,
DU FEHLST HIER..wenn du trauerst, doch das ist nicht schlimm..
WOFÜR hat man freunde,verwandte, liegt nicht darin auch ein sinn? :)

-WOFÜR-

du hast erzählt,wieviele freunde grad in den letzten stunden für euch da waren,
du hast erzählt,wie geborgen du dich fühlst,weil sie nicht einfach nur zusahen,
eine hand streichelt die andere,wenn sie bedürftig ist,
ich möchte,daß du weißt,daß du nie wirklich alleine bist.

WOFÜR
hat man freunde? ganz einfach, damit man wieder fühlen lernt,wenn man am boden ist,
WOFÜR
stehn sie einem bei?damit man einfach nie im leben die hoffnung verliert+dabei vergißt,
daß alles -egal wie schlimm es einem grade erscheint- nicht nahezu hoffnungslos ist.

-EIN TEIL VON MIR-

wird dich tragen,wenn du vor weinen+traurigsein das vorwärtsgehen vergißt,
hinüber in bessere tage,damit du zurückschaust,dich erinnerst+glücklich bist,
erinnerungen tragen einen weiter,selbst wenn es am anfang sinnlos erscheint,
es wäre schön,wenn wir dich stärken könnten+du nicht für immer weinst.

DU FEHLST HIER..

Link
Link
Link
~meiner patentante gewidmet~
  TopZuletzt geändert am: 30.09.2012 um 05:38 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 10.11.2012    um 20:32 Uhr   
ANS MEER (geschrieben zu meinem momentanen lieblingssong von silbermond :) )

ich weiß nicht,wie ich es beschreiben soll..
ihr werdets kaum verstehn...
doch ich find diesen song so toll,
möcht mit ihm reisen gehn... ANS MEER

von anfang an hat mich von silbermond dieser song am meisten tief berührt,
es ist,als ob er meine wünsche fühlt und meine seele zum träumen verführt.
wie oft seh ich die schönen dingen vor lauter problemen fast nicht mehr,
dann würd ich am liebsten tief untertauchen und auftauchen im meer :)

ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll...
ich wünschte fast, ihr würdet es verstehn,
ich fühl mich mit dem song so wohl,
möcht mit ihm träumen gehn...ANS MEER...

soviele sorgen, sie häufen sich, ich fühl mich so erschlagen,
ich möcht so gerne stärker sein und stattdessen lieber diese jagen...
soviel bemühungen, doch oft umsonst, wo hört das pech am ende auf?
wenn ich mal hoffe, es geht aufwärts, hauts mir noch ein problem obendrauf...

ich weiß nicht,wie ich es beschreiben soll,
ihr werdets warscheinlich kaum verstehn...
der song ist wie mein anker,spiegelbild,was mich trösten soll..
ich fühl mich beschützt und möchte mit ihm gehn...ANS MEER...

ich träum mich weg und fühl die salzige gischt, das geräusch,wenn wellen schlagen,
ich lass mich mit ihnen davontragen...weit weg von allen so widrigen lebenslagen....
das meer, es fängt mich auf, es hält mich fest in seinen armen geborgen...
in ihm komm ich ganz bei mir an und sie fallen ab, die wirklich harten sorgen..

so träume ich mich dann, wenn es am schlimmsten wird, hinweg in dieses lied,
weil es mich nicht nur tief berührt, sondern mich tröstet, mir tief innendrin kraft gibt..
erinnerungen werden wach, ich spür das meer, möcht wieder schnell dorthin,
denn es ist wirklich wahr, bist du mal dort, macht alles im leben wieder sinn... :) lächel

so hoffe ich ganz tief in mir, daß silbermond auch diesen song belohnt bekommt,
weil er uns alle nicht nur manchmal beschreibt,sondern er sich auch echt anzuhören lohnt.
möge er in den charts nicht nur erwähnt, sondern auch etwas unvergessen bleiben,
denn ich finde so viel mehr sinn tief drin in diesen wunderschönen,wahren zeilen :)

ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll,
ich hoffe, ihr werdet es verstehn,
und statt zu lachen oder meine worte anzuzweifeln
die tiefe dieses songs erfassen und mit ihm reisen gehn.... ANS MEER

sorry, aber dieser song liegt mir sehr am herzen
schade, daß es bisher keine anständige fassung davon in youtube geht...

notnagel ;)
Link << lifeaufnahme in österreich
Link <<stimmlich veränderte,jedoch schöne bilder
  TopZuletzt geändert am: 10.11.2012 um 20:37 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 30.12.2012    um 03:25 Uhr   
Das Leben des Pi....Schiffbruch mit dem Tiger

es gibt momente im leben, da möchte man einfach nur weg sein...
es gibt momente im leben, da fühlt man sich verloren und einfach allein..
es gibt momente im leben, da will man aufgeben...
weil alles so hoffnungslos erscheint im leben...

wenn man in solch einem moment glaubt, am ende zu sein..
dann sollte man, bevor man aufgibt, in diesen film herein ;)
das leben des pi..und der schiffbruch mit dem tiger...ist nicht nur fantasie,
er zeigt ein kind am abgrund seines lebens,doch sein glaube an das gute,der stirbt nie :)

schon das buch ist fesselnd, doch der film schafft auf wundersame weise,
daß der zuschauer fasziniert wird..er begibt sich emotional mit auf die reise...
dieses kind hat soviel herz und glauben in sich, daß man spürt,
wie vieles unterschwellig in einem selbst geheimnisvoll wird berührt..

die liebe zu tieren hat es schon sehr früh in dem zoo seiner eltern erfahren,
es liebt die unterschiedlichen wesen,begibt sich auch dort schon auf gefahren,
es fordert die glaubenswächter verschiedener religionen mutig heraus zu diskutieren ;)
und läßt sich seine ansichten u. zuneigung zu verschiedenen glauben nicht abtrainieren ;)

ein kind mit soviel weisheit und mut zugleich..
ein kind sehr reif und risikofreudig zugleich ...
ein kind, daß einem tiger mutig die stirn bietet und trotzdem versteht,
wie dieses tier fühlt, was es braucht und den weg mit ihm gemeinsam geht...

diese erde ist so beschützenswert, das sollten wir nie vergessen.
wie wir sie momentan behandeln,ist das wirklich angemessen ??
der film ist auch ein plädoyer an unsere verantwortung der natur und allen wesen ggü.
wenn wir das nicht langsam einlösen, ist es mit dem gleichgewicht der erde bald hinüber..

ein film, der die eine ode auf die liebe und den respekt unter allen wesen singt..
ein film, der den glauben und den mut predigt, mit dem alles am ende gelingt...
ein film, der uns auf diese reise mitschickt und uns so fasziniert,
daß man die hoffnung spürt und wünscht, daß man sie nie wieder verliert..

ein kind und ein tiger....das leben des pi..
ich hoffe, der glaube an das gute, er stirbt nie...
ich wünsche mir für das neue jahr für alle, die hier sind...
seid nicht nur erwachsen, seid auch mutig wie ein kind...

vergesst nicht euer herz und euren bauch bei dem,was ihr tut..
verliert euch nicht nur in dem schmerz,sondern vertraut auch eurem mut.
stärkt einander, respektiert und schätzt nicht nur euch allein
und laßt die hoffnung und die liebe mehr in euer herz herein...

wenn jeder dies auf dieser welt mehr zulassen würde...
dann wär nicht soviel unheil,krieg und armut diese bürde..
für das neue jahr wünsch ich euch alles gute, doch vor allem,
gesundheit, friede, glück und güte sowie gottes wohlgefallen...

egal, ob vishnu, jesus, allah und wie auch immer ihr ihn nennt,
ich glaube, daß er alle unsere sorgen,nöte, namen kennt...
würden wir wie pi das gute in uns allen verbinden,statt uns zu bekriegen,
gäbe es mehr hoffnung für uns alle und hoffentlich auch endlich frieden...

Link <trailer "schiffbruch mit dem tiger"
Link << bzw. das leben des pi ;)
ein wunderschönes,lesenswertes buch und ein faszinierender film :)
  TopZuletzt geändert am: 30.12.2012 um 03:29 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 21.04.2013    um 23:09 Uhr   
Von den Elben (geschrieben zu gleichnamigem Song von der Band Faun :) )

kennst du dieses gefühl, einfach sich völlig von dieser welt loszulösen?
kennst du diesen wunsch, einfach alles loszulassen und loszudüsen?
heut ist an sich ein besondrer tag für mich
und doch ist alles irgendwie weit weg für mich....

ich funktioniere nach außen, keiner um mich rum spürt etwas davon...
daß ich mich innerlich immer mehr entferne und dann träum ich mich davon....
hinweg in diese heile, unberührte, sanfte, harmonische welt ...
wo nur die reinheit, der frieden und die liebe zählt :) ....

ich träume ..... von den elben.....
und wünsch mich zu denselben...
fühl ihre zarte berührung....seh ihren sanften blick....
ich schau in ihre augen.....und genieß den augenblick....


ich ziehe mich in gedanken immer mehr an diesen platz zurück...
keiner nimmt es wahr, alle feiern, reden...und so find ich mich ein stück....
ich schließe meine augen....fühl einen windhauch...eine sanfte brise...
ich rieche frische waldluft, hör sie ihre lieder singen und genieße....

sie tanzen fröhlich ihre reigen....sie fühlen wie kinder und sie strahlen...
ich spüre ihre unbegrenzte freude...wie sie in gedanken bilder malen...
aus einer zeit, wo noch alles heil und unberührt seinen gang nahm...
und keiner gewalt übte und sich etwas ohne zu fragen nahm....

eine zeit, wo der frieden noch eine tiefe bedeutung für alle hatte,
eine zeit, wo man ihn huldigte und noch zeit füreinander hatte...
eine zeit, wo man sich wahrnahm....auch manchmal ohne zu reden..
eine zeit, wo man sich liebe schenkte...auch manchmal ohne viel zu geben..

ich träume....von den elben...
und wünsch mich zu denselben..
fühl ihre zarte berührung...seh ihren sanften blick..
ich schau in ihre augen....und fühl ein bisschen glück
....

ich will mich einfach nur einkuscheln....und bei ihnen bleiben...
ich will ihren liedern lauschen, ruhe finden...und nie wieder leiden..
in den wäldern, wo noch tier, natur.....und mensch miteinander leben..
beginne ich zu lächeln....und meine seele langsam dahinzuschweben...

nun hab ich es geschafft.....
ich fühl ihre ungebannte macht...
alles andre zählt nicht mehr in diesem augenblick...
ich bleibe hier...und schau nicht mehr zurück....

ich bin nun....bei den elben...
ich zähl nun zu denselben...
ich lächle, tanze mit ihnen zu dieser unbeschreiblichen musik,
die leichtigkeit verleiht, mir frieden und soviel geborgenheit gibt...


dies könnt ich stundenlang einfach genießen, ohne darüber nachzudenken.....
ich wandle...mit ihnen auf jenen reisen,......die mir soviel wärme schenken.....
ich erfahre leichtigkeit, wärme, freude, edelmut und herz...
es vertreibt mir alle sorgen und auch vielen schmerz...

an diesem platz möcht ich für immer verweilen...
an diesem ort werd ich mich niemals langweilen..
unter diesen wesen....möcht ich für immer sein...
nur hier fühl ich nie wirklich verlassen...allein....

ich liebe die welt....der elben...
ich gehör nun zu denselben...
im herzen schwör ich ihnen den alten eid...
an jenem heiligen platz....tief geweiht
...

ich möcht nie mehr zurück...
doch nun seh ich stück für stück....
mein leben....in der andren welt....
wo jeder mensch auf mich zählt.....

ich hör ihr helles singen...ihre sanfte melodie...
sie begleitet mich zurück..ich vergesse sie nie...
sie ist ein teil von mir, in mich gebrannt....
es ist meine heimat, jenes seelenland...

mein leben läuft hier weiter...ich muss wieder funktionieren,
doch ich weiß, es gibt woanders eine heimat,die werd ich nie verlieren..
es gibt für jeden einen platz, wo er sich geborgen, frei und glücklich fühlt,
ich wünsch euch allen, daß ihr diesen platz findet bzw. es ihn für euch gibt...

dankt und ehrt den traum....von den elben....
findet euren platz und lernt trotzdem zu schweben...
ehrt ihre friedfertigkeit, ihre toleranz , ihre treue und ihren mut...
lebt ihre werte bewusst und überwindet angst und wut....

so spüren sie eure kraft....
wie ihr neues leben schafft...
so lächeln sie euch zu.....
ihr findet endlich ruh......


nun hört das sanfte lied...von den elben...
erspürt die erde und doch lernt zu schweben...
fühlt ihre kraft...magie und herrlichkeit...
öffnet euer herz...und macht euch bereit....

~melodie~



Link << leider gibts die deutsche version nicht in youtube....teil des songs hier zu hören...
Link <<<melodie mit text in altertümlicher vers.
Link <<genialer song selbiger cd,der locker die charts erstürmen kann :)
  TopZuletzt geändert am: 22.04.2013 um 19:27 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 24.05.2013    um 17:18 Uhr   
xxx
  TopZuletzt geändert am: 24.05.2013 um 17:20 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 24.05.2013    um 17:18 Uhr   
Meine Soldaten (geschr.zu wunderschönem gleichnamigen Song von Maxim) :)

ich denk an dieses wochenende..wieder zieht alles wie im nebel auf..
immer wenn ich versuche loszulassen,wiederholt sichs+nimmt seinen lauf.
egal wie ich mich zurückziehe,egal wie ich es vermeiden will,es holt mich einfach ein.
dabei will ich es doch gar nicht, ich will einfach nur sinnvoll glücklich sein..

kennt ihr das gefühl,stark sein zu müssen,doch hilfe zu brauchen?
kennt ihr das gefühl,tief zu brennen+gleichzeitig tief zu tauchen?
genau wie in diesem song wünsch ich mir grad jetzt soldaten,
die mich beschützen,sich vor mich stellen+mich bewahren.

schon als wir auf die party kamen,kamst du mir entgegen.ich kanns nicht beschreiben.
du gingst und ich war bereit, dieses kribbeln aus meinem herzen sofort zu vertreiben.
ich dachte,die gefahr ist gebannt+fügte mich in die gesellschaft ein.
ich war oberflächlich da,doch in mir drin war ich seltsamerweise allein.

meine freundin fing an,mit jüngeren gespräche zu führen,
ich kapselte mich ab-zu blöd,diese alkoholallüren-.
ich wollte weit weg.vielleicht lesen,für mich allein sein,
statt dumm herumzuquaken+superlässig zu sein.

kennt ihr das gefühl,stark sein zu müssen,doch hilfe zu brauchen?
kennt ihr das gefühl,tief zu brennen+gleichzeitig tief zu tauchen?
genau wie in diesem song wünsch ich mir grad jetzt soldaten,
die mich beschützen,sich vor mich stellen+mich bewahren

wir gingen kurz rauf in die wohnung,um abstand zu haben.
ein nettes gespräch unter frauen,nicht albernen pavianen.
da klingelte es plötzlich+mein bauchgefühl kam zurück.
wir gingen herunter-du warst da-wumm,das warf mich zurück..

ich hoffte,du stehst auf langhaarige junge blondinen
oder kleine betrunkene mäuschen,die dich bedienen,.
doch du schautest mich an,sprachst mich an,obwohl wir uns nicht kennen,
+schienst auf meine aufmerksamkeit+zuneigung richtig zu brennen.

kennt ihr das gefühl,stark sein zu müssen,doch hilfe zu brauchen?
kennt ihr das gefühl,tief zu brennen+gleichzeitig tief zu tauchen?
genau wie in diesem song wünsch ich mir grad jetzt soldaten,
die mich beschützen,sich vor mich stellen+mich bewahren

egal, wie distanziert+ruhig ich blieb,mich innerlich gegen dieses gefühl wehrte.
keine andre sahst du so an,selbst als ich mich umdrehte,gespräche woanders führte.
+irgendwann wolltest du nur noch neben mir sein.
mir wurde so warm..-ich war nun nicht mehr allein-

aber verstehst du denn nicht,es darf nicht sein?
ich brauch abstand,ich muss allein sein?
nein,sag mir nicht dauernd,wie toll du mich findest.
ich will keine sprüche,auch wenn du gefühle aussendest.

kennt ihr das gefühl,stark sein zu müssen,doch hilfe zu brauchen?
kennt ihr das gefühl,tief zu brennen+gleichzeitig tief zu tauchen?
genau wie in diesem song wünsch ich mir grad jetzt soldaten,
die mich beschützen,sich vor mich stellen+mich bewahren

du erinnerst mich so sehr an jemanden,den ich sehr liebte.
ich weiß heute nicht,ob er mich am ende wirklich verdiente.
ich weiß nur,ich liebe nicht halb,ich hab innere tiefe+herz
+ich ertrag keine enttäuschung,wieder den ganzen schmerz.

geh mir aus den augen,hör endlich auf,mich zu fotografieren.
ich will nicht die kontrolle über all das hier am ende verlieren.
du kratzt an meiner wand,doch du merkst es gottseidank nicht..
alle andren finden mich cool.ich wahre nach außen mein gesicht..

kennt ihr das gefühl,stark sein zu müssen,doch hilfe zu brauchen?
kennt ihr das gefühl,tief zu brennen+gleichzeitig tief zu tauchen?
genau wie in diesem song wünsch ich mir grad jetzt soldaten,
die mich beschützen,sich vor mich stellen+mich bewahren.

doch in mir brodelt das heisse verlangen..
ich will dich,doch ich darf nicht dorthin gelangen.
ich brauch meinen frieden+auch geborgenheit.
selbst wenn du mich verwöhnst,wer sagt,daß das so bleibt.

meiner freundin wirds schlecht.wir müssen bald fahren.
du stehst traurig vor mir,nur,was soll ich nun sagen?
wütend drehst du dich um+stampst wortlos davon.
das hab ich nun von meiner coolheit..leise geh ich davon.

kennt ihr das gefühl,stark sein zu müssen,doch hilfe zu brauchen?
kennt ihr das gefühl,tief zu brennen+gleichzeitig tief zu tauchen?
genau wie in diesem song wünsch ich mir grad jetzt soldaten,
die mich beschützen,sich vor mich stellen+mich bewahren

mein kopf sagt mir,schlag ihn raus.du kennst doch die gefahren..
mein kopf sagt mir,erinner dich,das alles hast du schon mal erfahren.
es ist sinnlos, zu glauben,die hoffnung zu schüren,sich fallen zu lassen.
nichts wird sich wirklich erfüllen,also kopf hoch+nichts spüren lassen.

ich kann nur hoffen,daß wir uns nicht so schnell wiederbegegnen,
innerlich träum ich von dir+laß es gleichzeitig regnen.
ich ruf meine soldaten.sie räumen das feld..
ich möchte nicht,daß mein kartenhaus zusammenfällt :(

Link
  TopZuletzt geändert am: 24.05.2013 um 17:25 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 07.06.2013    um 20:39 Uhr   
Hab keine Angst (geschrieben zu gleichnamigem Song von Phiipp Poisel)

Dieses Lied ist wie geschaffen dafür, Trost zu spenden...
Dieses Lied erreicht es leicht, Geborgenheit zu schenken..
Dieses Lied verschafft einem wirklich Ruhe...Stille
und es zwingt zu nichts...kein aufgezwungner Wille...

Hab keine Angst....

Ein Nest, ein kleiner Hort der Zuflucht, den dir keiner nimmt..
ein Platz, an dem du dich fallen lassen kannst,wo alles stimmt...
Hier kann dir keiner etwas, hier schließt du langsam deine Tür hinter dir...
und dann fällst du in starke Arme und alle Sorge fällt einfach ab von dir....

Hab keine Angst....

Manchmal gibt es Tage, wo man glaubt, kein Ende ist in Sicht,
manchmal gibt es Minuten, wo das Dunkel übertüncht das Licht,
manchmal gibt es Sekunden, wo man einfach nur wegfliegen oder -segeln will..
und dann braucht man jemand, der einen umarmt ganz einfach sanft und still...

Hab keine Angst.....

Jeder von uns kennt den Punkt, wo man alleine einfach nicht mehr weiter weiß,
jeder von uns kennt die Einsamkeit in Sorgen, die man nicht leicht zu lösen weiß.
Jeder braucht eine Brücke, die einem Ruhe spendet und von jenem Platz wieder entführt...
jeder braucht etwas Wärme und Hoffnung, die einem Mut macht und aus allem rausführt.

Hab keine Angst....

Hör den Song....und höre tief in dich hinein...
Hör die Stimmung...und laß dich darauf ein...
egal, wie stark deine Sorgen sind, laß sie los ganz sacht......
schließ deine Augen...ich bin da und gebe auf dich acht....

Hab keine Angst....

Mach die Bahn frei für zugefrorene Tränen...
taue dein Herz auf...du darfst dich an mich lehnen..
nichts ist auf dieser Welt für immer gleich...
auch Sorgen vergehen..und werden leicht...

Hab keine Angst.....

Egal was kommt, ich bin immer für dich da...
egal, was passiert, ich lauf nicht weg..ich bleibe da...
Laß alles los, egal wie lange du es mit dir rumträgst und du dafür brauchst...
Ich bleib an deiner Seite die ganze Nacht hindurch, bis der Morgen graut...

Hab keine Angst....

Ein neues Licht, ein neuer Funke Hoffnung, doch vor allem Trost...
Ein neues Lied, ein bisschen Frieden ...siehst du den Anker, ergreif das Los...
Es gibt auch soviel gutes in deinem so einzigartigem, besonderen Leben...
trag es in Deinem Herzen ...ich hoff, es wird dir Kraft zum Neuanfang geben..

Hab keine Angst....

Mut, nicht in der Trostlosigkeit zu verharren, Sie in Ihrer Tiefe zu durchwaten..
Mut, ihr in die Augen zu sehen, ohne den Blick zu senken, sondern es zu wagen..
Mut, aufrecht offnen Blickes durch die Angst und das ungewisse Dunkel durchzugehn,
um am Ende des Tunnels aufzuatmen und endlich wieder ein freundliches Licht zu sehn...


Das wünsche ich uns allen....
Habt keine Angst :)

Link << ein wunderbarer Song, von einem Chatter erhalten und auf seinen Wunsch dazu getextet...ich hoffe, er gefällt euch :)
  TopZuletzt geändert am: 07.06.2013 um 20:41 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 28.07.2013    um 12:41 Uhr   
WENN INGE TANZT ;) (geschrieben aufgrund gleichnamigen films und filmsongs der band systemfehler)

ich sah den film, weil ich musik liebe und menschen, die ihre eigenen ideen verfolgen,
schön,wie die jungs ihre musik machen,ihren eignen stil verfeinern+ihren träumen folgen.
schön, wie sie trotz problemen, die sich ihnen in den weg stellen, nicht aufgeben,
sondern mit ihrem charme und ihrem einsatz dieser sache etwas besonderes geben :)

inge ist -wie jede von uns- ein besonderes mädchen voller elan,
das nicht mit dem strom schwimmt, sondern viel mehr kann.
ein mädchen, das keine angst hat, sich treu zu bleiben+gegen den stromm zu schwimmen,
das den jungs paroli gibt+sie dazu bringt, mehr gutes aus sich rauszuholen+einzubringen.

WENN INGE TANZT......

ich hör den song, am schönsten, find ich ihn in der version am ende des films,
wo jeder spürt, daß oberflächlichkeit nicht gegen tiefe,loyalität und herz gewinnt :)
ich spüre für mich, daß dieser song ein richtiger ohrwurm werden kann,
weils um gefühle geht, worüber nicht jeder so schön schreiben kann ;)

WENN INGE TANZT.......

schön,daß,egal wie unterschiedlich menschen sind, sie doch was ganz besondres bleiben
+trotz ihrer andersartigkeit wunderbar harmonieren,sich ergänzen, tiefe miteinander teilen.
ob ausgeflippt, ob wohlbesonnen, ob überlegt oder total spontan :)
sie finden sich und ihren stil und ergeben ein besonderes gespann :)

ich wünsche mir für jeden einzelnen hier, daß er sich selbst wieder darin findet,
ich wünsche mir für jeden einzelnen hier, daß er sich selbst treu bleibt,ängste überwindet
+ dann seine tiefsten träume, selbst wenn sie völlig verrückt klingen, wieder entdeckt ,
sich selbst vertraut, seinen weg findet und seine schöne seite nicht weiter versteckt :)

ich wünsche mir für jeden hier, das er wie inge in sich drin und außen wieder freiheit lebt
und seinen weg durchs leben nicht missmutig, sondern voller freude+ zuversicht geht... :)
ich wünsche mir für jeden hier, daß er nicht im getriebe des lebens hängen bleibt,
sondern die schönen kleine dinge wieder sieht+sich selbst vor allem treu bleibt :)

WENN INGE TANZT.....
dann sollten alle wieder diesen schönen rhytmus in sich fühlen,
den revoluzzer in uns stärken, statt sich angepaßt +gestresst zu fühlen...
WENN INGE TANZT.....
dann sollten alle diese freude in ihrem inneren tief erspüren...
und diese welt bewusster genießen, ihren lebenstraum berühren...
WENN INGE TANZT....
sich inspirieren lassen, wieder mut zu finden, ihm zu folgen,
und sie aus dem weg zu räumen, gedanklich missmutige wolken ;)

WENN INGE TANZT..... lebt euren lebenstraum....
und schafft euch wieder freude,einen besonderen raum,
in dem ihre frei atmet und endlich wieder lacht,
und eure tiefe kraft in euch erwacht



WENN INGE TANZT.......

Link << die coolere version des songs ;) (siehe gitarren)
  TopZuletzt geändert am: 28.07.2013 um 12:42 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 09.08.2013    um 00:04 Uhr   
TRUE NORTH (geschrieben zu wunderschöner orchesterversion gleichnamigen songs von tina dickow)

ich hör die sanfte melancholie in dieser musik....
ich fühl mich erinnert an etwas, was es in mir gibt...
ein gefühl, daß mich irgendwohin zieht,
etwas, was mir ein gefühl von tiefe gibt...

true north.....

ein mensch, der sich mit seiner heimat verbunden fühlt,
ein mensch, dessen musik besonders ist und einen aufwühlt...
ein lied, daß tiefe hat und mich ans meer erinnert, meinen liebsten traum..
ein lied, daß mich an meinen lieblingsort erinnert, diesen besonderen raum...

true north......

eine sängerin, die nicht mainstream-musik produziert,sondern sich selbst treu bleibt,
eine person, die frei komponiert nach ihren bedürfnissen,nichts angepasstes betreibt...
eine sängerin, die mich durch ihre eigene persönlichkeit begeistert, natürlich bleibt...
eine sängerin, die mich lächeln läßt, weil sie etwas ausstrahlt, glücklich zu sein scheint.

true north....

eine hommage an heimatliebe, eine hommage an ein land, seine besondernheit..

true north.....

eine charakterstärke in menschen zu finden, denen oberflächlichkeit langweilig scheint...

true north...

tiefe verbundenheit zwischen mensch und natur...tiefer, als mancher es selbst weiß...

true north.....

ein leises ankommen in etwas beneidenswertem, was uns geborgenheit verheisst..

true north...

ein für mich besondrer mensch, ein für mich besondrer song...ein für mich besondres land
eine erinnerung an selbst erlebte schönheit, ein land,wo ich mich selbst wiederfand :)

true north....

ich schließe meine augen und wäre jetzt gern dort, an diesem platz...
ich weiß, es hat hier jemand seinen platz gefunden, wohin er wirklich passt..
ich schließe die augen und wünsche mir, daß es mir widerfährt...
dieses gefühl von ankommen in sich selbst,was ewig währt....

TRUE NORTH........

Link << ein wunderschöner song von tina dickow
Link << songtext

ps: ich würde mir wünschen,daß diese authentische art bei sänger(inne)n wieder mehr geschätzt würde.... :)
  TopZuletzt geändert am: 09.08.2013 um 00:09 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 15.09.2013    um 01:05 Uhr   
let`s get lost

eine traurige woche... ein trauriger tag...
ich weiß es zum teil, doch nicht woran das alles wirklich lag....
meine melancholie überfällt mich seit geraumer weile..trisser tag
liegt es an einer innren leere,ausgebrannt sein, sag!

let's get lost...

sich einsam und verloren fühlen...
nicht mehr in seinem innren wühlen..
treiben auf einem aussichtlosen rauhen meer..
sich dabei zusehn, gibt es eine wiederkehr?

let`s get lost

ich treibe weg von allem jetzt und hier...
ich habe angst, daß ich ansonsten erfrier..
ich halt das funktionieren nicht mehr aus..
ich will nicht innen leer sein..ich will endlich raus..

let`s get lost

jeder sieht in einem, was er grad will.
niemand sieht,daß man an sich ganz still...
darauf wartet, einfach wahrgenommen zu werden..
fast ist man wie ein durchsichtiges wesen hier auf erden.

let`s get lost
eine welt voll aufgesetzten masken, nichts ist echt..
eine welt voll trug und lug..die innen durch außen ersetzt..
sieht ein mensch den andren wirklich, wie er ist?
oder sieht er nur, was er sehen will, was er vermisst?

let`s get lost

was lohnt es sich, energie an andre zu verschwenden..
sollte man nicht lieber seine kraft für sich selbst verwenden?
was lohnt es sich,immer nur für andere zu funktionieren...
wenn man am ende droht sich selbst dabei zu verlieren.. ?

let`s get lost

abzutauchen in einer andren welt,
wo in dem moment das eigne ich nur zählt,
wo man den riegel für gewisse zeit umlegen kann,
das kann runterholen und auch heilen irgendwann..

let`s get lost

jeder braucht auch zeit, den eigenen akku aufzuladen..
jedes ich will auch mal gesehen werden, statt nur darauf zu warten...
daß es irgendwann in dunkelheit erlischt, weil niemand sieht,
wie lange es herrlich geleuchtet hat und was es schönes in ihm gibt..

wenn ihr glaubt, es gibt kein licht mehr in euch selbst,
dann sucht diesen platz, der euch kraft gibt wie ein fels..
sucht die stille, sucht die weite, sucht die kraft in eurem ich..
findet eure mitte, folgt dem leuchten..es führt euch in das licht.. :)

let`s get lost

kommt irgendwann zurück,verliert euch nicht in dunkelheit, genießt das licht.....
seht wieder all die schönen kleine dinge, seht nicht nur die verdammte pflicht :)
und dann erinnert euch und zaubert euch ein schönes lächeln ins gesicht...
es möge immer in euch leuchten, selbst wenn das letzte licht einmal erlischt ..

let`s get lost...in LOVE FREEDOM NEW POWER LIGHT SILENCE HOPE....



Link tina dickow let`s get lost

sorry, ich mag ihre stimme, ihre authenzität.... und auch ihre innere tiefe.. :)

  TopZuletzt geändert am: 15.09.2013 um 01:12 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 19.11.2013    um 19:37 Uhr   
come away with me (geschrieben zu gleichnamigem song von norah jones)

ich hör diese warme stimme, diese tragende sanfte leise musik,
die mir immer mehr ein gefühl des fallenlassens, ruhigwerdens gibt......
alles, was meine seele in der hektik dieses lebens niederdrückt,
wird durch das sanfte, leise, träumerische dieses songs verrückt....

come away with me.....

weit weg ...verreisen meine gedanken nunmehr aus der gegenwart,
mich berührt nicht, was andre grad erwarten, ich gehe auf die fahrt..
in die ruhigen gefilden einer welt, die frieden, freude gebärt
und dem besucher ihrer lande ganz viel geborgenheit gewährt...

come away with me.....

ich denk an bilder, die ich male, die die vielfalt meiner seelenfarbe widerspiegeln,
ich denk an stimmungen, die mich überfallen,meine vernunt unbewusst ausriegeln...
so leben in mir gedanken,die mit voller geschwindigkeit vorbeirasen, mich neu entführen
dahin, wo wundervolles möglich ist, sich wie von selbst wege eröffnen durch neue türen..

come away with me....

schließe deine träume nicht ein....
in traurigkeit oder alleinsein....
male neue bilder...mit neuem mut...
denn sie tun dir letztendlich gut...

come away with me....

auch wenn es erst nur kleine wege sind, die wir ängstlich beschreiten..
so werden sie uns letztendlich glücklich machen, viel freude bereiten....
weil wir uns selbst näher kommen und wieder die ruhe in uns finden...
und alle zweifel, die uns zuvor befielen, werden ruckzuck verschwinden... :)

come away with me....

gib deinem herzen wieder einen stoss....
und laß die angst in deinem innern los..
sei einfach in dir drin ein kleines bisschen du....
so findest du in deiner seele frieden und wieder ruh :)

come away with me

Link << wunderschöner song von norah jones




  TopZuletzt geändert am: 19.11.2013 um 19:39 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 15.12.2013    um 23:11 Uhr   
wunder geschehen (geschrieben zu gleichnamigem song von nena with friends)

dieser song ist mir tief im herzen in erinnerung....er hat soviel wahres..
und ich wünsch mir im tiefsten herzen etwas so wunderbares,
was die welt verzaubert..alles wieder etwas schöner macht..
und uns mut schenkt, wieder etwas platz für hoffnung schafft :)

ich habe dir vor ein paar tagen zwei päckchen zugesandt...
mich dir in deinen dunklen tagen wieder etwas zugewandt..
du wirkst auf mich so alleingelassen, so isoliert...
und manchmal auch etwas traurig und verwirrt..

ich möcht dir zeigen, daß die sonne nicht nur am himmel scheinen kann..
ich möcht dir zeigen, daß auch in deinem herzen liebe wachsen kann..
egal, wie traurig uns das leben manchmal zuspielt, wir lernen auch daraus..
und finden dann am ende des tunnels auch wieder aus dem wirrwarr raus..

wunder geschehen..
du wirsts schon sehen.. ;)
auch wenn du jetzt nicht daran glaubst.. es wird passieren..
ich möcht,daß du bis dahin die hoffnung nicht verlierst :)


wir tragen alle etwas traurigkeit in uns ... jeder kennt diesen kleinen moment..
wo man in sich hineinsinkt, sich loslöst und oft kein bisshen positiv denkt..
doch es wird nicht immer so bleiben... das sei uns in diesem moment bewusst..
und es gibt auch wieder eine zeit des glücks, der liebe und der lebenslust :)

wunder geschehen.. oft im kleinen..
du wirst nicht ewig tränen weinen..
die sonne bleibt, man muss nur die augen öffnen und sie anschauen..
und nicht verzweifeln, sondern lächeln und sich und anderen etwas zutrauen :)


sieh in das päckchen,sieh die schönen farben fließen..
ich will,daß wir alle unsere zeit auf erden genießen..
ich wünsche dir, daß du spürst, das dein herz hier nicht alleine schlägt..
und daß du und ich.. und jeder andre etwas gutes in seinem inneren trägt..

wunder geschehn..du wirst schon sehen..
grad wenn die tage langsam zur neige gehen :)
und wenn gott will, werden wir es wieder spüren..
und sein herz wird auch wieder uns in unserer tiefe sehr berühren..


ich wünsche dir und allen anderen ein weihnachten.. der nähe, der besinnung..
ich wünsche dir und allen anderen ein weihnachten des friedens,der bestimmung..
dessen, was uns im kleinen wirklich tief im herzen glücklich macht...
damit wirs schätzen und es uns ein bisschen daran erinnert sacht :)
daß wir wir mal auch so klein waren wie dieses besondere kind...
daß wir nicht einfach nur feiern, sondern auch mal leise sind..
und langsam verstehen, warum dieser tag der besinnung so wichtig für uns ist..
daß wir verstehen, was unser leben antreibt u.was man manches mal vermisst..

die liebe ist das größte wunder auf dieser großen welt..
viel mehr ist in ihrer größe versteckt als in macht und geld..
sie ist etwas, was heilt, versteht, verzeiht und nicht an sich alleine denkt..
sie ist etwas, was mut zuspricht, hofffnung verteilt und frieden schenkt :)

wunder geschehen... hoffentlich auch bei jedem hier..
wunder geschehen.. es öffnet sich vielleicht eine kleine tür..
und wir erkennen wieder, was uns schon immer wichtig ist und war..
wir begreifen endlich tief in unserem herzen, es ist wirklich wahr :)

laßt jeder von euch im kleinen ein besonderes wunder geschehen..
und es wird ein platz der hoffnung gefunden werden, ein licht entstehen..
was nicht nur einem, sondern vielen menschen auf dieser welt wieder mut zuspricht..
uns ansteckt, sich vermehrt, weiter wandert ....etwas wunderbares auf erden verspricht :)

wunder ...geschehen
/weihn6/

fröhliche weihnachten /weihn3/

Link << ein wunderschöner,alter song von nena :) neu aufgemischt :)
  TopZuletzt geändert am: 15.12.2013 um 23:15 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 03.03.2014    um 16:18 Uhr   
ich will nur..... (geschrieben zu gleichnamigem song von philip poisel)

ich denk an diesen so wunderbaren song,der gefühle so wunderschön beschreibt,
wenn etwas zu ende geht und doch noch etwas gutes aus all dem zurückbleibt,
ich denk an dich und muss lächeln, denn ich mag dich immer noch sehr,
selbst wenn wir uns mal streiten, kommst du doch immer wieder zu mir :)

ich will nur...ein song, der so schön das gute in uns allen zeigt,
daß selbst nach trennung man sich sanft voreinander verneigt,
weil man sich dran erinnert, was einmal gutes zwischen zwei menschen war,
zerstört man nicht alles, sondern wertschätzt, was tief einander verband,ganz klar.

ich schau mir grad die nachrichten vom heutigen tage an und seh wieder fast paradox
auf der einen seite karneval, auf der anderen seite krieg statt frieden, kurz: fort knox,
ich frag mich manchmal, ob der mensch in all diesen machtkämpfen überhaupt noch zählt,
was der bürger am ende mit seinem leben bezahlt, obwohl er frieden, beständigkeit wählt...

ich will nur...
ein song, der so persönlich und einzigartig ist,
ich weiß nicht,ob ihr das auch manchmal vermisst,
daß euch irgendwer als mensch sehr schätzt und ehrt,
statt daß er eurer seele einfach den rücken zukehrt...

menschen ..auf vielen erdteilen dieser welt sehnen sich nach frieden,
doch das militär regiert von machtgierigen hohen politikern getrieben,
sei es in der ukraine, wo menschen, die friedlich protestieren,
am ende ihren friedenswunsch an russische besatzer verlieren.

sei es in israel und palästina, wo jüngere generationen sich ein miteinander wünschen,
jedoch das militär und auch andere revolutionäre das mit dauerangriffen übertünchen.
sei es in südamerika, afrika und anderen schauplätzen dieser welt,
wo frieden was bedeuten sollte, zählt oft nur noch macht und geld.

ich will nur...
daß menschen sich wieder an ihr herz erinnern, es statt machtsucht regieren lassen,
bürger ihres landes beschützen,respektieren,statt sie zu knebeln+überwachen zu lassen,
ich wünsch mir menschlichkeit und herz in dieser oft so kalten welt,
wo oft nur noch hektik, egoismus statt ein liebevolles miteinander zählt...


es klingt warscheinlich für viele von euch schon seltsam verrückt,
doch ich glaub wie im song daran, daß uns das hoffentlich noch glückt,
wenn wir etwas gutes,was entstand,nie vergessen,sondern für uns und jene beschützen..
so können wir unseren mitmenschen nicht nur in beziehungen zu etwas gutem nützen..:)

ich will nur...
daß menschen, die sich von herzen frieden füreinander wünschen,dies gewährt wird.
daß kindern in afrika ihre träume von liebe und bildung nicht dieser wunsch verwehrt wird.
daß menschen einander nicht nach hautfarbe, religion oder politischer richtung beurteilen,
sondern ihren blick tiefer aufeinander richten, einander neugierig austauschen + verweilen.


ich wünsch uns allen ein kleines..großes glück..
es geschieht jedoch nur langsam stück für stück,
wenn wir wieder aufstehen, protestieren für jeden,dem ungerechtigkeit widerfährt
und nicht nur uns allein betrachten, und angst haben, daß uns dann was passiert.

ich wünsch uns allen wieder etwas mut zur menschlichkeit,
den mut zur hilfe, wenn jemand bedroht wird oder um hilfe schreit..
denn nur derjenige hat macht über schwächere, dem sie wird gewährt,
wenn andere nicht zuschauen,sondern handeln, macht er oft schnell kehrt.

ich wünsch uns mut, liebe, friedfertigkeit....
doch auch etwas drang nach gerechtigkeit...
ich will nur....daß liebe und gerechtigkeit nicht nur worte sind,sondern auch gelebt werden,
damit alle wesen dieser erde wieder lächeln können,da sie spüren,daß sie geliebt werden
.

ich will nur.....lächel...

Link << philipp poisel ich will nur..schööön ♥
  TopZuletzt geändert am: 03.03.2014 um 16:22 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 02.05.2014    um 00:37 Uhr   
just talk together (der sängerin peaches gewidmet,die kürzlich starb und die tochter von bob geldof ist)

für mich war dein leben sehr schrill und skuril,
ich kannte nicht von deinen songs sehr viel,
doch du hast eine extreme, besondere authenzität...
die einem respekt einflösst und um wahrnehmung fleht...

why dont you talk to me??

dieser song war damals für mich schon sehr beeindruckend und tief..
deshalb bin ich grade jetzt geschockt,warum dich das jenseits so früh rief...
du hast zwei kleine kinder in dieser welt sich selbst und ihrem umfeld überlassen..
sag, wolltest du diese welt mit absicht oder unabsichtlich einfach so verlassen????

why dont you talk to me???

soviel unbeantwortete fragen, die ich und andere dir stellen ...bleiben ...im raum stehen..
wir alle wünschten uns, du würdest nicht so ungefragt und ohne warnung von uns gehen..
hast du dich je gefragt, wie es denen geht, die dich sehr lieben....
ging es dir nur darum, noch einmal schwerelos zu fliegen????

why dont you talk to me????

ich wünschte, du hättest uns mehr von deinem leben/deinen träumen hinterlassen..
ich wünschte, du hättest diese welt nicht so ohne vorwarnung verlassen...
ich wünschte, jemand hätte dich zu lebzeiten fest in seine arme genommen...
und dein leben wäre nicht so ohne widerstand... dieser erde entronnen..seufz

why dont you talk to me???

ich mag deine schrille und doch künstlerische art, dich so cool in szene zu setzen..
dieses video z.b. stellt gut dar, wie bildlich du es schaffst, gedanken umzusetzen...
ich mag deinen mut, deine emotionalität,direktheit und auch deine treue dir selbst gegenüber..
ich wünschte,du wärst nicht so wortlos von uns gegangen..sondern sprichst mehr darüber...

why dont you talk to me??

manchmal frag ich mich,ob du in deiner kindheit vielleicht doch zu wenig liebe bekamst..??
manchmal frag ich mich, ob man dich trotz deiner bitten von elternseite aus zuwenig wahrnahm..?
manchmal frag ich mich, hätte man es verhindern können, wäre man aufmerksamer gewesen..?
ich finde es so traurig,daß dein vater in solch einem moment an heirat denkt, wo du grad frisch von ihm bist geschieden...

please talk to me ....

dieser song steht wohl auch stellvertretend für dich selbst grad jetzt passend im raum..
denn du hattest ihn, diesen wunsch nach miteinander reden, diesen ganz besonderen traum...
drum find ichs schade, daß du so klanglos aus unserer mitte schwandest, ohne es zuvor zu tun.
ich hoffe, deine seele kann trotzdem in diesen neuen sphären ohne traurigkeit erleichtert ruhn ..

just talk together :) :) ♥

im gedenken an peaches,die vor kurzem starb...und über deren song ich im mai 2009 schonmal ein gedicht hier schrieb :) ich wünsche mir sehr von ♥,daß familien/menschen/freunde mehr füreinander da sind, empfindsamer miteinander umgehen,damit solche tragödien nicht immer mehr dieser welt den spiegel vors gesicht halten und ihr zeigen,wie grausam sie mit seelen umgeht

Link <<ein unvergesslicher song von peaches, der für mich gleichbedeutend für ihr leben..ihr verschwinden steht...ich mag ihren starken ausdruck und ihre authenzität....treue sich selbst ggü. ♥

Link
  TopZuletzt geändert am: 02.05.2014 um 00:46 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 30.05.2014    um 03:02 Uhr   
wie sehr wir leuchten (geschrieben zu einem song, der die liebe,die freundschaft feiert, ehrt..von der band "gloria", gegründet aus zwei männern, einer bekannt aus der ehemaligen band "wir sind helden" der song ist eiinfach nur wunderschön, leise und soooo gelungen :) )

es ist schon spät, gedanken still...im nirgendwo...
da hör ich diesen song..allein im irgendwo.....
und meine gedanken wandern...leicht beseelt...
in eine welt, wo alles leicht ist...wo nichts fehlt..lächel

ich höre...diesen song...und fühle in mir leben...
ich schließe meine augen...und beginne zu schweben...
erinnerungen an etwas, was mich wieder lächeln lässt..
auch wenn es schrecklich ist,wenn man sie hinter sich lässt.

wie sehr wir leuchten......

es ist schon etwas her, doch ich fand es..dieses bedeutsame gefühl in mir..
für einen menschen, der mir noch heute viel bedeutet....es nennt sich WIR..,,
sich im innern mit jemand so verbunden zu fühlen..das passiert selten..
und man sollte sie heiligsprechen, diese sekunden und diese welten...

wo einem etwas widerfährt, was wunderschön und selten ist...
wo man sich geborgen fühlt und so wie man ist..besonders ist...
wo man allein für jeden leuchtet und noch mehr zusammen...
wo man stern ist und sonne zugleich...man steht in flammen... :)

wie sehr wir leuchten.....

sei es ein mensch,den wir lieben,mögen...ein partner/freund in unsrem leben...
sei es unser kind, das wir lieben, beschützen..und prägen fürs spätere leben...
sei es ein tier, das uns nahe steht, uns beisteht...und etwas geborgenheit schenkt..
sei es die natur, unser garten....was uns runterkommen lässt + aggressionen senkt..

es ist die liebe, die uns im innern tief mit ihnen verbindet...
es ist die verwandtschaft der seelen...die grenzen überwindet...
es ist die wahrnehmung der einfachen dinge,die dies alles so besonders macht..
und dieses tiefe, gemeinsame leuchten bewirkt ..in uns eine so besondere kraft :)

wie sehr wir leuchten...

ich wünsche jedem von uns...dieses wahrhafte erlebenis, wo man langsam wird und ankommt....
wo man nichts versäumt, nichts nachrennt, sondern einfach mal begreift und zur ruhe kommt...
ich wünsche jedem von uns, daß wir dieses wunder...dieses leuchten..nicht nur stark empfinden,
sondern es ..wenns klappt..gemeinsam bündeln und miteinander fesseln,grenzen überwinden..

damit das leuchten...dieser sterne..dieser sonnen... etwas gutes, wunderschönes weltweit enstehen lässt...
und wir einander achten, verstehen, barrieren überwinden...und lächelnd feiern....ein besonders fest..

wo alle glaubensrichtungen einander achten ..sich gegenseitig bereichern,statt zu bekämpfen..
wo niemand angst haben muss, weil wir unsere kräfte auf das gute zwischen uns lenken...
wo menschen einander helfen, statt sich gegenseitig zu übertrumpfen....das wär schön :)
wo tiere und natur geschützt ..geachtet werden..kurz gesagt:wir den weg all zusammen gehn :)

wie sehr wir leuchten....ist ein wunderschöner song einer ganz besonderen band :)
und ich fänds schön, wenn er hoch oben am sternenhimmel leuchtet..auf der ganzen welt :)

wie sehr wir leuchten...

ist ein song, der zeitlos ist, weil es jeden, egal auf welchem kontinent, in aller stärke treffen kann..
wie ein orkan, wie eine welle, dann fliegt er hoch und strahlt...und wundersame rettung naht
:)

ich diesen song :)

Link

Link
  TopZuletzt geändert am: 31.05.2014 um 22:44 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 14.07.2014    um 21:36 Uhr   
EIN HOCH AUF UNS (geschrieben zu gleichn.song v.a.bourani)

was für ein wahnsinniges duell;)es ging alles gar nicht schnell;)
lange machten uns die argentinier das gewinnen schwer,
zunächst durch fowls,doch vor allem durch ihre starke abwehr.
doch ein auswechseln kurz vor ende der nachspielzeit
brachte uns die chance auf ein ende der wartezeit.

EIN HOCH AUF UNS!
deutschland wartet schon so lange auf diesen sieg.umso mehr gönn ich es löw+seinem team♥
sie alle haben soo gekämpft,ihr letztes hemd für uns gegeben.
habt dank für euren mut,euren kampf.es war ein wahrer segen:)
EIN HOCH AUF EUCH

was mich persönlich sehr beeindruckt hat,ist,wie boateng es so gut hingekriegt hat
er hat nicht nur neuer durch starke abwehr unterstützt,
sondern auch vorne manches mal im angriff genützt.
so oft wurd er von der presse schlecht gemacht,seine leistung hat er wieder mal mehr als erbracht♥

neuer ist für mich der neue fussballtorwartheld:),er war dieses mal viel mehr wert als geld.
hat superstark oft die abwehr mit übernommen+ist auch im tor gut zur geltung gekommen.
andere länder beneiden uns nicht zu unrecht für ihn,auch er bringt zusammenhalt rein ins team.

schweinsteiger,so lange schon kurz"schweini"genannt,
ein stratege vernetzt den abwehr-+angriffsverband:)
lange schon dabei+doch von so tiefer bedeutung fürs ganze team,
er zieht die fäden+hat wos keiner mitkriegt schon was besseres im sinn,
fast massakriert wurde er von den argentiniern in diesem spiel,
bereits abgepfiffen,aber trotzdem durchgehalten führt er uns zum ziel♥

EIN HOCH AUF UNS
doch vor allem auf ihn,denn er hats so verdient,daß wir ihn lieben, denn er hat so stark gedient,
hat die gruppe gestärkt+gekämpft bis zum schluss,
messi nicht locker gelassen+uns beschützt vor beschuss.
EIN HOCH AUF IHN

miroslav klose+der kleine philipp lahm
erreichen mich noch immer mit ihrem charme.
sie sind immer noch kreativ+engagiert in ihrem kampf..
lange dabei+trotzdem noch immer wunderbar für unser land♥

auf mesut özil,denn wie oft wurde er von der presse kritisiert,
grad im spiel gegen brasilien hat er so wunderbar interveniert,
so oft hat er sich freigelaufen,von argentinien doppelt gedeckt,
ein talent,das soviel hoffnung auf weiterentwicklung erweckt:)

götze hat zum schluss im wechsel den goldenen fuss gezogen+das 1:0 erreicht,
zudem die argentinier durch seine lockere art verblüfft,die abwehrmauer durchweicht,
ich freu mich für ihn,denn auch er ist neu dabei+musste sich beweisen,
ich denke,für ihn gehts ab nun noch viel öfter auf große reisen ;)

EIN HOCH AUF UNS+diesen zunächst noch nicht ganz sicher erscheinenden vorsprung,
auf die wunderbare mannschaft ,denn nur durch ihr gemeinsames zutun
konnt dies alles in zusammenarbeit geschehen:)
und wir konnten dieses WUNDER sehen♥
EIN HOCH AUF EUCH

hummels,ein nicht zuverachtender augenschmaus
hieb nicht nur hinten in der abwehr so manchen ball ins aus.
er hat den fabelhaften khedira gestern sehr gut ersetzt,
denn dieser war ja leider gottes ausgefallen+verletzt.
mertesacker war dufte im einsatz,trotzdem durfte er sich dieses mal beim zusehn erfreuen,
wie nachwuchsspieler höwedes,davor auch kurz mal kramer die festung sichern+richtig keulen.

götze+müller,kroos sowie andre schürle im mittelfeld,
waren nicht nur super torwütig,sondern auch gut aufgestellt:)
sie haben den biss,sind besonders einzigartig jeder für sich.
ich freu mich für sie alle 3,denn torgefährlich sind sie sicherlich:)
es macht soviel spaß,ihrem drippeln,umspielen+kreativen umswitchen zuzusehn.
egal woher der ball kommt,auf unverwechselbare weise schaffen sie es,ihn reinzudrehn;)

EIN HOCH AUF UNS,
denn unsere abwehrmauer ist immer besser geworden,ein superstarker garant,
ein großes hilfsmittel beim siegen,denn ohne sie wären wir schnell abgebrannt;)
ein hoch auf unsere mutigen mittelfeldspieler,die so wunderbare tore erzielten
+durch ihre besondere art sowie ihren stil sich in unsere herzen spielten♥
EIN HOCH AUF EUCH

zuletzt jedoch heb ich den hauptgarant für dieses paradespiel endlich in den himmel,
denn was sich die presse lange jahre auf seinem rücken erlaubt hat,stinkt zum himmel..grr
warum entschuldigen sie sich nicht mal öffentlich für diese oft fiesen attacken unter der gürtellinie?
er hat so wunderbar die präferenzen gemischt+die jungs zusammengeschweißt zu einer famiilie.
JOACHIM LÖW war schon immer ein herrlicher trainer der ganz besonderen manier.
ich liebe seine sachlichkeit,seine ruhe,distanziertheit ,anders als pressemanier.
unter klinsmann ins rampenlicht gerückt,doch danach vielfach mehr bewiesen,
was man schaffen kann,wenn man zusammenhält,sein name sei gepriesen:)

EIN HOCH AUF UNS

Link Hoch"
Link Revoir"
  TopZuletzt geändert am: 14.07.2014 um 21:53 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 16.11.2014    um 04:25 Uhr   
dangerous (geschrieben zu dem gleichnamigen song von david guetta feat.sam martin)

ich bin auf dem heimweg..es ist mitten in der nacht...als mich dieser song voll erwischt.
die melodie erinnert mich an etwas ähnliches,doch ich komme nicht auf das gesicht ;)
am ende dann bringt die moderatorin....alles in gleichklang und nennt seinen namen.. ;)
david guetta...warum komm ich nicht gleich auf ihn...es gibt entwarnung :)

dangerous...."gefährlich" ist in diesem besonderen song..
die begegnung zweier seelen...nothing seems to be wrong..
"schön sein" bedeutet darin, die seele des anderen zu erkennen..
sie wunderschön zu finden,statt mit angst vor nähe wegzurennen.
gefährlich an dieser begegnung zufolge ist ...
daß man sich tiefer, näher aneinander lässt,
weil man die oberflächlichkeiten zur seite schiebt..
und dem wahren menschen so die chance gibt..
sein innres zu öffnen..zu zeigen..wie schön er wirklich ist..
so daß es gefährlich wird,weil man ihn dann vielleicht vermisst...

ich höre den text, die einschlagende melodie...
sie zwingt mich seltsamerweise in die knie...
und lächele leise vor mich hin,
denn das ganze ergibt einen tieferen sinn :)

dangerous...sind viele dinge in unserem leben..
die liebe zu menschen, wesen, magischen werten...
dangerous... ist auch unser leben, unsere existenz..
was die zukunft wohl bringt? niemand kennts...
dangerous ist auch ein roman,den ich vor kurzem las,
bei dem mirs kalt den rücken runterlief, denn sehr real wars...
black out, ein bestseller, der klar beschreibt,
wie schnell es aus sein kann,wie wenig bleibt,
wenn unser system,die technik ausgeschaltet wird,
so daß der mensch zum urmensch zurückmutiert..

wie lang hab ich überlegt und wollte hierzu etwas schreiben,
weil der autor genial ist,an der realität entlang den mensch lässt leiden,
die geschichte ist nicht einfach fantasie,sie kann genau so oder ähnlich passieren,
weil wir menschen haben mehr, als wir glauben, in diesem leben zu verlieren.

blackout:ein schwarzes loch,das erst internet,stromnetz,dann die wasserversorgung lahmlegt,
ein beginnender engpaß, der unsere zivilisation erst anknackst,bis sie letztendlich mutiert, den weg geht..
zu etwas, was man fast nicht mehr unter kontrolle bringen kann,
das ist gut begreiflich, weil ers so hart und nah beschreiben kann.....
manchmal hab ich einfach das gefühl, als wär ich mittendrin.
dangerous....es ergibt alles im innersten einen tiefen sinn....

wir menschen sind oft die grösste gefahr dieses so wertvollen kontinents,der erde heißt,
wenn wir doch aus unseren fehlern lernen würden und vor allem, was es heißt...
miteinander und voneinader zu lernen,einander zu respektieren,
statt einander zu verachten und gegeneinander zu rebellieren...
wir können diese welt nicht besser machen, indem wir sie zerstören...
sondern lernen, auf unser herz und das unserer nächsten tief zu hören...

dangerous....ein liebeslied, das uns auf sanfte weise sagen will,
einander verstehen kann man manchmal auch sehr gut still,
gefährlich ist es zwar, tiefe nähe wirklich zuzulassen,
doch sie macht das leben lebenswert, leben zum anfassen...
vieles lernt man ohne worte...mit blicken, mit zuhören und verstehen...
es ist tausendmal besser als sich umzudrehen, einfach wegzugehen..
seine vorurteile, seinen hass siegen zu lassen und der gefahr in sich nachzugeben,
die am ende nicht nur das anderer zerstört, sondern auch das eigene leben...

DANGEROUS...und BLACK OUT...
mach dir dein eigenes bild...find it out ;)

https://www.youtube.com/watch?v=7N7IMNVwO_M <<dangerous by david guetta feat. sam martin
https://www.youtube.com/watch?v=x3SREdoYk50 << ersatzlink, falls erster link nicht geht
Link zusammfassende handlung des romans blackout
  TopZuletzt geändert am: 16.10.2015 um 18:09 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 19.10.2015    um 19:46 Uhr   
Alles brennt (geschrieben zu dem gleichnamigen Song von Johannes Oerding, wessen Texte und Songs mir sehr viel bedeuten, weil sie sehr berührend sind -lächel- )

Als ich diesen Song das erste Mal sah und hörte, war dies auf einem Live-Konzert.
Auch wenn ich Johannes da das erste Mal bewusst erlebte, war es dieses Erlebnis wert.
Soviel Emotionen, soviel Bilder, die seine Texte in einem sanft zum Klingen bringen.
Soviel zerstörte und verloren geglaubte Hoffnung, die aufersteht bei diesen Klängen.

Viele Träume, die man tief in sich begräbt, weil man glaubt, sie seien längst verloren.
Viele trostlose Erinnerungen, die einen das Gefühl geben, man sei schon längst erfroren.
Trauer um das eigene selbst, das längst aufgegeben und verloren erscheint,
ein Bild in einem selbst von einer grauen Gestalt, die nicht mal mehr weint.

All diese Bilder fliegen wie Fetzen rechts und links an mir vorbei,
plötzlich zersprüht alles in tausend Funken, es ist mir einerlei,
mit voller Wucht, wie ein Orkan, erwischt mich dieser Song...
ich schließ meine Seele ab, schick sie wie ein Ballon....
auf Reisen in mein totgeglaubtes Ich...

ALLES BRENNT......

So viele Menschen ziehen in meinen Gedanken vorbei:

Menschen, die Erinnerungen/Bilder verbrennen,
Menschen, die um ihr so wertvolles Leben rennen,
Menschen, die alt sind und trotzdem noch innerlich für etwas brennen,
weil sie nicht jedem Trend oder sinnlosen Oberflächlichkeiten hinterherrennen.

Menschen, die in sich ruhen und von innen strahlen,
Menschen, die voller Inbrunst farbenfrohe Bilder malen,
Menschen, denen die Musik wie ein Herz im Körper klopft, nach außen Funken sprüht,
Menschen, die mit ihren Herzen für andere einstehen, daß ihre Seele nach außen glüht.

ALLES BRENNT......

Soviel Hoffnung, soviel Trost, soviel Mut und auch Trauer liegt in diesem Lied.
Soviel Power, starke Impulsivität auf der anderen Seite gegenüber liegt.
Sehen wir Menschen nicht auch beides in unserem Innern vereint...
Yin und Yang....Der Kampf um das Gute in uns...der Wunsch nach Frieden..erscheint.

Ich werfe all meinen Ballast, alles kaputte, in diesen Scheiterhaufen und tanze darauf.
Meine Füße zerstoben die Glut, ich habe keine Angst mehr, ich geb sie einfach auf...
Ich denke an Adam Lambert...mein Herz tanzt zu dem Song...my heart is a ghost town...
ich lache und stör mich nicht an dem, was andere denken...hör nur noch auf den Sound...

...mein Herz ist eine Geisterstadt ....

Wenn die Hoffnung auf der einen Seite zerstört wird... und man altes losläßt,
wenn man Dinge aufgibt, sich nur noch auf sein Innerstes bewusst verlässt,
dann steigt selbst in verloren oder totgeglaubten Seelen eine neue Kraft im Innern auf,
wie Phönix aus der Asche, Feuer aus Feuer, steigt man wiedergeboren neu hinauf ...

ALLES BRENNT.....

Und dieses Mal gibt es ein wahres Feuerwerk der Freude...
der Unbändigkeit, der Stärke, des Mutes, der Kraft...gegen den Rest der Meute..
Du, ich, alle Menschen dieser Welt, jeder darf so sein, wie er von Natur aus ist...
Hauptsache ist, daß er sich selbst in seiner Welt findet und nicht vermisst....

Auf der Reise zu sich selbst...laufen wir oft weg, statt den einfachen Weg zu suchen...
nämlich gradwegs durch die Hölle , wir laufen auf nackten Füßen über glühende Kohlen..
nur wer Feuer mit Feuer bekämpft...kann sie besiegen..so heißt es in dem Text...
soviel wahres ist in diesem Satz....wer sich der Angst stellt, der wird nicht wirklich verletzt..

Und deshalb....sorgt dafür, daß ....eure Seelen, eure Herzen wieder tanzen...
Gebt Euch nicht auf, lebt euere Träume...nicht halb, sondern im Ganzen...
befreit Eure Seelen aus diesem Panzer, der sie ansonsten nur erdrückt,
laßt eure Herzen schlagen....und glaubt mir, ihr seid nicht verrückt...

ALLES BRENNT... >> https://www.youtube.com/watch?v=yt0FlrmJJn0
(gleichnamiger Song von Johannes Oerding..die CD ist genial )

WENN ...DU LEBST >> https://www.youtube.com/watch?v=SnXFlqFnAJw

und plötzlich ist

ALLES PERFEKT >> https://www.youtube.com/watch?v=eTe3ez8CXCY


https://www.youtube.com/watch?v=IfaF0h8E69c <my heart is a ghost town>toller Song v. Adam Lambert
  TopZuletzt geändert am: 21.10.2015 um 18:16 Uhr von diemariekatrin
"Autor"  
Nutzer: diemariekatrin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 01.03.2016    um 21:31 Uhr   
Alles ist ok..... (geschrieben zu Between the bars und Everything is ok von Elliott Smith)


Sowas ist mir schon lange nicht mehr passiert....
daß etwas tief in mir die Kontrolle verliert....
Ich schau einen sehr berührenden Film...
hör darin dieses Lied und das ist der Beginn...

Ich kann es nicht beschreiben, es berührt mich einfach unheimlich tief in meinem Innern..
Es ist, als möge diese besondere Stimme ..dieser Text mich an irgendwas tief in mir erinnern,
vielleicht daran, daß ich mich zwar alleine fühle und es doch in Wahrheit nicht wirklich bin?
Ergibt das innere Gedankenwirrwarr nun denn wirklich einen tiefen Sinn?

In der Geschichte verrät ein junger Mann einem Mädchen, daß es sein Lieblingssong ist...
diese fühlt sich zu dem Zeitpunkt genauso zerrissen, wie der Liedtext es ersprüren läßt...
so wie sie bringt mich dieser Song fast zum Weinen, denn er gräbt sich tief in mich ein,
läßt meine Sehnsucht nach Trost und Geborgenheit wachsen, möchte einfach nicht alleine sein..

Alles ist ok.... denk einfach jetzt nicht nach...schau mich an..
all deine Sorgen übernehme ich jetzt für dich.. zerstöre den Bann..
du fühlst dich zwischen den Stühlen... innerlich schrecklich allein..
doch jetzt ist Schluss damit, du bist nicht mehr wirklich allein...
Laß dich einfach mal fallen, ich fange dich auf...
vergiß all die Sorgen, pack sie mir einfach obendrauf..
ich verspreche dir, ich bin da und lass dich nie mehr mit all dem allein,
wir finden für alles eine Lösung...du wirst wieder glücklich sein..


Gibt es sowas wirklich oder träume ich, denke ich und hör diesen Song,
den Beatles so ähnlich, doch irgendwie besser," however, nothing is wrong."
In seinem Text so bewegend, fast wie eine in sich abgeschlossene Geschichte...
berührt der Song mich in der Tiefe, weil ich wünschte, es wäre meine Geschichte ;)

Jemandem besonderen zu begegnen, der dich einfach so mag wie du bist,
der dir wirklich tief im Innern zuhört, der fühlt, wie es in dir innen ist,
soviel Tiefe, Uneigennützigkeit und Zuspruch findet man selten in dieser Welt..
gäb es mehr davon, wäre es sicher besser um sie bestellt ;)

Alles ist ok...laß alles Schwere in dir los..
gib es mir, ich packe es auf ein großes Floß....
ich schicke es los...ohne Rückfahrticket auf einen wilden Fluß..
Wir lassen es gemeinsam los und besiegeln dies mit einem Kuß...
Nun wird alles besser leichter, ich schenk dir neuen Mut.
Laß dich bei mir nieder...und es wird alles gut....


Wie auch immer...ich wünsch jedem im Jetzt und Hier, daß er dies findet..
daß dieses Gefühl der Geborgenheit, des Verstehens nie verschwindet,
daß etwas Beständiges und Schönes daraus entwächst, was man nie bereut,
für das man Dankbarkeit empfindet und woran man sich immer wieder erfreut..

Ich weiß nicht, ob ihr es verstehen könnt ... so zwischen den Stühlen..
Es hat was zu tun mit richtig ... TIEFEN...GEFÜHLEN.....lächel...


in Gedenken an einen wundervollen Songwriter, der leider viel zu früh von uns ging....


https://www.youtube.com/watch?v=4qu5ZT8WrCg << Elliot Smith Between the bars u.a.
https://de.wikipedia.org/wiki/Elliott_Smith << sein Leben/Einstellung zur Musik
  TopZuletzt geändert am: 01.03.2016 um 21:37 Uhr von diemariekatrin